Kategorie: Kommunikation

Wie Öffentlichkeitsarbeit die Zufriedenheit mit dem Winterdienst verbessern kann.

Wahrnehmung und Akzeptanz des Winterdienstes.
Ziele und Grundsätze der Öffentlichkeitsarbeit.
Thematisierung in sozialen Netzwerken.

Nutzen

Schneefall im Ballungsgebiet während der Rushhour. "Wo, verdammt ist der Winterdienst?" Andere Situation: 2 °C, vor mir fährt ein schweres Winterdienstfahrzeug mit Gelblicht und streut irgendwas Flüssiges. Vermutlich Salz. Ich direkt dahinter. Mein Unterboden wird sich freuen.

Wenn der Winterdienst da ist, stört er; wenn er nicht da ist, fehlt er. Wie für alle anderen Aufgaben der Daseinsvorsorge auch, bedarf es einer ausgeklügelten Öffentlichkeitsarbeit für den Winterdienst. Ein guter Winterdienst hat seine Arbeit oft schon gemacht hat, wenn die Bürger zur Arbeit fahren, und ist damit nicht unmittelbar sichtbar. Es geht darum, Aufgaben und Verantwortungen sowie Rechte und Pflichten im Winterdienst klar zu machen und die Maßnahmen des Winterdienstes zu erläutern. Öffentlichkeitsarbeit ist umso wichtiger, wenn Maßnahmen für den Bürger nicht direkt einleuchtend sind wie z.B. vorbeugende Streuungen oder Ausbringen flüssigen Streustoffs. Wichtig ist auch die Aufklärung über die Pflichten der Bürger wie gute Winterausrüstung beim Fahren und Gehen sowie die Anliegerpflichten. Im Webinar erläutern wir Ziele und Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit an vielen praktischen Beispielen und geben Tipps zur Umsetzung. Eine besondere Herausforderung stellen die sozialen Netzwerke dar. Hier sind mit geringem Aufwand große kommunikative Erfolge möglich.

Referenten

Dr.-Ing. Gero Morlock ist Bauingenieur und war viele Jahre im Regierungspräsidium Freiburg für Straßenbetrieb und Winterdienst zuständig. Im VKU/FGSV Fachausschuss Winterdienst, in dem langjährig aktiv ist, hat er maßgeblich die Info-Schrift "Öffentlichkeitsarbeit im Winterdienst" geprägt. Er verfügt über langjährige Erfahrung als freiberuflicher Journalist und hat über das Thema "Die Rolle der Presse in der Stadtplanung" promoviert (Kirchzarten).

Programm

  • Bedeutung der Öffentlichkeitsarbeit für den Winterdienst.
  • Ziele und Beispiele erfolgreicher Kampagnen.
  • Grundsätze und Strategien.
  • Mittel und Medien.
  • Nutzung neuer Medien.
  • Erfolgskontrolle.
  • Fallbeispiele.

Gebühr Onlineveranstaltung

95 € zzgl. MwSt.

05.03.2021 Onlineveranstaltung   Termin in Outlook merken!
 Online Anmeldung