Aufbau von Strukturen und Prozessen für erfolgreiche Digitalisierung und Innovation: Urbane Innovation bei den Wirtschaftsbetrieben Duisburg

  • Trends, Herausforderungen und Chancen als Treiber für Veränderungen.
  • Aufbau eines Innovationsmanagements in einem kommunalen Unternehmen.
  • Urbane Innovation: Definition von Zielen, Strukturen und Prozessen.

Teilnehmer

Das Webinar richtet sich an Beschäftigte und Führungskräfte in Kommunalunternehmen, die sich für die Digitalisierung und Innovation in der Kommunalwirtschaft interessieren und mehr über Planung und Umsetzung eines Innovationsmanagements erfahren möchten.

Nutzen

In diesem Webinar erfahren Sie mehr über die Bedeutung des Innovationsmanagements für die Kommunalwirtschaft. In Zeiten der Digitalisierung und tiefgreifender Veränderungen ist es auch für Kommunalunternehmen wichtig, neuartige Strukturen und Prozesse zu schaffen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und sich den Herausforderungen der Zukunft zu stellen. Das Webinar gibt Ihnen praktische Einblicke in die konkrete Umsetzung eines Innovationsmanagements in einem Kommunalunternehmen, dem Stabsbereich „Urbane Innovation“ bei den Wirtschaftsbetrieben Duisburg (WBD). Dabei wird erklärt, wie man bei der Entwicklung von Innovations-Zielen, -Strukturen und -Prozessen vorgehen kann und welche Methoden hierbei zum Einsatz kommen können, auch um Beschäftigte und Führungskräfte in den Entwicklungsprozess einzubinden.

Das „Innovations-Betriebsmodell“ der Wirtschaftsbetrieben Duisburg wird als Beispiel vorgestellt, um Ihnen eine Vorstellung zu geben, wie das Innovationsmanagement in einem kommunalen Unternehmen aussehen kann. Des Weiteren wird gezeigt, wie anhand von Roadmaps und Maßnahmenplänen die notwendigen weiteren Schritte definiert werden können, um auf einem Konzept ein erfolgreiches Innovationsmanagement aufzubauen.

Stimmen aus den letzten Webinaren:

Alexander Balas (Berlin Recycling GmbH): „Das Thema an sich ist ja super relevant und wird auch nicht wieder weggehen. Neben, besser gesagt in Kombination der Nachhaltigkeit, sind das die Top-Themen der Zukunft, auch für unsere Branche. Dass Sie uns die Möglichkeit gegeben haben Dr. Hoffmann über die Schulter in den Maschinenraum der WBD schauen zu lassen und mit Ihm ins Gespräch zu kommen, finde ich super wertvoll. Denn Vernetzung ist ja Teil der Lösung ;-). Einzig die Zeit war etwas knapp bemessen. Ich hätte mir auch ein noch partizipativeres / aktiveres Element gewünscht. Also etwas mehr Dialog, das war in der kurzen Zeit leider nicht möglich. Wobei ich bereits mit Dr. Hoffmann im Austausch befinde – auch dank dieses Seminars. Ich warte auch noch auf die Präsentation, da ich das Gehörte & Gelernte gerne in meine Arbeit einfließen lassen möchte. Das sollte schneller gehen, damit man frisch & aufgeladen seine Impulse verarbeiten kann.“

Nikoleta Basten (Saarbrücken): „Das Seminar war wirklich großartig, und ich habe dieses auch schon mehrfach an Kollegen weiterempfohlen. Auch der Vortrag zur Digitalisierung der Wirtschaftsbetriebe Duisburg war genial und hatte für mich einen extrem hohen Mehrwert.“

Für das Online-Seminar stellen wir eine technische Umgebung bereit, in der sich alle Personen zumindest hören und abhängig von der Verfügbarkeit einer Webcam auch sehen können. Das komplette Seminar findet im Internet statt.

Referenten

Dr. David Hoffmann ist Leiter „Urbane Innovation“ bei den Wirtschaftsbetrieben Duisburg (WBD). Er verantwortet das Innovationsmanagement der WBD und begleitet neue Produkte und Dienstleistungen von der Idee bis zur Marktreife. Er hat als Software Engineer in Dortmund gearbeitet und an der Universität Duisburg-Essen zu digitalen Innovationen und Geschäftsmodellen geforscht. Bei den Wirtschaftsbetrieben Duisburg setzt er Schwerpunkte bei der Innovationsstrategie, einem umfangreichen Weiterbildungsprogramm und Projekten in Zusammenarbeit mit Technologieunternehmen und Start-Ups.

Programm

  • Welche Einflüsse den Änderungsdruck auf Kommunalunternehmen erhöhen.
  • Ausgangspunkt und Motivation für ein kommunales Innovationsmanagement.
  • Vorgehensweise zur Entwicklung eines Innovationsmanagements bei den WBD.
  • Ergebnisse der Untersuchungen bei den WBD.
  • Das Betriebsmodell für das WBD-Innovationsmanagement „Urbane Innovation“.
  • Entwicklung eines Maßnahmenplans und einer Roadmap für die weitere Umsetzung.
  • Nächste Schritte.

Gebühr

Hinweis zu den Gebühren: Die ermäßigte Gebühr gilt für angemeldete Personen auf www.themennetzwerke.de

22.04.2024 | 11:00 - 12:30 Onlineveranstaltung Termin in Outlook merken!

130 € zzgl. MwSt.
110 € zzgl. MwSt.

  Online Anmeldung