Suche
Düsseldorf, 16.04.2021

Förderwettbewerb "Wärme aus Tiefengeothermie für NRW":

Konsortium aus Düsseldorf und Duisburg erhält Zuschlag
Nach der erfolgreichen Einreichung einer Feinskizze, stehen dem Konsortium nun 500.000 Euro zur Verfügung/Regenerative Quellen wie die Geothermie werden zukünftig immer größere Anteile an der Fernwärmeversorgung übernehmen

weiterlesen


Brüssel, 16.04.2021

EU-Emissionshandel:

Treibhausgasausstoß sinkt 2020 um 13 Prozent, Emissionen aus Flugverkehr sogar um 64 Prozent
Der Treibhausgasausstoß der im EU-Emissionshandelssystem (EU ETS) erfassten Wirtschaftssektoren sind im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2019 um 13,3 Prozent gesunken.

weiterlesen


Lahr/Schwarzwald, 16.04.2021

E-Werk Mittelbaden baut zweites Blockheizkraftwerk

Das E-Werk Mittelbaden hat mit dem Bau des zweiten Blockheizkraftwerks in der Freiburger Straße in Offenburg begonnen.
Die ersten Abgaskomponenten dafür erreichten Ende März 2021 ihren Bestimmungsort. Analog des ersten Blockheizkraftwerks entsteht baugleich der „Zwilling“, der voraussichtlich Ende 2021 thermische Energie in das Fernwärmenetz in Offenburg und elektrische Energie in das öffentliche Stromnetz einspeisen wird.

weiterlesen


Magdeburg, 16.04.2021

Neue Unterflurcontainer am Olvenstedter Platz

Moderne Entsorgungslösung ab Montag in Stadtfeld
Ab dem kommenden Montag, 19. April, stehen am Olvenstedter Platz an der Ecke zur Wilhelm-Klees-Straße neue Unterflurcontainer für die Entsorgung von Altglas zur Verfügung.

weiterlesen


Mönchengladbach, 16.04.2021

Ein Basisfahrzeug für Bewässerung, Mülltransport, Winterdienst

Oft stehen in einem Fuhrpark über längere Zeit Fahrzeuge, ohne im Einsatz zu sein, da etwa das Schneeräumen oder das Streuen einer Straße nicht ganzjährig erforderlich ist.
Die GEM hat dies schon vor Jahren erkannt und nutzt hierfür die Basisfahrzeuge für den Transport des Mönchengladbacher Restmülls vom Betriebshof zur Müllverbrennungsanlage in Krefeld: Nach dem Winterdienst wird der Streuaufsatz entfernt, und der Auflieger kann angekuppelt werden.

weiterlesen


Wuppertal, 16.04.2021

Stromspar-Check jetzt auch in Wuppertal

Neues Angebot:
Beim „Stromspar-Check Kommunal“ können sich jetzt auch Wuppertaler Haushalte beraten lassen und so künftig Geld und Energie sparen.

weiterlesen


Rösrath, 16.04.2021

„Jeder hat ein Recht auf Wind im Haar“

StadtWerke Rösrath sponsern Fahrradrikscha für Wöllner-Stift
„Wir möchten den Bewohnerinnen und Bewohnern des Wöllner-Stift wieder mehr Mobilität ermöglichen und eine Fahrrad-Rikscha anschaffen.“ Mit diesem Ansinnen kam Christine Bender, Vorsitzende des Fördervereins Wöllner-Stift e.V., vor wenigen Wochen auf die StadtWerke Rösrath zu und bat um finanzielle Hilfe für das Projekt.

weiterlesen


Düsseldorf, 16.04.2021

Wald, Wetter und Klimawandel:

Waldbrandgefahr im Frühling - Lichtblicke bei Borkenkäferbefall
Umweltministerin Heinen-Esser: Die zum Teil verheerenden Waldbrände des Vorjahres sind uns alle noch vor Augen. Die feuchte Witterung trügt. Alle Waldbesucher müssen umsichtig sein

weiterlesen


Sankt Augustin, 16.04.2021

KlimasiedlungenPLUS in Sankt Augustin

Klimaschutz trotz Corona
Mit einer breit angelegten Beratungskampagne möchte die Stadt Sankt Augustin gemeinsam mit Partnern den Klimaschutz in den Quartieren Spichelsfeld und Berliner Siedlung vorantreiben.

weiterlesen


Berlin, 16.04.2021

BDE begrüßt Änderungen im Elektro- und Elektronikgerätegesetz

Verband begrüßt Regelungen zur Verbesserung der Sammlung von Elektroaltgeräten als "wichtiges Votum für mehr Recycling“
Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. hat den Beschluss des Bundestages zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz als gutes Signal für mehr Recycling begrüßt.

weiterlesen


Berlin, 16.04.2021

Bundesumweltministerium fördert klimafreundliche Straßenbeleuchtung in Rosenfeld mit 113.000 Euro

Rita Schwarzelühr-Sutter übergibt Klimaschutz-Zertifikat an Bürgermeister Thomas Miller
In der Stadt Rosenfeld wurde die Straßenbeleuchtung im vergangenen Jahr auf hocheffiziente LED-Technik umgerüstet. Dies führt zu einer Einsparung von 2.600 Tonnen CO2 in den nächsten 20 Jahren.

weiterlesen


Berlin, 16.04.2021

Bericht der Deutschen Umwelthilfe belegt Risiko von Entwaldung durch Ledersitze der deutschen Autokonzerne Daimler, BMW und VW

Zerstörung des brasilianischen Regenwalds auf Rekordhoch, ein Großteil davon für die Rinderzucht
Bericht analysiert Lieferkette von Schlachthöfen über Gerbereien und Zwischenhändler bis zu Autobauern in Deutschland und Europa

weiterlesen


München, 16.04.2021

Glauber: Bayern investiert bis zu 40 Millionen Euro in nachhaltige und umweltgerechte landwirtschaftliche Bewässerung der Zukunft

Vier Pilotprojekte ausgewählt
Die Bewässerung in der Fläche bestmöglich sicherstellen, dabei Wasserressourcen schonen und für nachfolgende Generationen erhalten:

weiterlesen


Berlin, 16.04.2021

Auf dem Weg zur Klimaneutralität

BEE stellt aktualisiertes Szenario 2030 vor
Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat sein Szenario für das Jahr 2030 aktualisiert. Die Berechnung des neuen „BEE-Szenario 2030 – 65% THG-Minderung bis 2030“ beruht auf der zu erwartenden Anhebung der europäischen Klimaschutzziele.

weiterlesen


Dresden, 16.04.2021

Seltene Fledermausart in Leipziger Plattenbau entdeckt

Erster Nachweis der Alpenfledermaus in Sachsen
Die seltene Alpenfledermaus (Hypsugo savii) ist in einem Plattenbaugebiet in Leipzig entdeckt worden, wie das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) heute in Dresden mitteilte.

weiterlesen


Dresden, 16.04.2021

Freistaat fördert Projekt zu Innovationspotenzialen der Bioökonomie in Sachsen

Das Projekt »Transferwerkstätten - Innovationspotenziale der Bioökonomie in Sachsen« soll die Entwicklungschancen der biobasierten Wirtschaft in Sachsen für eine Anwendung in KMU erschließen.
Das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) in Leipzig möchte mit dem Vorhaben zur Stärkung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit sächsischer Unternehmen branchenübergreifend beitragen.

weiterlesen


Bremen, 16.04.2021

Klimaschutzsenatorin Schaefer und Onyx Power stimmen Ausstieg aus Kohleverstromung im Kraftwerk Farge ab

Maike Schaefer, Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau, sowie Verantwortliche des Kraftwerksbetreibers Onyx Power in Bremen-Farge, haben sich bei einem Treffen auf einen möglichen Fahrplan für den Ausstieg aus der Kohleverstromung des Kraftwerks verständigt.
Beide Parteien setzen dabei auf eine enge Kooperation in dem Prozess.

weiterlesen


Berlin, 16.04.2021

Weckruf für alle geplanten Flüssigerdgas-Terminals in Deutschland:

Uniper bestätigt endgültiges Aus für LNG-Terminal Wilhelmshaven
Energiekonzern Uniper zieht nach Protest und mangelnder Nachfrage Schlussstrich unter Pläne für ein LNG-Terminal am Standort Wilhelmshaven

weiterlesen


Essen, 16.04.2021

Moody‘s verbessert das Rating von RWE auf Baa2 mit stabilem Ausblick

Ratingagentur honoriert die strategische Neuausrichtung von RWE
Hervorragendes Geschäftsjahr 2020 und starke Finanzlage ebenfalls positiv bewertet

weiterlesen


Koblenz, 16.04.2021

Ökoprofit fit für die Zukunft

Massivhaus Mittelrhein spart Energie und Ressourcen
Offizieller Ökoprofit-Betrieb – diese Auszeichnung hat die Massivhaus Mittelrhein GmbH im vergangenen Jahr erhalten. Ökoprofit steht für Ökologisches Projekt für Integrierte Umwelttechnik und unterstützt Unternehmen dabei, Betriebskosten zu senken und gleichzeitig einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten.

weiterlesen