Akademie Dr. Obladen GmbH
Kategorie: Kommunikation

Neue Strategien für die Abfallberatung, -pädagogik und Öffentlichkeitsarbeit

Neue Strategien für die Abfallberatung, -pädagogik und Öffentlichkeitsarbeit

© DragonImages - fotolia.com

Schritt für Schritt vom Kommunikationsziel bis zur Umsetzung.
Konkrete Lösungen für mehr Nachhaltigkeit und Kampagnenerfolg.
Intensivierte Daseinsvorsorge im Dialog mit den Bürgern.

Teilnehmer

Der Workshop richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Abfallberatung, Abfallpädagogik und Öffentlichkeitsarbeit, die ihre Kenntnisse über Methoden, Konzepte und Medien erweitern und an Hand von Fallbeispielen praktisch vertiefen möchten.

Nutzen

Wie gut ist die Abfallberatung aufgestellt und ist sie modern genug? Findet sie die richtigen Antworten auf die aktuellen Herausforderungen wie Abfallvermeidung, Circular Economy, Klimaschutz und Nachhaltigkeit? Die Abfallberatung erweckt mancherorts den Eindruck, dass sie in den Hintergrund geraten sei. Oftmals scheint dies ein Problem der personellen Unterbesetzung zu sein bzw. Maßnahmen der Kostenreduzierung. Umgekeht erscheinen aber heute eine personelle Aufstockung und eine neue strategische Verortung dringlich zu sein.
Der Workshop vermittelt praktikable Werkzeuge zur Umsetzung von moderner, effizienter und kostengünstiger Öffentlichkeitsarbeit und Abfallberatung. Hier werden erfolgreich umgesetzte Projekte für Beratungs- und Unterrichtskonzepte für Schulen, Hochschulen, Vereine, Organisationen, Kleingewerbetreibende und große Unternehmen vorgestellt. Im Workshop wollen wir gemeinsam Ziele für die Abfallberatung und Öffentlichkeitsarbeit formulieren und damit Strategien finden. Wie könnte ein Businessplan für die Abfallberatung aussehen? Welche Aufgaben sollten an andere Bereiche in den Betrieben verlagert werden, um die Kapazität für erfolgreiche Beratung zu erlangen? Fertige Antworten gibt es nicht, sondern wir erarbeiten gemeinsam Lösungsansätze. Weiter soll ein funktionierendes Netzwerk erwachsen, um leichter aktuelle Herausforderungen und Trends der Abfallwirtschaft lösen zu können.

Referenten

Jürgen Beckmann
Bernhard Bock, Betriebswirt und Projektmanager, Landratsamt Rosenheim
Dipl.-Ing. Sigrun Jungwirth, Leiterin der Naturschule Aggerbogen, Konzeption und Supervision von Umweltbildungsprojekten, Moderation von Lernangeboten an außerschulischen Lernorten, Planen und Durchführen von Fortbildungen, JuP Umweltbildung (Lohmar)
Franziskus Müller, Abfallberater, Umweltamt Stadt Regensburg
Dr. Hans-Peter Obladen ist Sozialwissenschaftler mit den Schwerpunkten Umweltpolitik, Erwachsenenbildung und Sozialpsychologie sowie Betriebswirtschaft. Heute ist er Geschäftsführer der Akademie Dr. Obladen GmbH, der AKT Akademie für Kommunalfahrzeugtechnik GmbH und der apm³ GmbH (Berlin).

Programm

Qualitätsanforderungen an eine moderne Abfallberatung
Aktuelle Trends in der Umweltbildung
Öffentlichkeitsarbeit und soziale Netzwerke
Situation der Abfallberatung in Bayern
Workshop Situation der Abfallberatung
  • Aktuelle inhaltliche Herausforderungen.
  • Ziele und Strategien.
  • Kapazitäten und Organisationsentwicklung.
Präsentation und Diskussion der Ergebnisse
Fallstudien und Praxisbeispiele
  • Landkreis Rosenheim.
  • Stadt Regensburg.
  • Landkreis Miesbach.
Zentrale Entwicklungsfelder
Workshop Maßnahmen zur konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Abfallberatung.
  • Umweltbildung.
  • Öffentlichkeitsarbeit.
Diskussion der Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen
Resümee der beiden Tage, Vernetzung und weitere Verabredungen

Gebühr

680,00 € zzgl. MwSt.