Die WERT GmbH beschleunigt durch konsequente Digitalisierung die Auftragsbearbeitung

Qualitätsverbesserung in der Dokumentation.
Prozessoptimierung in der Logistik.
Schnittstellen in der Dispostion.

Teilnehmer

Das Online-Seminar richtet sich an IT-Verantwortliche in Unternehmen, Geschäftsführer, Werkleiter, Abteilungsleiter und Disponenten der Kommunalwirtschaft.

Nutzen

Die Digitalisierung geht auch an der Disposition in der Abfallwirtschaft nicht vorbei. Die Anforderungen an (neue) Fahrer steigen indes ebenso an. An smarten und digitalen Lösungen ist somit kein Vorbeikommen mehr. Fokussiert werden hierbei Lösungen, welche Fahrer und Disposition gleichermaßen unterstützen. Hierzu zählen Funktionen wie digitale Fahraufträge, Ad Hoc Planungen von unvorhergesehen Sachverhalten und eine direkte Kommunikation ohne Zeitverlust.

Dieser Webcast soll Ihnen einen Überblick darüber geben, welche Funktionen für eine mobile Auftragsbearbeitung notwendig sind. Weiterhin soll er aufzeigen, welche Prozesse implementiert und geändert werden müssen, damit die Einführung eines solchen Systems zielführend ist. Ob die Überzeugung des Betriebsrats oder die Akzeptanz der Fahrer - mit einer effektiven Planung können alle Stakeholder auf Kurs gebracht werden.

Referenten

Vanessa Schmidt-Russnak leitete den Be- und Vertrieb der WERT GmbH, eine 100% Tochter der Stadtreinigung Hamburg. Hierbei führte Sie in mehreren Prozessumgestaltungen, neue und smarte Softwarelösungen ein. Ihr Fokus lag in der Prozessoptimierung und effektiven Nutzung softwaregestützter Tools. Heute ist Sie für das Unternehmen Q-SOFT GmbH als Produktmanagerin einer ERP-Lösung für die Abfallwirtschaft tätig (Erfurt).

Programm

  • Digitale Auftragsbearbeitung für kommunale und gewerbliche Fraktionen
  • Digitale Bearbeitung von Fahraufträgen mit Kommentaren und Bildern
  • Sofortige Informationsübergabe an die Disposition bei Nichtentsorgung oder anderen Verhinderungsgründen
  • Übermittlung von Fahrzeugdefekten direkt an die Werkstatt
  • Ad Hoc Planungen, Umplanungen, Neuplanungen ohne Zeitverlust
  • Effektive Prozessgestaltung zur Einführung einer digitales Auftragsbearbeitung
Derzeit gibt es keine Termine für diese Veranstaltung. Gerne informieren wir Sie, wenn es neue Termine gibt. Senden Sie uns dafür einfach eine E-Mail.
 info@kommunalwirtschaft.eu