Suche
Stuttgart, 10.08.2017

Erfolg für die Kleine Wasserkraft – Förderung wieder möglich

Umweltminister Franz Untersteller: „Das zähe Ringen mit der EU und dem Bund hat sich gelohnt. Ich bin froh, dass wir den Ausbau und die Modernisierung der klimafreundlichen Wasserkraft wieder finanziell unterstützen können.“
Das Förderprogramm des baden-württembergischen Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft zur technischen und ökologischen Modernisierung der kleinen Wasserkraft musste im September 2014 eingestellt werden.

weiterlesen


Vienna, 10.08.2017

Borealis verzeichnet trotz nachgebendem Markt im zweiten Quartal ein starkes erstes Halbjahr

Borealis meldet im zweiten Quartal 2017 einen Nettogewinn von EUR 261 Millionen, im Vergleich zu EUR 309 Millionen im zweiten Quartal des Jahres 2016
Borealis und ADNOC beschließen Ausbau und Erweiterung der nachgelagerten Petrochemieaktivitäten von Borouge in Ruwais, Vereinigte Arabische Emirate / Borealis investiert im Hinblick auf weiteres globales Wachstum und bringt gemeinsam mit Borouge neue Solarmarke Quentys™ auf den Markt

weiterlesen


Stuttgart, 10.08.2017

Nächste Stufe erreicht: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Lampoldshausen darf Wasserstoff erzeugen

Regierungspräsidium Stuttgart erteilte heute die immissionsschutzrechtliche Genehmigung
Land investiert rund 840.000 Euro in die Förderung / Nach eingehender Prüfung des Antrags für das Forschungsvorhaben, im industriellen Umfang Wasserstoff aus regenerativem Strom für den Standort Lampoldshausen zu erzeugen, übersendet das Regierungspräsidium Stuttgart heute (10.08.2017) dem DLR die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb dieser Forschungsanlage.

weiterlesen


Rostock, 10.08.2017

Agenda -21-Rat berät zur Müllverbrennung in Rostock

Eine Gesellschaft mit hohem Wohlstand produziert bisher auch viel Müll, der irgendwo bleiben muss
Lange Zeit wurde er einfach in Deponien gelagert. Das aber kann nicht ewig so weitergehen, weil es die Umwelt belastet. Deshalb wurde in der Bundesrepublik Deutschland geregelt, dass alle wieder verwertbaren Teile des Mülls möglichst getrennt gesammelt und aufbereitet werden sollen.

weiterlesen


Magdeburg, 09.08.2017

Mach mit: Umweltschutz im Schulrucksack

#papierwende
Hinweis zum Schulstart: Schulmaterialien mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ garantieren ressourcenschonendes und umweltfreundliches Papier

weiterlesen


Berlin, 09.08.2017

DNR-Steckbrief zum Mehrjährigen Finanzrahmen nach 2020

Politik & Recht
Es geht um viel Geld. Nach 2020 wird der monetäre Kuchen der Europäischen Union neu verteilt. Doch gibt es viele Fragezeichen zu Struktur, Dauer und den politischen Prioritäten des neuen mehrjährigen Finanzrahmens (MFR) nach 2020.

weiterlesen


Mertesdorf, 09.08.2017

Buchsbaumzünsler gehören in den Restabfall

A.R.T. Hinweis
Der Buchsbaumzünsler - ein Schädling, der seit einigen Jahren in Deutschland Buchsbäume befällt und diese vollständig zerstören kann - ist auch in diesem Sommer wieder besonders aktiv.

weiterlesen


Gütersloh, 09.08.2017

Trotz bundesweiter Milliarden-Überschüsse: Jede fünfte Kommune in Haushaltskrise

Schulgebäude verwahrlosen, Schwimmbäder werden geschlossen – das ist immer noch Realität in manchen deutschen Kommunen
Obwohl die Steuereinnahmen bundesweit sprudeln, stecken einige Gemeinden weiterhin tief in der Krise und schaffen es nicht, ihre Altschulden abzubauen. Die Schere zwischen reichen und armen Kommunen öffnet sich weiter.

weiterlesen


Leipzig, 09.08.2017

"Brauchen wir das?"

Auf dem Weg zu einer umweltgerechten Bedarfsprüfung von Infrastrukturprojekten
Autobahnen, Eisenbahntrassen oder Höchstspannungsleitungen große öffentliche Infrastrukturprojekte greifen in hohem Maße in die Umwelt und in die Rechte von Grundeigentümern ein. Deshalb verlangt das Recht seit vielen Jahrzehnten, dass der öffentliche Bedarf zunächst zu prüfen und nachzuweisen ist, bevor über die Realisierung entschieden werden kann.

weiterlesen


Bonn, 09.08.2017

Lizenzmengenschwund ist besorgniserregend

Duale Systeme
In einer Stellungnahme bedauert der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., dass es die dualen Systeme nicht schaffen, bis zum Inkrafttreten des Verpackungsgesetzes eine verlässliche Basis für Hersteller, Inverkehrbringer, Entsorgungs- und Recyclingunternehmen sowie letztlich für die Verbraucherinnen und Verbraucher zu schaffen.

weiterlesen


Wiesbaden, 09.08.2017

Staatssekretärin Dr. Tappeser besucht ausgezeichnete „Augenweide in Hessen“

Projekt der Vereine „Freunde des Goldbachtales e. V.“ und NABU/NAJU Frankenberg e. V. zeigt wie brachliegende Weiden zu einer blühenden Landschaft entwickelt werden können
„Das Goldbachtal zeigt sehr deutlich, wie erfolgreich eine nachhaltige Landschaftspflege für den Erhalt der Artenvielfalt und der Stärkung bedrohter Tierrassen ist“, sagte Umweltstaatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser beim Besuch im Burgwald.

weiterlesen


Berlin, 09.08.2017

Kommunaler Finanzreport 2017 zeigt zunehmende Disparitäten auf

Der von der Bertelsmann Stiftung aktuell vorgelegte Kommunale Finanzreport 2017 zeigt, dass die Disparitäten zwischen finanzstarken und finanzschwachen Kommunen weiter zunehmen
Trotz eines saldierten Überschusses in Milliardenhöhe kann für die kommunalen Haushalte insgesamt keine Entwarnung gegeben werden. „Die wachsenden kommunalen Haushaltsrisiken, vor allem wegen der steigenden Sozialausgaben, des Investitionsrückstandes von über 126 Milliarden Euro und des erheblichen Zinsrisikos bereiten vielen Städten und Gemeinden große Sorgen.

weiterlesen


Berlin, 09.08.2017

Kommunale Erwartungen an die Bundespolitik

Städte und Gemeinden haben ihre Erwartungen an die Bundespolitik in der kommenden Legislaturperiode skizziert und vor nicht finanzierbaren Wahlversprechen gewarnt
Notwendig sei vielmehr eine auskömmliche Finanzausstattung der Kommunen, damit diese ihren Aufgaben auch gerecht werden können.

weiterlesen


Gelsenkirchen, 09.08.2017

Verkehrsminister Hendrik Wüst:

Sperrung der Rheinbrücke Neuenkamp wird nächste Woche aufgehoben
Die Vollsperrung der A40-Rheinbrücke Neuenkamp bei Duisburg kann nach umfangreichen Reparaturarbeiten voraussichtlich ab dem nächsten Donnerstag, 17. August, 5 Uhr, wieder aufgehoben werden.

weiterlesen


Berlin, 09.08.2017

Grünes Energiezentrum für den Iran

TU-Wissenschaftler unterstützen das Land beim Aufbau eines Marktes für erneuerbare Energien durch Aus- und Weiterbildung an der Universität und in der beruflichen Bildung
Nahezu der gesamte Strom im Iran wurde 2015 durch das Verbrennen von Erdgas (66 Prozent) und Erdöl (26 Prozent) erzeugt. Erneuerbare Energien und das Thema Energieeffizienz spielen in dem Land bislang kaum eine Rolle.

weiterlesen


Düsseldorf, 09.08.2017

Kommunaler Finanzreport bestätigt Probleme in NRW

Städte- und Gemeindebund NRW fordert gezielte Hilfen für Kommunen mit schwierigen Rahmenbedingungen
Der heute von der Bertelsmann Stiftung veröffentlichte Kommunale Finanzreport 2017 zeigt auf, dass das Gefälle zwischen finanzstarken und finanzschwachen Kommunen weiter zunimmt.

weiterlesen


Berlin, 09.08.2017

Abgasbetrug bei 22.000 Porsche Cayenne TDI

Deutsche Umwelthilfe beantragt beim Kraftfahrt-Bundesamt Festsetzung von 110 Millionen Euro Geldbuße wegen Abgasbetrug bei 22.000 Porsche Cayenne TDI
Als hätte es keinen Diesel-Abgasskandal gegeben: Bundesregierung hat nach Recherchen der DUH bis heute kein einziges Bußgeld gegen einen des Betrugs überführten Autoherstellers verfügt – Expertise des Kraftfahrt-Bundesamtes vom Mai 2016 belegt, dass es "die Möglichkeit der Auferlegung einer Geldbuße" gibt, diese betrage 5000 Euro "pro Fahrzeug"

weiterlesen


Halle (Saale), 09.08.2017

SCHOOL Card kann vier Wochen getestet werden

Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres startet die Hallesche Verkehrs-AG, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle, wieder eine besondere Aktion für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen eins bis fünf
Noch bis einschließlich 31. Oktober 2017 kann das neue Schülerticket - die SCHOOL Card - für einen Testzeitraum von vier Wochen auf Probe abgeschlossen werden. Der Clou: Alle Schüler können auf Wunsch an zehn aufeinanderfolgenden Schultagen eine erwachsene Begleitperson mitnehmen, z. B. Mama oder Papa, wenn sie sich zum ersten Mal alleine auf den Weg zur Schule begeben oder bspw. nachmittags zum Training.

weiterlesen


Offenburg, 09.08.2017

Müllfahrzeuge in neuem Gewand

Abfallwirtschaft Ortenaukreis sensibilisiert für Umweltbewusstsein
Um auf wichtige Themen der Abfallwirtschaft aufmerksam zu machen, setzt der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis auf vielfältige Kommunikations- und Werbemaßnahmen – angefangen bei der klassischen Anzeige über die Kinoreklame bis hin zum Veranstaltungsmarketing.

weiterlesen


Stuttgart, 09.08.2017

3 % mehr Zulassungen bei neuen Kraftfahrzeugen

Baden‑Württemberg im ersten Halbjahr 2017:
Nachfrage nach Diesel-Pkw geht um 7 % zurück – Benziner legen deutlich zu / Im ersten Halbjahr 2017 wurden nach Angaben des Statistischen Landesamtes Baden‑Württemberg 281 532 Kraftfahrzeuge neu zugelassen. Das waren 3,1 % mehr als im Vorjahreshalbjahr.

weiterlesen