Suche
Rostock, 18.09.2019

„Rolling Sunday" zum Klimaaktionstag am 22. September in Rostock

Ob auf Inlineskates, Skate-/Longboards, Rollschuhen oder Cityrollern
Der Stadtsportbund und die Sportjugend Rostock laden am Sonntag (22. September 2019) alle Sportbegeisterten zum „Rolling Sunday" in die Rostocker City ein.

weiterlesen


Stuttgart, 18.09.2019

Geld allein macht keinen Klimaschutz

Umweltminister Franz Untersteller: „Die Bundesregierung muss ihren politischen Klimastreik beenden“
Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller erwartet vom Klimakabinett am kommenden Freitag konkrete Beschlüsse für einen besseren Klimaschutz.

weiterlesen


Würzburg, 18.09.2019

Stadt Würzburg treibt Mehrweg-Pfandsystem für Coffee to go voran

Schon wieder den eigenen Thermobecher für den Coffee to go zuhause vergessen?
Mehrweg-Pfandsysteme sind die Lösung – aber nicht nur dafür. Denn sie können und werden die Flut von Einwegbechern eindämmen.

weiterlesen


Berlin, 18.09.2019

Gleichwertige Lebensverhältnisse JETZT anpacken

Die ländlichen Räume sind Kraftzentren
Der Deutsche Landkreistag hat sich auf seiner Jahrestagung in Merseburg im engen Schulterschluss mit Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner und Ministerpräsident Dr. Haseloff für rasche Fortschritte im Hinblick auf gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land ausgesprochen.

weiterlesen


Berlin, 18.09.2019

Klimaschutz – mit besonderem Blick für die ländlichen Räume

Der Deutsche Landkreistag hat sich im Vorfeld seiner Jahrestagung in Merseburg (Saalekreis) zum Klimaschutz geäußert
Präsident Landrat Reinhard Sager sprach von einem Thema, dessen Bedeutung mittlerweile wahlentscheidende Dimensionen angenommen habe.

weiterlesen


Wuppertal, 18.09.2019

WSW und AWG erhalten Stadtwerke-Preis für Wasserstoff-Projekt

WSW und AWG planen, gemeinsam Wasserstoff zu produzieren, um damit Brennstoffzellen-Busse zu betreiben
Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) und die Abfallwirtschaftsgesellschaft Wuppertal (AWG) sind gemeinsam für ihr Wasserstoff-Projekt „H2-W – Wasserstoffmobilität für Wuppertal" beim Stadtwerke-Kongress des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) mit dem Stadtwerke-Award in Gold ausgezeichnet worden.

weiterlesen


Berlin, 18.09.2019

Klimaschutz und Sozialverträglichkeit im Gebäudebereich kein Widerspruch

Modernisierungen von Mietwohnungen bergen insbesondere in den deutschen Großstädten sozialen Sprengstoff
Gleichzeitig ist die energetische Modernisierung des Gebäudesektors zentral für das Erreichen der deutschen Klimaschutzziele.

weiterlesen


Berlin, 18.09.2019

BUND: Ökologische Waldwende überfällig

Steuergelder nur für Entwicklung naturnaher Laubmischwälder
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert angesichts absterbender und geschwächter Waldbestände in ganz Deutschland wirksame Maßnahmen gegen die Klimakrise und zum Schutz der Wälder.

weiterlesen


Wiesbaden, 18.09.2019

200. Klima-Kommune in Hessen unterzeichnet Klimaschutz-Charta

 Bei der heutigen Konferenz „Klima Kommunal“ in Frankfurt feiern die Klima-Kommunen in Hessen 10-jähriges Jubiläum
Umweltministerin Hinz: „Die Nachfrage ist so groß – wir schaffen es, auch noch die 423. Kommune in unser Bündnis der Klima-Kommunen aufzunehmen.“

weiterlesen


Berlin, 18.09.2019

Umweltbericht 2019: Viel erreicht und viel zu tun

Das Bundeskabinett hat den von Bundesumweltministerin Svenja Schulze vorgelegten Umweltbericht 2019 beschlossen
Der Bericht der Bundesregierung unter dem Namen "Umwelt und Natur als Fundament des sozialen Zusammenhaltes" erläutert die wichtigsten umweltpolitischen Maßnahmen der vergangenen vier Jahre und zeigt den Handlungsbedarf auf.

weiterlesen


Potsdam, 18.09.2019

Mehrweg statt Einweg - Engagiert für den Klimaschutz

Landeshauptstadt und städtische Unternehmen unterstützen Pfandbechersystem PotsPRESSO der Bürgerstiftung Potsdam
Die Landeshauptstadt Potsdam, die Stadtwerke Potsdam, die Energie und Wasser Potsdam, der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam sowie die ProPotsdam fördern die Einführung des Mehrwegbecher-Pfandsystems PotsPRESSO.

weiterlesen


Berlin, 18.09.2019

Klimaziele nur mit massiv gestärktem öffentlichen Nahverkehr erreichbar

Deutsche Umwelthilfe fordert vom Klimakabinett Sondermittel für Bahn, Bus und Tram
Mit einer gemeinsamen Aktion zum autofreien Sonntag am 22. September machen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) auf die Bedeutung des öffentlichen Verkehrs für die Verkehrswende aufmerksam.

weiterlesen


Berlin, 18.09.2019

Deutsche Umwelthilfe fordert vom Klimakabinett maßgeschneiderte CO2-Minderung im Gebäude- und Verkehrssektor statt klimapolitischem Totalausfall

Klimaschutz damit zum Scheitern verurteilt
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert die Mitglieder des Klimakabinetts auf, den CDU-Vorschlag zur Einführung eines nationalen Emissionshandels für die Sektoren Gebäude und Verkehr abzulehnen.

weiterlesen


Arnsberg, 18.09.2019

Waldflurbereinigung Sundern-Hagen-Düsternsiepen geht voran

Der Waldwegebau sowie die Aufmessung der Wege sind abgeschlossen
Am 11. September haben Mitarbeitende der Flurbereinigungsbehörde (Bezirksregierung Arnsberg) die Grundstückseigentümer*innen über den weiteren Ablauf der Waldflurbereinigung Sundern-Hagen-Düsternsiepen informiert.

weiterlesen


Leipzig, 18.09.2019

Stromsektor bei CO2-Debatte nicht vernachlässigen

Branchenbündnis fordert einheitlichen CO2-Preis über alle Sektoren
Bei der Ausgestaltung des von der Bundesregierung geplanten CO2-Preises müssen unbedingt auch die Auswirkungen auf den Stromsektor bedacht werden.

weiterlesen


Berlin, 18.09.2019

Daten und Fakten für #FridaysForFuture

Öko-Institut: Politisches Handeln für mehr Klimaschutz
Am Freitag, den 20. September 2019, findet bundesweit der voraussichtlich größte Klimastreik von #FridaysForFuture statt.

weiterlesen


Saarbrücken, 18.09.2019

Ministerpräsident Hans und Umweltminister Jost begutachten Waldschäden durch Klimastress

Die besorgniserregenden Schäden in saarländischen Wäldern waren Anlass für eine gemeinsame Waldbegehung
Ministerpräsident Tobias Hans und Umweltminister Reinhold Jost trafen sich mit Vertretern des saarländischen Naturschutzes zu einer Waldbegehung, um sich zu den Folgen des Klimastresses auszutauschen.

weiterlesen


Gelsenkirchen, 18.09.2019

Freie Fahrt für alle Kinder am Weltkindertag 2019 im VRR

Deutschland feiert am 20. September 2019 den Weltkindertag
Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unterstützt den Weltkindertag auch in diesem Jahr wieder. Alle Kinder unter 15 Jahren fahren am kommenden Freitag in sämtlichen Verkehrsmitteln der Verkehrsunternehmen im Verbundraum kostenlos.

weiterlesen


Berlin, 18.09.2019

Mit dem NABU den Vogelzug der Turteltaube erleben

Fünf besenderte Vögel liefern Daten für interaktive Karte
Wo überwintern unsere Turteltauben und welche Zugwege nehmen sie? In diesem Jahr verfolgt der NABU erstmals per Sender die Zugrouten von vier Turteltauben, deren Brutgebiete in Deutschland liegen.

weiterlesen


Kaiserslautern, 18.09.2019

Extremwettereignisse können jeden treffen

Kaiserslautern: Elementarschadenversicherung bietet weitgehenden Schutz
Es ist zu erwarten, dass auch in der Region Kaiserslautern in Folge des Klimawandels häufiger heftige Unwetter nieder gehen. Von deren negativen Folgen kann jeder betroffen sein.

weiterlesen