Suche
Berlin, 16.05.2019

Statement von BEE-Präsidentin Dr. Simone Peter zum europäischen Vergleich der Energie- und Klimapläne für 2030

Im Petersburger Klimadialog hat sich die Kanzlerin grundsätzlich für Klimaneutralität bis 2050 ausgesprochen
„Deutschland kommt beim Klimaschutz einfach nicht voran. Seit Jahren ist bekannt, dass die eigenen Klimaschutzziele verfehlt werden – sie stehen auf geduldigem Papier, doch Maßnahmen und Instrumente, die zur Zielerfüllung in den einzelnen Sektoren nötig sind, werden nicht ergriffen.

weiterlesen


Gelsenkirchen, 16.05.2019

Der Weg ist das Ziel: Straßen.NRW unterstützt bei Bürgerradwegen

Nordrhein-Westfalen investiert auch in diesem Jahr wieder in den Bau von so genannten Bürgerradwegen
Bisher liegen bereits Anträge für Radwege auf einer Länge von etwa 70 Kilometern vor. Dabei handelt es sich um Baumaßnahmen, die zwar auf der Prioritätenliste des Regionalrats stehen, sich zeitnah jedoch nicht ohne weiteres umsetzen lassen. Eigentlich.

weiterlesen


Gelsenkirchen, 16.05.2019

Themenwoche Umwelt: Straßen.NRW bietet Nahrung für die Rote Sandbiene

Straßenbegleitgrün heißt es im Fachjargon
Über 35.000 Hektar Bankette und Böschung gehören rechts und links von Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen zum Arbeitsbereich von Straßen.NRW. Es dreht sich also nicht alles um Asphalt, Beton und Stahl.

weiterlesen


München, 16.05.2019

SWM Energieberatung für Senioren

Im Rahmen der Energieberatung für Münchner Haushalte mit geringem Einkommen
Viele ältere Menschen müssen aufs Geld schauen. Deshalb unterstützen der Seniorenbeirat und die „SWM Energieberatung für Haushalte mit geringem Einkommen“ Seniorinnen und Senioren dabei, ihre Energiekosten zu senken.

weiterlesen


Ortenauskreis, 16.05.2019

Vor dem Mähen an Wildtiere denken

Mit dem Mähen der Flächen von innen nach außen können die Bewirtschafter manchen Wildtieren noch die Flucht ermöglichen
Der Landschaftserhaltungsverband Ortenaukreis (LEV), der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg (LNV), der BLHV und die Jägervereinigungen im LEV bitten die Landwirte eindringlich darum, bevorstehende Mahdtermine so früh wie möglich, jedoch mindestens 24 Stunden vorher mit den Jagdpächtern abzusprechen, damit diese die betroffenen Flächen vor der Mahd nach Jungtieren absuchen können.

weiterlesen


Sankt Augustin, 16.05.2019

Kompost - Ein vielseitiger Haufen

Ein Besuch im Kompostwerk in Sankt Augustin
Die RSAG AöR leistet Abfallentsorgung für rund 250.000 Haushalte und fast 12.000 Gewerbebetriebe im Rhein-Sieg-Kreis. Eine gewaltige Aufgabe und Herausforderung, der sie sich an fünf Standorten täglich aufs Neue stellt.

weiterlesen


Berlin, 16.05.2019

Vattenfall und GE Renewable Energy kooperieren beim Einsatz der derzeit größten Offshore-Windkraftanlage in Europa

Vattenfall und GE Renewable Energy planen gemeinsam den Einsatz der neuen Windkraftanlage Haliade-X von GE in Europa
Mit einer Leistung von 12 Megawatt (MW) ist Haliade-X die derzeit größte Offshore-Windkraftanlage auf dem Markt. Die Entwicklung und Produktion der 12-MW-Turbine erfolgt überwiegend in Frankreich.

weiterlesen


Wiesbaden, 16.05.2019

Klimaschutz und Artenschutz gehören zusammen

Der Klimawandel und seine Folgen tragen maßgeblich zum Artensterben bei
Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser besucht die Fachkonferenz des Kompetenzzentrums für Naturschutz und Energiewende (KNE) zum Vogelschutz an Windenergieanlagen.

weiterlesen


Günzburg, 16.05.2019

Dürfen Kennzeichenschilder selbstständig nachgebessert werden?

Landkreis Günzburg: Die Kennzeichen müssen bestimmten Vorgaben der Fahrzeug-Zulassungsverordnung entsprechen
Mit der Zeit verblassen witterungsbedingt oder durch den Besuch in der Waschanlage die Buchstaben und Zahlen auf den Kennzeichenschildern und die Kennzeichenkombination des Fahrzeuges wird immer undeutlicher. Hier stellt sich oftmals die Frage, ob das Kennzeichenschild selbstständig nachgebessert werden darf.

weiterlesen


Hamburg, 16.05.2019

Ohne Müll in die Zukunft?

Müll als Motto der diesjährigen Langen Nacht der Museen auf dem Energieberg in Hamburg
In der "Langen Nacht der Museen" am Sonnabend, dem 18. Mai, präsentiert der Energieberg nicht nur den spektakulären Panorama-Rundweg und das Info-Zentrum der Stadtreinigung Hamburg (SRH).

weiterlesen


Schwerin, 16.05.2019

24 Kommunen in M-V erhalten EU-Gelder für öffentliche WLAN-Hotspots

24 Kommunen aus M-V konnten sich im zweiten Aufruf zum Programm „WiFi4EU“ der Europäischen Union durchsetzen
Sie erhalten nun Fördermittel in Höhe von je 15.000 Euro. Mit dem Geld können die Kommunen kostenlose Internet-Hotspots im öffentlichen Raum installieren.

weiterlesen


Berlin, 15.05.2019

In sechs Wochen vom Mechatroniker zum Servicetechniker für Kommunalfahrzeuge

In sechs Wochen vom Mechatroniker zum Servicetechniker für Kommunalfahrzeuge
Ab September 2019 können sich Mechatroniker und Mechaniker zum Servicetechniker für Kommunalfahrzeuge mit IHK-Abschluss weiterbilden. Diese Qualifizierung ist bundesweit einzigartig und wird von der Akademie für Kommunalfahrzeugtechnik GmbH (AKT) und der FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG initiiert.

weiterlesen


Halle (Saale), 15.05.2019

Dem Klima auf der Spur

Stadtklimaprojekt Halle (Saale) übergibt Abschlussbericht an Umweltministerin Claudia Dalbert
Mehrere Jahre lang gehörten sie zum halleschen Stadtbild – die 2014 vom Deutschen Wetterdienst (DWD) mit Messgeräten ausgestatteten Straßenbahnzüge der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG).

weiterlesen


Augsburg, 15.05.2019

„Gründerlandkarte Augsburg“ bündelt Aktivitäten in der Region im Internet

Neues Online-Angebot der Stadt für Jungunternehmer und Gründungsinteressierte
Im Rahmen der Initiative „Augsburg gründet!“ bildet die „Gründerlandkarte Augsburg“ eine zentrale Online-Plattform. Sie ist unter gruenderlandkarte.augsburg.de abrufbar.

weiterlesen


Augsburg, 15.05.2019

Junge Generation in Augsburg soll sich an der Planung für das neue Stadtquartier beteiligen

Für das Preisgericht werden zwei Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren gesucht
Ein wichtiger Faktor für die Zukunftsfähigkeit des neuen Plangebiets Haunstetten Südwest sind Jugendliche als potenzielle Bewohnerinnen und Bewohner.

weiterlesen


Freiburg, 15.05.2019

Behörden beraten über besseren Schutz des Naturschutzgebietes Taubergießen (Ortenaukreis)

Hintergrund sind Meldungen über wiederholte Diebstähle von Orchideen
Bei einem Abstimmungstermin haben Behördenvertreterinnen und Behördenvertreter über den Schutz des Taubergießens bei Kappel-Grafenhausen (Ortenaukreis) beraten.

weiterlesen


Freiburg, 15.05.2019

761.700 Euro für den Anschluss der Kläranlage Wolterdingen an die Kläranlage Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis)

Gewässerschutz profitiert durch Entlastung der Breg mit Abwässern
Der Anschluss der bisherigen Kläranlage Wolterdingen an die Kläranlage Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) wird vom Land Baden-Württemberg mit 761.700 Euro bezuschusst.

weiterlesen


Sinsheim, 15.05.2019

Abfallbehälter richtig bereit stellen

Unterstützung für die Müllabfuhr in Sinsheim
Die AVR Kommunal GmbH bittet um Unterstützung für die Müllabfuhr und dafür, die Abfallbehälter so aufzustellen, dass die Deckelöffnung zum Grundstück und der Griff zur Straße zeigt.

weiterlesen


Gelsenkirchen, 15.05.2019

Wohnung vergeben: Bedrohte Bechsteinfledermäuse ziehen in Straßen.NRW-Nistkasten ein

Mit diesem schnellen Erfolg haben selbst die Experten nicht gerechnet
In einen Fledermaus-Kasten an der A33 ist eine Kolonie Bechsteinfledermäuse eingezogen. 13 Tiere wurden gezählt. „Eine Minikolonie“, gibt Thomas Kämpfer, Straßen.NRW-Landespfleger, zu. „Doch wir hoffen natürlich, dass noch mehr Tiere folgen.“

weiterlesen


Oldenburg, 15.05.2019

Kampf gegen Schlaglöcher und Risse

Umfangreiche Instandsetzung von Asphaltstraßen beginnt – Im Stadtnorden geht’s los
Oldenburg. Mit dem Frühjahr beginnt auch die aktivste Zeit für die Straßenunterhaltung in Oldenburg. Von Mitte Mai bis voraussichtlich Ende Juli werden auch in diesem Jahr umfangreiche Straßensanierungen im Stadtgebiet vorgenommen.

weiterlesen