Kategorie: Fuhrpark

Online-Seminar "Befähigte Person gemäß DGUV Vorschrift 70 (Sachkundiger)"

Online-Seminar "Befähigte Person gemäß DGUV Vorschrift 70 (Sachkundiger)"

© MAN Truck & Bus AG

Durchführen von Prüfungen an Abfallsammelfahrzeugen.

Teilnehmer

Werkstattleiter, Instandhaltungspersonal, Sachkundige (befähigte Personen), Sicherheitsfachkräfte und Sicherheitsbeauftragte, die ihre Sachkunde erwerben möchten. Fachkräfte für Arbeitssicherheit.

Nutzen

Die Teilnehmer lernen die Betriebssicherheit von Abfallsammelfahrzeugen zu beurteilen. Nach der Teilnahme an diesem Lehrgang können sie als Sachkundiger einen Fahrzeugaufbau mit Presswerk und Lifter eigenständig prüfen. Der Referent veranschaulicht die einzelnen Prüfungsschritte direkt vor Abfallsammelfahrzeugen, die am Lehrgangstag zur Verfügung stehen. Hierbei geht er auch auf Erkenntnisse über Unfallgefahren für das Instandhaltungspersonal und für Lader ein. Insofern dient der Lehrgang gleichzeitig der Unfallverhütung.
Der Unternehmer ist für den betriebssicheren Zustand der Abfallsammelfahrzeuge verantwortlich. Den Nachweis dafür erbringt er durch jährliche Prüfungen. Es ist sehr empfehlenswert für diese Prüfung einen speziell geschulten Mitarbeiter des Unternehmens zu bestellen. Dieser Lehrgang ist auf die Anforderungen des Prüfungspersonals zugeschnitten; er eignet sich ferner als Weiterbildung für Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte.
Ziele Teil 1: Festigen und Auffrischen der von der Befähigten Person benötigten Kenntnisse.
Ziele Teil 2: Beurteilen der Arbeitssicherheit von Abfallsammelfahrzeugen. Eigenständige Prüfung an einem Aufbau.
Kostenlose Einführung
Nach Anmeldung vereinbaren wir einen Termin zu Vorstellung des digitalen Schulungscenters.

Referenten

Maik Groß, FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG (Osterholz-Scharmbeck)

Programm

Teil 1
  • Grundlagen zur Prüfung gemäß DGUV Vorschrift 70 (bisher BGV D29)
  • Bau und Ausrüstung von Abfallsammelfahrzeugen
  • Einweisung in die Prüflisten
  • Hydraulisch und pneumatisch betätigte Einrichtungen
  • Gefahrstellen und Gefahrquellen
  • Überprüfen der Schutzeinrichtungen
  • Trittbretter und Haltegriffe
  • Warnkennzeichnungen, Hinweiszeichen und Warneinrichtungen
  • Technische Mängel
  • Manipulationen
  • Anwendung der Prüflisten
  • Hydraulisch und pneumatisch betätigte Einrichtungen
Teil 2
  • Gefahrstellen und Gefahrquellen
  • Überprüfen der Schutzeinrichtungen
  • Trittbretter und Haltegriffe
  • Warnkennzeichnungen, Hinweiszeichen und Warneinrichtungen
  • Technische Mängel
  • Manipulationen

Gebühr Onlineveranstaltung

199 € zzgl. MwSt. pro Termin/Teil