Suche
Freising, 19.09.2019

Vier verschiedene Ausbildungsberufe bei den Freisinger Stadtwerken

Jetzt bewerben für den Ausbildungsstart in 2020
Die neuen Auszubildenden haben gerade erst ihre Lehrstelle bei den Freisinger Stadtwerken angetreten und schon wird wieder Ausschau nach Azubis für den Ausbildungsbeginn 2020 gehalten.

weiterlesen


Berlin, 19.09.2019

In Verpackungen steckt großes Potential für den Klimaschutz

AGVU fordert umfassende Recyclingstrategie
Die AGVU erwartet von der Bundesregierung, die Bestrebungen zur Senkung der CO2-Emissionen energisch voranzutreiben und dabei auf den Ausbau der Kreislaufwirtschaft zu setzen.

weiterlesen


Bonn, 19.09.2019

"Fridays for Future"-Demo in Bonn: Betriebliche Auswirkungen und Teilnahme

Gemeinsam ein Zeichen setzen
Am Freitag, 20. September, werden in der Zeit von 10 bis 18 Uhr - vor Beginn des UNO-Klimagipfels in New York – Menschen in Bonn auf die Straße gehen, um auf die Bedrohung des fortschreitenden Klimawandels aufmerksam zu machen.

weiterlesen


Frankfurt, 19.09.2019

Der #MainBecher geht an den Start

FES etabliert stadtweites Mehrweg-Pfandsystem
Kaum eingeschenkt, schon ausgetrunken und weggeworfen – der Einmalbecher To-Go ist zu einem Symbol für einen Konsum geworden, der auf unsere Umwelt und Ressourcen keine Rücksicht nimmt.

weiterlesen


Berlin, 19.09.2019

eco@dialog: Batterierecycling

Der Kampf gegen hochverschmutzende Industrien in Kenia
Das unsachgemäße Bleirecycling aus Altbatterien ist in vielen afrikanischen Ländern mit katastrophalen Folgen für die menschliche Gesundheit und Umwelt verbunden.

weiterlesen


Berlin, 19.09.2019

BMU und BMJV führen Debatte über Sorgfaltspflichten von Unternehmen

Verantwortung für Mensch und Umwelt
Sind unternehmerische Sorgfaltspflichten ein geeignetes Instrument im Einsatz für Umwelt und Gerechtigkeit?

weiterlesen


Berlin, 19.09.2019

FFH-Bericht: Konsequenter Naturschutz entscheidend für Zustand von Arten und Lebensräumen

Bundesregierung übermittelt nationale Daten an EU-Kommission
Der Zustand von vielen EU-weit geschützten Lebensräumen und Arten in Deutschland ist weiterhin kritisch.

weiterlesen


Winsen (Luhe), 19.09.2019

„clever heizen!“ für Hausbesitzer im Landkreis Harburg

Eine umfassende Beratungskampagne findet vom 18. September bis zum 31. Oktober statt
Die Kreisverwaltung bietet gemeinsam mit der Klimaschutz- und
Energieagentur Niedersachsen und der Verbraucherzentrale eine umfangreiche Heizungsberatung an.

weiterlesen


Düsseldorf, 19.09.2019

Fotowettbewerb „Natur und Landschaft in Nordrhein-Westfalen“

Umweltministerium und Nordrhein-Westfalen-Stiftung geben Sieger bekannt
Umweltministerin Heinen-Esser: "Dass sich so viele Fotografinnen und Fotografen engagiert haben, übertrifft alle Erwartungen. Die zwölf Siegerfotos sind wirklich phänomenal."

weiterlesen


Berlin, 19.09.2019

Das Klima kippt – Bundesregierung muss jetzt liefern

Am morgigen Freitag werden hunderttausende Menschen auf den Straßen sein und lautstark mehr Klimaschutz einfordern
Die Bundesregierung steht zeitgleich unter Zugzwang, die Maßnahmen vorzulegen, mit denen mindestens das Klimaziel 2030 eingehalten wird.

weiterlesen


Berlin, 19.09.2019

Dreistufiger Aktionsplan für den Klimaschutz

Forscher der TU Berlin Felix Creutzig spricht sich für stärkere Kooperation der internationalen Politik aus
Den Temperaturanstieg auf unter zwei Grad zu beschränken und dadurch den Klimawandel zu verlangsamen, wird nahezu weltweit als zentrales Problem von hoher Dringlichkeit angesehen.

weiterlesen


Berlin, 19.09.2019

Deutschland kann liefern – mit einem CO2-Preis

Klimaforscher und Ökonom Ottmar Edenhofer zeigt Wege auf für eine Neuausrichtung der deutschen Klimapolitik
Deutschland verfehlt deutlich seine selbst gesetzten nationalen Klimaziele. Die Reduzierung der CO2-Emissionen wird bis 2020 höchstens 32 Prozent gegenüber 1990 erreichen, statt der angestrebten 40 Prozent.

weiterlesen


Berlin, 19.09.2019

Kreislaufwirtschaft muss ins Klimaschutzpaket der Bundesregierung

DUH fordert verbindliche Ziele zur Abfallvermeidung, Wiederverwendung und dem Recycling
Bislang spielen Aspekte der Kreislaufwirtschaft im Rahmen der Klimaschutzberatungen der Bundesregierung keine Rolle.

weiterlesen


Frauenfeld, 19.09.2019

Erfolgreicher Start für das Aebi Winterfahrtraining

Sicher in die Wintersaison starten
Mit dem speziellen Fahrsicherheitstraining für Aebi Transporter unterstützt Aebi Schmidt Kunden beim sicheren Fahren und Manövrieren unter schwieriegen Bedingungen.

weiterlesen


Magdeburg, 18.09.2019

Klimastatistische Einordnung des Sommers 2019 in Sachsen-​Anhalt

Zu trocken, zu warm, mit wiederholten Hitzewellen
Eine klimastatistische Einordnung der zurückliegenden Saison für Sachsen-Anhalt veröffentlicht das Landesamt für Umweltschutz künftig viermal im Jahr.

weiterlesen


Lippstadt, 18.09.2019

Blühwiesen auf städtischen Flächen in Lippstadt

Biologische Vielfalt wird auf unterschiedliche Weise gefördert
Blühwiesen für Schmetterlinge, Bienen und Co.: Auf rund 3.000 Quadratmetern städtischer Fläche ist in den vergangenen Tagen die „Lippstädter Mischung“ ausgesät worden.

weiterlesen


Berlin, 18.09.2019

Gasversorgung auf 100 Prozent Erneuerbare Energie ausrichten

Die Bundesregierung ist daher aufgerufen, einen passenden Rechtsrahmen für die Branche zu schaffen
„Um bis spätestens 2050 den Treibhausgasausstoß vollständig zu reduzieren, muss unsere Energieversorgung schnell und zu 100 Prozent auf Erneuerbare Energien umgestellt werden.

weiterlesen


Würzburg, 18.09.2019

Drei neue Mobilstationen im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche eröffnet

Carsharing funktioniert dann besonders gut, wenn es mit ÖPNV, Taxi und dem Radverkehr verknüpft ist
Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche wurde mit der Umsetzung der dritten Ausbauphase der Würzburger Mobilstationen begonnen.

weiterlesen


Würzburg, 18.09.2019

Wettbewerb „KlimaMacher“: elf Jurymitglieder bewerten die Ideen und Konzepte der Jugendlichen

Der Ideenwettbewerb für Würzburger Kinder und Jugendliche geht in die heiße Phase
Elf Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und NGOs haben zugesagt, die Ideen zu bewerten und Fördermittel in Höhe von 15.000 Euro zu vergeben.

weiterlesen


Wesel, 18.09.2019

Hand in Hand für Insekten und Co.

Blühstreifen im Kreis Wesel
Leises Summen und reges Vogelgezwitscher erwarteten am Dienstag, 17. September, Landrat Dr. Ansgar Müller und den Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Rheinische Kulturlandschaft Friedhelm Decker am Blühstreifen der Familie Verweyen-Thenagels in Wesel-Ginderich.

weiterlesen