Suche
Gütersloh, 21.07.2021

Klimaschutz ist auch Hochwasserschutz

Wie ist die Situation in Gütersloh – Was tut die Stadt?
Eine Frage, die nicht nur lokale Medien in diesen Tagen stellen. Die gute Nachricht: Aufgrund der Topographie in der Stadt mit ihrer weitläufigen Flächigkeit wird es auch bei sehr großen Regenmengen nicht zu der Fließgeschwindigkeit kommen, die in Orten wie Erftstadt, Altena oder Neuenahr-Ahrweiler Menschen, Tiere, Häuser, Autos und Bäume mitgerissen hat.

weiterlesen


Berlin, 21.07.2021

Volkswagen-Hauptversammlung: Mobilitätswende durch Konzernumbau aktiv gestalten

Kritik an Dividendenzahlung trotz staatlicher Unterstützung
Die aktuellen Entscheidungen der Volkswagen AG bezüglich des Ausstiegs aus dem Verbrennungsmotor gehen in die richtige Richtung.

weiterlesen


Fürstenfeldbruck, 21.07.2021

Neue Radwegenetzkarte des Landkreises Fürstenfeldbruck mit noch mehr Radwegen

Die Fahrradsaison ist in vollem Gange 
Ein perfekter Zeitpunkt, um das Radwegenetz des Landkreises Fürstenfeldbruck kennenzulernen.

weiterlesen


Wertheim, 21.07.2021

Gebäudebestand soll bis 2050 klimafreundlich sein

Ausschuss gibt kommunale Wärmeplanung in Auftrag
Der Gebäudebestand in ganz Wertheim soll bis 2050 klimafreundlich sein. Ein kommunaler Wärmeplan soll helfen, dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen.

weiterlesen


Koblenz, 21.07.2021

Digitalisierung in Mayen-Koblenz selbst mitgestalten

Smart-Cities-Projekt nimmt Fahrt auf – Interessante Stellen zu besetzen
Der Landkreis Mayen-Koblenz gehört zu deutschlandweit 32 Kommunen, die in das Förderprogramm „Smart Cities“ aufgenommen wurden. In diesem Rahmen werden Ziele, Strategien und Maßnahmen zur Gestaltung der Digitalisierung entwickelt und umgesetzt. „Smart Cities ist kein Projekt, dass eine Verwaltung nebenbei erledigen kann.

weiterlesen


Berlin, 21.07.2021

NABU zu Extremwetter: Gesellschaftlicher Druck und politischer Handlungswille nötig

Krüger: Deutschland ist noch nicht gut genug auf Extremwetterereignisse infolge des Klimawandels vorbereitet
Die Auswirkungen der aktuellen Extremwetterereignisse im Westen und Süden sind erschütternd. Viele Menschen haben ihr Leben verloren. Orte und Landschaften sind durch die großen Zerstörungen nicht wiederzuerkennen.

weiterlesen


Stuttgart, 21.07.2021

Einweihung der vierten Reinigungsstufe auf der Kläranlage Tübingen

Bau der sogenannten vierten Reinigungsstufe eingeweiht
Ministerialdirektor Helmfried Meinel: „Das ist gut investiertes Geld. Mit der vierten Reinigungsstufe lassen sich sogar Arzneimittel, Hormone und Haushaltschemikalien aus dem Abwasser herausfiltern.“

weiterlesen


Berlin, 21.07.2021

Wiederaufbau der vom Hochwasser zerstörten Gebiete muss an die Klimakrise angepasst werden

Deutsche Umwelthilfe warnt
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) warnt, dass beim Wiederaufbau der von den Fluten zerstörten Gebieten schwere Fehler drohen. Mehrere Politikerinnen und Politiker haben in Interviews bereits angekündigt, alles exakt so wiederaufzubauen wie zuvor.

weiterlesen


Berlin, 21.07.2021

Sabine Riewenherm wird neue Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz

Kabinett beschließt Nachfolge von Beate Jessel
Neue Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) wird zum 1. September 2021 die bisherige Präsidentin des rheinland-pfälzischen Landesumweltamtes Sabine Riewenherm. Das Bundeskabinett hat heute auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze ihrer Ernennung zugestimmt.

weiterlesen


Dresden, 21.07.2021

»Die Zeit für konsequenten Klimaschutz ist jetzt«

Umwelt- und Klimaschutzminister Wolfram Günther
Der Sächsische Landtag hat heute in einer Aktuellen Debatte zum Thema »Zwischen Trockenheit und Überschwemmungen – Auswirkungen des Klimawandels konkret und vor Ort begegnen« diskutiert.

weiterlesen


Halle, 20.07.2021

Solarzellen: Drei Kristallschichten erzeugen tausendfache Power

Der photovoltaische Effekt ferroelektrischer Kristalle in Solarzellen lässt sich um den Faktor 1.000 erhöhen, wenn drei verschiedene Materialien in einem Gitter angeordnet werden.
Das haben Forschende der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in einer Studie gezeigt. Dafür erzeugten sie kristalline Schichten aus Barium-, Strontium- und Calciumtitanat, die sie abwechselnd übereinanderlegten.

weiterlesen


Berlin, 20.07.2021

EU-Forststrategie: "teils ermutigend, aber zu zaghaft"

Naturschutz & Biodiversität
Der Schutz, die Wiederherstellung und nachhaltige Bewirtschaftung sowie die Gewährleistung der Multifunktionalität der Wälder in der EU stehen im Mittelpunkt der neuen EU-Waldstrategie 2030.

weiterlesen


Bochum, 20.07.2021

Zweites Bochumer Energieeffizienz-Netzwerk legt Einsparziele vor

Energieeinsparung von über 3 Mio. Kilowattstunden Strom sowie CO2-Vermeidung von rund 1.700 Tonnen pro Jahr möglich
Um die Energieeffizienz bei Bochumer Unternehmen zu steigern und Treibhausgasemissionen zu senken, hatten die Stadtwerke Bochum im vergangenen Herbst das zweite Energieeffizienz-Netzwerk ins Leben gerufen.

weiterlesen


Köln, 20.07.2021

AWB holt Sperrmüll in Sondereinsätzen ab

Die AWB setzt zusätzliches Personal ein und mobilisiert Fahrzeugreserven für Sondereinsätze, um den Betroffenen des Starkregens zeitnah und vorrangig bei der Entsorgung von Sperrmüll aus gefluteten Kellern und Wohnungen in Köln zu helfen.
Die AWB bittet in dieser Ausnahmesituation um Verständnis für diese Priorisierung.

weiterlesen


Dresden, 20.07.2021

Landesinvestitionsprogramm 2021 steht

130 Millionen Euro für modernen und nachhaltigen ÖPNV
Wesentlicher Handlungsschwerpunkt im laufenden Doppelhaushalt ist die Stärkung des ÖPNV sowie die Förderung eines barrierefreien Zugangs zu Verkehrsanlagen und Informationen für jede und jeden.

weiterlesen


Dresden, 20.07.2021

Doppelt e-mobil:

Ladesäule und Elektroauto für die Gemeinde Hermsdorf im Erzgebirge
(Hermsdorf/Dresden, 20.07.2021) Gemeinsam mit SachsenEnergie geht die Gemeinde Hermsdorf/Erzgebirge gleich zwei Schritte in Richtung Elektromobilität.

weiterlesen


Dresden, 20.07.2021

Freistaat Sachsen spannt zweiten Rettungsschirm für ÖPNV auf

Verkehrsminister Martin Dulig: »Ausgleich der pandemiebedingten Einnahmeausfälle zu 100 Prozent«
Im vergangenen Jahr haben der Bund und der Freistaat Sachsen gemeinsam die Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Aufgabenträger über den sogenannten ÖPNV-Rettungsschirm unterstützt und einen Ausgleich für pandemiebedingte Einnahmeausfälle gewährt.

weiterlesen


Berlin, 20.07.2021

Elektrosicherheit bei Überflutungen

Die Initiative Elektro+ gibt hilfreiche Tipps für das richtige Verhalten bei Wassereinbrüchen
Die aktuelle Wetterlage führt nicht nur in hochwassergefährdeten Gebieten zu Überschwemmungen, auch in anderen Regionen laufen immer öfter Keller oder Erdgeschosse voll Wasser.

weiterlesen


Hamburg, 20.07.2021

Medientipp: 90 Euro für eine Zigarettenkippe?

Zigarettenkippen wegwerfen soll im Bezirk Eimsbüttel mindestens 90 Euro teuer werden.
Das fordern CDU und Grüne in der dortigen Bezirksversammlung. Durchsetzen sollen es unsere WasteWatcher.

weiterlesen


Essen, 20.07.2021

Klimaschutz-Modellregion Sauerland zeigt das Energiesystem der Zukunft

Arnsberg wird mit innovativer Wasserstoff-Technologie klimaneutral
Elf Kilometer lange Erdgasleitung dient als Speicher für Wasserstoff

weiterlesen