Kategorie: Tagungen

Landesfachtagung Nordrhein-Westfalen des VKU e.V. Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS

Nutzen

Unter dem Titel "Zirkuläres Wirtschaften, Klimaschutz und lebenswerte Kommunen sind unsere DNA" findet in diesem Jahr am 23. und 24. August 2022 die Landesfachtagung in Münster statt. Viele Themen, die in diesem Jahr bei der Landesfachtagung angesprochen und diskutiert werden, sind in der Abfallwirtschaft nicht mehr wegzudenken. So haben die geschäftlichen Aktivitäten wie Klimaschutz, Digitalisierung und Innovationen einen hohen Stellenwert bei den kommunalen Unternehmen.
In diesem Jahr wird ein besonderes Augenmerk auf die Landespolitik gerichtet. Wir werden die politische Ausrichtung der neue Landesregierung NRW gemeinsam erörtern und dabei klären, welche abfallwirtschaftlichen Akzente die neue Landesregierung setzen möchte.
Aber auch die Themen
    • Klima- und Wärmewende
    • Innovation und Digitalisierung
    • Engagement für liebens- und lebenswerte Städte und Gemeinden
    • Circular Economy
werden auf unserer Landesfachtagung nicht fehlen.
Eine große Bedeutung wird auch in diesem Jahr wieder der Austausch untereinander sein. Ich freue mich schon auf die kollegialen Gespräche in den Pausen und auf unsere gemeinsame Abendveranstaltung.
Thomas Patermann
Vorsitzender der Landesgruppe NRW

Referenten

Thomas Ahlmann, Geschäftsführer, Dachverband FairWertung e.V. (Essen)
Johannes Barckmann, Head of Global Fairs + Showcars, Global Design Manager, EDAG Engineering GmbH (Fulda)
Dr. Bärbel Birnstengel, Prinzipal, Prognos AG (Berlin)
Hans-Josef Dammer, Leiter Vertrieb, KÜPPER-WEISSER GmbH (Bräunlingen)
Carina Diedrich, Project Manager, Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production gGmbH (CSCP) (Wuppertal)
Rolf Dollase, Partner, N³ Nachhaltigkeitsberatung Dr. Friege und Partner (Voerde)
Burkhard Drescher, Geschäftsführer, Innovation City Management GmbH (Bottrop)
Prof. Hartmut Gaßner, [Gaßner, Groth, Siederer & Coll.] (Berlin)
Jana Gowitzke, Bildungsreferentin, fairTEiLBAR (Münster)
Dr. Markus Groth, Climate Service Center Germany (GERICS), Helmholtz-Zentrum hereon GmbH (Hamburg)
Patrick Hasenkamp, Vizepräsident Verband Kommunaler Unternehmen e.V. (Berlin) und Betriebsleiter AWM Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (Berlin)
Dr. Bettina Hoffmann, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) (Berlin)
Linda Kastrup, Fridays for Future Deutschland (Duisburg)
Minister Oliver Krischer, Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (Nordrhein-Westfalen)
Monika Lichtinghagen-Wirths, Geschäftsführerin, Bergischer Abfallwirtschaftsverband (Engelskirchen)
Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer, Verband Kommunaler Unternehmen e.V. VKU (Berlin)
Dipl.-Verww. Reinhard Nolte, Betriebsleiter, ASP Abfallentsorgungs- & Stadtreinigungsbetrieb Paderborn
Thomas Patermann, Vorsitzender der Landesgruppe NRW, Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftsbetriebe Duisburg AöR
Dipl.-Ing. Stephanie Pfeifer, Vorständin, RegioEntsorgung AöR (Eschweiler)
Klaus Rosenau, ehrenamtlicher Bürgermeister, Stadt Münster (Münster)
Daniel Schaschek, Gründer, LEIHOTHEK (Münster)
Dr. Holger Thärichen, Geschäftsführer, Verband kommunaler Unternehmen e.V. Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS (Berlin)
Milen Volkmar, Geschäftsführerin, Q-SOFT GmbH (Erfurt)
Anna Leena Wacker, Referentin für Ressourcenschutz und Kreislaufwirtschaft, Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) (Brüssel)

Programm

23. August 2022

Moderation: Thomas Patermann, Wirtschaftsbetriebe Duisburg - AöR, Vorsitzender der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen des VKU e.V. Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS
9:30 Eintreffen und Besuch der Fachausstellung

10:00 Begrüßung
Thomas Patermann, Vorsitzender der Landesgruppe NRW, Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftsbetriebe Duisburg - AöR

10:05 Grußwort
Klaus Rosenau, ehrenamtlicher Bürgermeister Stadt Münster

Block 1 Was erwartet uns politisch in unserem Land NRW, dem Bund und in Europa?
Moderation: Patrick Hasenkamp, Vizepräsident Verband kommunaler Unternehmen e.V. und Betriebsleiter AWM Abfallwirtschaftbetriebe Münster

10:15 Abfallwirtschaftliche Akzente der neuen Landesregierung Nordrhein-Westfalen
Oliver Krischer, Minister für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW (Düsseldorf)

10:35 Abfallwirtschaft im Kontext der Kreislaufwirtschaft
Dr. Bettina Hoffmann, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (Berlin)

10:55 Der Beitrag der Kommunalwirtschaft zur Klima- und Wärmewende
Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer, Verband Kommunaler Unternehmen e.V. (Berlin)

11:15 Die abfallrelevanten Pakete rund um den Green Deal der EU
Anna Leena Wacker, Referentin für Ressourcenschutz und Kreislaufwirtschaft, Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) (Brüssel)

11:35 Podiumsgespräch: Transformation der Kreislaufwirtschaft und Perspektiven für kommunale Betriebe

12:00 Gemeinsames Mittagessen und Besuch der Fachausstellung

Block 2 Unsere Beiträge zur Klima- und Wärmewende
Moderation: Stephanie Pfeifer, Vorständing, RegioEntsorgung AöR (Eschweiler)

13:00 Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft
Prof. Hartmut Gaßner, [Gaßner, Groth, Siederer & Coll.] (Berlin)

13:20 CO2-Minderungspotenziale der Kreislaufwirtschaft und Erfolgsfaktoren
Dr. Bärbel Birnstengel, Prognos AG (Berlin)
13:40 Pflicht und Kür der Nachhaltigkeitsberichterstattung
Rolf Dollase, Partner, N³ Nachhaltigkeitsberatung Dr. Friege und Partner (Voerde)

14:00 Ausstellerforum 1

14:15 Podiumsgespräch: Wie ambitioniert sollten wir die Klima- und Wärmewende angehen?

14:45 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

Block 3 Innovation und Digitalisierung sind Kernbestandteile unserer Unternehmensstrategien
Moderation: Reinhard Nolte, Werkleiter ASP Abfallentsorgungs- & Stadtreinigungsbetrieb Paderborn

15:15 Ausblick auf voll automatisierte Roboterfahrzeuge in der Kommunalwirtschaft
Johannes Barckmann, Head of Global Fairs + Showcars, Global Design Manager, EDAG Engineering GmbH (Fulda)

15:35 Pilotversuche mit autonom fahrenden Kehrmaschinen
Flavien Perisset, Head of Business Development, Boschung Management AG (Payerne)
15:55 Systematisches Prozessmanagement: Handlungsempfehlungen zur Realisierung von Digitalisierungsprojekten
Milen Volkmar, Geschäftsführerin, Q-SOFT GmbH (Erfurt)

16:15 Ausstellerforum 2

16:30 Podiumsgespräch: Wie können kommunale Betriebe Digitalisierung und Automatisierung unterstützen? Wo sehen Hersteller und Dienstleister überwindbare Hürden?

17:00 Mitgliederversammlung
17:30 Ende der Mitgliederversammlung
18:00 Führungen Stadtarchiv / Entsorgungszentrum
19:00 Abendveranstaltung im Speicher 10
23:00 Uhr Ende der Abendveranstaltung

24. August 2022
Block 4 Engagement für lebens- und liebenswerte Städte und Gemeinden
Moderation: Thomas Patermann, Wirtschaftsbetriebe Duisburg - AöR, Vorsitzender der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen des VKU e.V. Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS

9:00 Klimakrise betrifft uns alle - Warum lokales Handeln von Unternehmen essentiell für die Bekämpfung dieser Krise ist
Linda Kastrup, Fridays for Future Deutschland (Duisburg)

9:20 Gemeinden und Regionen im Klimawandel Herausforderungen und Lösungsansätze Dr. Markus Groth, Climate Service Center Germany (GERICS), Helmholtz-Zentrum hereon GmbH (Hamburg)
9:40 Städte der Zukunft lebenswert, ökonomisch effizient und klimagerecht
Burkhard Drescher, Geschäftsführer der Innovation City Management GmbH (Bottrop)
10:00 fairTEiLBAR und LEIHOTHEK: zwei erfolgreiche Initiativen für Abfallvermeidung in Münster Jana Gowitzke, fairTEiLBAR (Münster) Daniel Schaschek, Gründer der LEIHOTHEK (Münster)

10:20 Ausstellerforum 3

10:30 Podiumsgespräch: Kommunalwirtschaft ist mehr als der satzungsgemäße Auftrag
11:00 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
Block 5 Circular Economy - ohne kommunale Unternehmen undenkbar
Moderation: Monika Lichtinghagen-Wirths, Geschäftsführerin, Bergischer Abfallwirtschaftsverband (Engelskirchen)
11:30 Der Mehrwert der Wertstofftonne für die Circular Economy
Dr. Holger Thärichen, Geschäftsführer, Verband kommunaler Unternehmen e.V. Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS (Berlin)

11:50 Die Steuerung des Stoffstroms Alttextilien durch die Kommune
Thomas Ahlmann, Geschäftsführer, Dachverband FairWertung e.V. (Essen)
12:15 Bioabfall-Kreisläufe in Europa - Herausforderungen & Inspirationen
Anna-Carina Diedrich, Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production gGmbH (CSCP) (Wuppertal) (PH)

12:30 Ausstellerforum 4

12:45 Podiumsdiskussion "Circular Economy Darf es etwas mehr sein?"
13:00 Schlussworte
Thomas Patermann, Vorsitzender der Landesgruppe NRW, Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftsbetriebe Duisburg - AöR

13:15 Imbiss
14:00 Ende der Landesfachtagung

Hotels:

Benötigen Sie eine Übernachtung? Wir haben mit folgenden Hotels Übernachtungskontingente unter dem Stichwort "VKU" vereinbart. Bitte beachten Sie, dass die Kontingente in Anzahl und Laufzeit begrenzt sind.

Hotel Kongresscenter Münster
Albersloher Weg, 28
48155 Münster
Tel: + (49) 2 51 142 00
Fax: + (49) 2 51 142 04 44
E-Mail: hotel.muenster.kongresscenter@melia.com
Homepage: https://www.melia.com/de/hotels/deutschland/munster/hotel-munster-kongresscenter-by-melia/index.htm

Der Preis für eine Übernachtung beträgt im Standard-Einzelzimmer 125,00 und im Premium-Einzelzimmer 150,00 inklusive Frühstück.

H4 Hotel Münster
Stubengasse 33
48143 Münster
Tel. +49 251 49099 0
Fax +49 251 49099 100
E-Mail: reservation.muenster@h-hotels.com

Der Preis für eine Übernachtung im Einzelzimmer beträgt im 139,00 inklusive Frühstück.

Atlantic Hotel Münster
Engelstr. 39
48143 Münster
Tel: +49 (0) 251 20800 555
E-Mail: reservierung.ahm@atlantic-hotels.de

Der Preis für eine Übernachtung im Einzelzimmer beträgt im 129,00 inklusive Frühstück.

Gebühr Präsenz-Veranstaltung

290 € zzgl. MwSt. (reduziert: 250 € zzgl. MwSt.)