Akademie Dr. Obladen GmbH
Kategorie: Gefahrstoff

Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten gemäß EN 858 / DIN 1999-100/101

Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten gemäß EN 858 / DIN 1999-100/101
Mall GmbH
Betriebskosten senken.
Kontrollen selbst durchführen.
Einweisung vor Ort - Eigenkontrolle und Wartung.

Teilnehmer

Der Sachkundelehrgang richtet sich an verantwortliche Mitarbeiter von Entsorgungsunternehmen, die für den Betrieb, Kontrolle und Wartung von Abscheideranlagen in Werkstätten, auf Waschplätzen, in Tankstellen und auf Betriebshöfen zuständig sind. Der Sachkundelehrgang eignet sich auch für Behördenvertreter, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

Nutzen

Die Teilnehmer erwerben die Sachkunde, um die monatlichen Eigenkontrollen sowie die halbjährliche Wartung von Abscheideranlagen selbstständig durchführen zu dürfen.
Die Referenten erläutern die gesetzliche Verantwortung und die Pflichten der Betreiber von Abscheideranlagen. Sie erläutern die Funktionen verschiedener Anlagentypen, den Betrieb und Wartung von Abscheidern sowie deren Aufbau. Die Teilnehmer erfahren, wie das Betriebstagebuch richtig geführt und Betriebskosten durch reduzierte Entsorgungskosten gesenkt werden können. Praktische Referenten-Tipps für die tägliche Arbeit erhöhen zudem die Betriebssicherheit von Abscheideranlagen.
Die Teilnehmer erhalten ein Sachkundezertifikat sowie zusätzlich den erforderlichen Nachweis zur Vorlage bei der zuständigen Behörde. Über die Einweisung in die Erstwartung vor Ort wird ein separates Wartungsprotokoll ausgehändigt.

Referenten

Timo Pflugbeil, Technischer Berater für Abscheidertechnik, Flüssigkeitsdichte Flächenbauteile usw., Mall Umweltsystem (Nottuln). VAwS Sachverständiger §62 WHG und Fachkundiger für die Generalinspektion von Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen gemäß DIN 1999-100/101.
Roland Stud, Prokurist und Verkaufsleiter, Mall Umweltsystem (Nottuln)

Programm

Rechtliche Grundlagen und Normen
  • Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
  • Rahmenabwasserverordnung Anhang 49
  • Landeswassergesetze und kommunale Satzungen
  • DIN EN 858. DIN 1999-100 und 1999-101
  • Betriebstagebuch führen
Grundlagen der Abscheidertechnik
  • Schwerkraftabscheidung. Dispergierte Leichtflüssigkeit. Emulsion. Einfluss von Tensiden
  • Trenntechniken
Verschiedene Abscheiderkonzepte und -verfahren
  • Konfigurationen Klasse I und II
  • Besonderheiten von Benzin- und Koaleszenzabscheidern
Anwenderbeispiele
  • Reinigen von Kehrmaschinen, Abfallsammelfahrzeugen usw.
  • Einleitung von nicht bestimmungsgemäßen Abwässern
  • Umgang mit Havarien, z.B. Eigenverbrauch-Tankstellen
  • Dokumentation von Havarien
Praktische Unterweisung
  • Ist-Zustandsaufnahme
  • Eigenkontrolle und Wartung

Gebühr

360,00 € zzgl. MwSt.