Kategorie: Arbeitssicherheit

Nachhaltiger unterweisen

Nachhaltiger unterweisen

© Jan Jansen - Fotolia.com

Mit Leichtigkeit erfolgreich im Arbeitsschutz unterweisen.
Sicherheitsbewusstsein der Beschäftigten stärken.
Arbeitsschutz lebendig gestalten.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte in der Disposition und Einsatzleitung aus Abfallsammlung, Straßenreinigung und Wertstoffhöfen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Personal- und Betriebsräte, die regelmäßig unterweisen und dabei Chancen verwirklichen möchten.

Nutzen

Es lohnt sich als unterweisende Person einen Tag innezuhalten, um eigene und betriebliche Ressourcen für kommende Unterweisungen zu ermitteln. Denn regelmäßige Sicherheitsunterweisungen sind weit mehr als eine lästige Erfüllung gesetzlicher Pflichten. Es handelt sich vielmehr um eine Gelegenheit, sich in Ruhe über den Sinn einzelner arbeitssicherheitsrechtlicher Regelungen auszutauschen und gegebenenfalls neue bessere Lösungen zu finden. Unterweisungen sollen einzelne Arbeitsschritte ins Bewusstsein zu bringen und "Betriebsblindheit" entgegenwirken. Das verringert den Krankenstand und steigert das Verantwortungsbewusstsein am Arbeitsplatz.

In diesem Seminar lernen Sie didaktische Methoden kennen, um Unterweisungen zu planen, anschaulich und lebendig zu gestalten. Sie erfahren, welche Ressourcen Ihnen bereits zur Verfügung stehen und welche zusätzlichen Materialien und Hilfsmittel Sie einsetzten können, um zielgerichtet und lebbar zu unterweisen. Praxisorientierte Fallbeispiele und der Austausch mit anderen Personen runden das Seminar ab.

Für das Online-Seminar stellen wir eine technische Umgebung bereit, in der sich alle Personen zumindest hören und abhängig von der Verfügbarkeit einer Webcam auch sehen können. Das komplette Seminar findet im Internet statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nur so ist ein nutzbringender Erfahrungsaustausch möglich. Die Reihenfolge beim Eingang der Anmeldungen ist maßgeblich.

Referenten

Michaela Voß verfügt über langjährige Erfahrungen als Führungskraft auf den Wertstoffhöfen der EDG Entsorgung Dortmund GmbH. Sie war dort u.a. verantwortliche und beauftragte Person für Arbeitsschutz, ist derzeit für Qualitätssicherung in der Abfallsammlung, in der Straßenreinigung, im Winterdienst sowie im Straßenbegleitgrün verantwortlich und ist seit ihrer Coaching Ausbildung seit 2015 als Coach tätig.

Programm

Rechtliche Grundlagen
  • Allgemeine Unterweisung.
  • Arbeitsplatzbezogene Unterweisung.
  • Unterweisung aufgrund persönlichen Fehlverhaltens.
  • Wer darf unterweisen?

Geeignete Unterweisungsmethoden
  • Unterweisungen strukturieren.
  • Lernziele festlegen.
  • Jahresplanung.
  • Dokumentation.

Ressourcen ermitteln
  • Unternehmenskultur.
  • Betriebliche Möglichkeiten.
  • Persönliche Ressourcen.
  • Stolpersteine.
  • Praxisbeispiele.
  • Erfahrungsaustausch.

Gebühr Online-Veranstaltung

260 € zzgl. MwSt.