Grünes Beschaffungsmanagement - Kompakt

Grünes Beschaffungsmanagement - Kompakt
Grundlagen der nachhaltigen Beschaffung.
Analysen und Tools.
Praxisbeispiele.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an leitende Mitarbeiter des Einkaufs und an Führungskräfte mit unternehmersicher und kaufmännischer Verantwortung. Auch Nachhaltigkeitsmanager, die mehr Einblicke in eine nach-haltige Beschaffung erhalten möchten, sind willkommen.

Nutzen

Der Preis ist heiß! Aber auch unser Klima! Es wird daher immer wichtiger in den verschiedenen Bereichen unserer Wirtschaft Entscheidungen auf mehr als nur der Grundlage des Preises zu treffen. Gerade die Beschaffung hat ein großes Potenzial durch nachhaltige Kaufentscheidungen hier ein Vorbild und Multiplikator zu sein. Um Potenziale nutzen zu können, bedarf es aber auch der richtigen Grundlagen und Analysen sowie Alternativen zur Preisentscheidung. Dabei gilt es den gesamten Beschaffungsprozess zu betrachten von der Beschaffungsstrategie bis zur operativen Bestellabwicklung.
Das Seminar gibt Einblicke in die Grundlagen einer nachhaltigen Beschaffung und erläutert anhand von vier Schritten, wie Sie diese erfolgreich planen und einführen. Durch interaktive Gruppenarbeit erlernen Sie, was Sie für eine nachhaltige Beschaffungsstrategie benötigen, wer Sie dabei unterstützen kann und wie Sie eine Wesentlichkeitsanalyse durchführen. Gemeinsam erarbeiten Sie mögliche Maßnahmen für Ihr Nachhaltigkeitsprogramm und ermitteln passende Kennzahlen. Außerdem erfahren Sie, welche entscheidende Rolle ein durchdachtes Kommunikationskonzept für eine erfolgreiche Umsetzung spielt.

Referenten

Yvonne Jamal (Diplom Betriebswirtin (BA)) ist Vor-standsvorsitzende des JARO Instituts für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V. in Berlin. Sie hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung, darunter mehr als 6 Jahre im Einkauf in leitender Position. Sie engagiert sich ehrenamtlich im Regionenvorstand Berlin Brandenburg des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) und betreut dort seit mehreren Jahren das Thema Nachhaltige Beschaffung. Dazu hat sie 2019 einen gleichnamigen Leitfaden für den Verband veröffentlicht. Sie wirkte außerdem maßgeblich bei der Entwicklung einer Zertifizierung für nachhaltige Beschaffungsorganisationen mit.

Programm

Die Basis schaffen
- Unterstützung finden
- Ziele und Stakeholder definieren
- Chancen & Risiken
- Wesentlichkeitsanalyse
Der Beschaffungsprozess
- Strategieentwicklung
- Nachhaltigkeitsprogramm
- Der wahre Beschaffungspreis
- Kommunikation & Change Management
Lieferantenmanagement
- Lieferkettenanalyse
- Auswahl, Bewertung und Entwicklung von Lieferanten
Erfolgskontrolle
- Kennzahlen für eine nachhaltige Beschaffung
- Die BME Zertifizierung für nachhaltige Beschaffungsorganisationen

Gebühr

500,00 € zzgl. MwSt.