Akademie Dr. Obladen GmbH

Das Verpackungsgesetz von A bis Z

Das Verpackungsgesetz von A bis Z
Rechtliche Entwicklungen.
Abstimmungsvereinbarungen.
Praktische Herausforderungen.

Teilnehmer

Die Konferenz richtet sich an Geschäftsführer, Betriebsleiter und Führungskräfte mit unternehmerischer und kaufmännischer Verantwortung von kommunalen Betrieben.

Nutzen

Zum 1. Januar 2019 löst das neue Verpackungsgesetz die bisherige Verpackungsordnung ab. Das neue Recht verlangt umfassende Abstimmungen nicht nur zu LVP und Glas, sondern auch zur Mitentsorgung von PPK-Verpackungsabfällen. Die Ausschreibungsrunde 2018 für den LVP-Leistungszeitraum 2019 - 2021 hat bereits deutliche Auffassungsunterschiede zwischen den örE und den Systembetreibern erkennen lassen. Die Anfangs- und Übergangsphase läuft allerdings aus und nunmehr müssen sich alle mit den neuen Regelungen vertraut machen.
Das Seminar bietet einen Einblick in die Entwicklung des Entsorgungssektors in Deutschland und der Entstehungsgeschichte der dualen Systematik. Das Verpackungsgesetz wird eingehend hinsichtlich der Systembeteiligungspflicht, den Abstimmungsvereinbarungen der verschiedenen Stoffströme sowie Nebenentgelte besprochen. Des Weiteren werden Kalkulationen und die Verwendung der Entgelte betrachtet. Ferner werden die aktuellen Herausforderungen des Recyclings thematisiert. Hierzu zählen Quotenregelungen, Verfahren, sowie die europäischen Kunststoffstrategie.

Referenten

Prof. Hartmut Gaßner, Partner, Gaßner, Groth, Siederer& Coll. (Berlin)

Programm

Geschichte der dualen Systematik
  • Deponienotstand
  • Produktverantwortung
  • Von der Gemeinnützigkeit zur jeder ist des anderen Feind
  • Scheitern eines Wertstoffgesetzes
  • Bedeutung von GemIni
Verpackungsgesetz
  • Systembeteiligungspflicht für Inverkehrbringer
  • Ökologisierung Entgelte
  • Abstimmungsvereinbarung zu LVP, Glas und PPK sowie Nebenentgelte
  • Vorschläge für Verhandlungsstrategien
  • Kalkulation PPK-Mitentsorgung
  • Anwendung Anlage 7
  • Aufgaben der Zentralen Stelle
Herausforderungen des Recyclings
  • Quoten
  • Verfahren
  • Exporte/Exportverbote
  • EU- Kunststoffstrategie
  • Ocean Plastics