Suche
Leer, 27.03.2020

Landkreis Leer weist auf Anleinpflicht hin

Hundehalter werden gebeten, in der Zeit vom 1. April bis zum 15. Juli ihre Hunde nicht frei laufen zu lassen und besonders aufmerksam zu sein
Wälder und auch die übrige freie Natur und Landschaft sowie Parks und Grünanlagen werden im Frühjahr zur Kinderstube für viele frei und wild lebende Tierarten.

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

Herrenlose Fischereinetze

Ernährung und Landwirtschaft/Antwort
Die Gesamtmenge von sogenannten Geisternetzen in den deutschen Meeresgewässern kann nicht genau bestimmt werden.

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

Bundesrat stimmt Düngeverordnung zu - mit einer Änderung

Düngemittel in der Landwirtschaft
Am 27. März 2020 hat der Bundesrat der neuen Düngeverordnung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zugestimmt - unter der Bedingung, dass die Länder bis Ende des Jahres Zeit zur Ausweisung von besonders belasteten Gebieten erhalten.

weiterlesen


Elmenhorst, 27.03.2020

Umgang mit möglicherweise kontaminierten Abfällen

Falls in Ihrem Haushalt Personen in häuslicher Quarantäne leben, bitten wir bei der Abfallentsorgung folgendes zu beachten:
Bitte geben Sie sämtliche Abfälle, die kontaminiert sind oder kontaminiert sein könnten in stabile, möglichst reißfeste Abfallsäcke und verschließen Sie diese durch verknoten oder Zubinden. Von einem losen Einwerfen von zum Beispiel Taschentüchern oder ähnlich ist dringend abzusehen.

weiterlesen


Mainz, 27.03.2020

Wissing: Rheinland-Pfalz hat Düngeverordnung der Bundesregierung nicht zugestimmt

Der rheinland-pfälzische Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing zu seiner Ablehnung der Düngeverordnung der Bundesregierung:
„Die Bauernproteste der letzten Wochen waren ein klares Warnsignal und es hätte der Politik gut zu Gesicht gestanden, diese nicht einfach zu übergehen. Die Bäuerinnen und Bauern sehen sich durch die pauschale 20%-Düngekürzung, wie sie seitens der Bundeslandwirtschaftsministerin vorgeschlagen wurde, in ihrer Existenz bedroht.

weiterlesen


Schwerin, 27.03.2020

Bundesrat beschließt neue Düngeverordnung

In seiner heutigen Sitzung hat der Bundesrat dem Verordnungsentwurf des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zugestimmt und somit eine Verschärfung düngerechtlicher Regelungen beschlossen.
„Es war wichtig, dass wir das Gezerre um die Düngeverordnung zum Abschluss bringen konnten und nun endlich Planungssicherheit geschaffen haben.

weiterlesen


Hamm, 27.03.2020

Neue Aufgaben in Corona-Zeiten

Rund 280 Mitarbeiter der Stadtverwaltung sind mittlerweile mit Corona-Aufgaben betraut
darunter auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den geschlossenen Einrichtungen der Jugend-und Stadtteilzentren, der drei Stadtteilbüros Mitte, Norden und Westen und des Kubus.

weiterlesen


Bonn, 27.03.2020

Land NRW fördert Pilotprojekt BONNsmart zum kontaktlosen Bezahlen in SWB-Bussen und Bahnen

Das NRW-Verkehrsministerium hat SWB Bus und Bahn einen Förderbescheid in Höhe von rund 500.000 Euro für die Umsetzung des Pilotprojekts BONNsmart übersendet.
Mit BONNsmart, einem Abrechnungssystem, schafft SWB Bus und Bahn die Möglichkeit zum kontaktlosen und mobilen Bezahlen in den 230 Bussen und 99 Bahnen des Bonner Verkehrsbetriebes.

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

Düngeverordnung:

Mit der Landwirtschaft das Grundwasser schützen
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt die heutige Zustimmung des Bundesrates zur Änderung des Düngeverordnung.

weiterlesen


Gelsenkirchen/Hamm, 27.03.2020

Straßen.NRW: Direktorin wechselt zur neuen Autobahngesellschaft des Bundes

Die Direktorin des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Elfriede Sauerwein-Braksiek, wechselt mit Wirkung vom 1. April zur neuen Autobahngesellschaft.
Sie übernimmt als Direktorin die Leitung der neuen "Niederlassung Westfalen" der Autobahn GmbH des Bundes. Die Niederlassung ist eine von bundesweit zehn und hat ihren Sitz in Hamm.

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

BDEW: Auch neuer Entwurf der Dünge-Verordnung schützt Grundwasser nicht ausreichend

Geplante Verabschiedung der Dünge-Verordnung im Bundesrat:
Aus Sicht des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) reichen auch die vorgelegten Änderungen der Düngeverordnung zur Umsetzung der EU-Nitratrichtlinie nicht aus.

weiterlesen


Ludwigshafen am Rhein, 27.03.2020

Earth Hour am Müllheizkraftwerk

Wieder Teilnahme an der weltweiten Aktion
Trotz Corona: Am Samstag, 28. März 2020 macht das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen von 20:30 bis 21:30 Uhr wieder bei der weltweiten Earth Hour mit.

weiterlesen


Stuttgart , 27.03.2020

Bekanntmachung der 5. Fortschreibung des Luftreinhalteplanes für die Landeshauptstadt Stuttgart

Das Regierungspräsidium Stuttgart (RPS) hat die 5. Fortschreibung des Luftreinhalteplanes für die Landeshauptstadt Stuttgart fertiggestellt. Der Plan wurde heute amtlich bekanntgemacht.
Die 5. Fortschreibung dient dazu, dem letztinstanzlichen Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig Rechnung zu tragen.

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

Bundesrat macht Weg frei für sauberes Wasser in Deutschland

Der Bundesrat hat heute die neue Düngeverordnung beschlossen.
Damit hat Deutschland einen wichtigen ersten Schritt getan, sich auf die Einhaltung des Nitrat-Grenzwerts im Grundwasser zuzubewegen. Dazu Sascha Müller-Kraenner, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe:

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

Verbraucherschutzverstößen während Corona-Krise

Deutsche Umwelthilfe hat Konzept der Kontrollen von Verbraucherschutzverstößen während Corona-Krise geändert
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat den Modus der Kontrollen von verbraucherschutzrechtlichen Verstößen während der akuten Corona-Krise geändert.

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

Schulze: Neues Düngerecht sorgt für besseren Schutz des Grundwassers

Strengere Regeln für besonders belastete rote Gebiete treten Anfang 2021 in Kraft
Der Bundesrat hat heute Änderungen im Düngerecht beschlossen, die zu einem besseren Schutz des Grundwassers in Deutschland führen werden.

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

Abfalltrennung in Zeiten der Coronavirus-Pandemie wichtiger denn je

Ausnahme nur für Haushalte mit infizierten Personen oder begründeten Verdachtsfällen
Die Bekämpfung des SARS-CoV-2-Virus stellt auch die Abfallentsorgung in Deutschland vor besondere Herausforderungen.

weiterlesen


Eschweiler, 26.03.2020

#stayhome

Wir bleiben für euch da!

weiterlesen


Berlin, 26.03.2020

Stadt Mainz und Deutsche Umwelthilfe vereinbaren wegen der Corona-Krise die Verschiebung des Dieselfahrverbots um drei Monate auf den 1. Oktober 2020

Konstruktive Videokonferenz
In einer konstruktiven und atmosphärisch angenehmen Videokonferenz zwischen Verkehrsdezernentin Katrin Eder und dem Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH) Jürgen Resch wurde in der aktuellen Situation der Corona-Krise folgendes vereinbart:

weiterlesen


Pforzheim, 26.03.2020

Zweckverband erhält 322.721 Euro Fördermittel für den weiteren Ausbau des Breitbandnetzes im Enzkreis

Erstmals profitiert die Gemeinde Neulingen von der Unterstützung des Landes
Auch in Zeiten der Corona-Krise gehen die Arbeiten am Ausbau des Breitbandnetzes im Enzkreis den Umständen entsprechend Schritt für Schritt weiter.

weiterlesen