Suche
Berlin, 14.07.2014

Prognos, EWI und GWS

Energiekonzept ist kein Selbstläufer
Die von der Bundesregierung 2010 in ihrem Energiekonzept formulierten Ziele zu Energieeinsparung und Klimaschutz werden wahrscheinlich nicht erreicht. Das zeigt eine im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie erstellte Prognose der Institute Prognos, EWI und GWS.

weiterlesen


Berlin, 14.07.2014

Connie Hedegaard beim Petersberger Klimadialog in Berlin

Addressing the urgency – stepping up our contributions
Regionen der Welt eingeladen, um unter dem Motto "Addressing the urgency – stepping up our contributions" neue Impulse in die internationalen Klimaverhandlungen einzubringen.

weiterlesen


Mühlacker, 14.07.2014

Wie lässt sich die Waldnatur noch besser schützen?

Forstamt und Naturschützer machen „gemeinsame Sache“
Wie lässt sich die Waldnatur im Enzkreis noch besser schützen? Um diese Frage zu beantworten, treffen sich fast schon traditionell ein Mal im Jahr Vertreter der Forstverwaltung, der unteren Naturschutzbehörde und der Naturschutzverbände zu einer gemeinsamen Exkursion.

weiterlesen


Berlin, 14.07.2014

BDE: 7. Novelle stabilisiert System der Produktverantwortung

Bundesrat stimmt der Verpackungsverordnung zu
Der Bundesrat hat am 11. Juli der Änderung der Verpackungsverordnung (VerpackV) zugestimmt und damit Ausnahmetatbestände im Bereich der sogenannten Eigenrücknahme und der Branchenlösungen abgeschafft bzw. eingeschränkt.

weiterlesen


Potsdam, 14.07.2014

Kunden der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH sehr zufrieden mit ihrem Mobilitätsdienstleister

Befragung zeigt weitere Verbesserung
Die Zufriedenheit der Kunden mit Potsdams öffentlichem Personennahverkehr liegt bei einem Wert von 2,21 auf einer Skala von 1 (sehr zufrieden) bis 5 (sehr unzufrieden). So lautet das Ergebnis der neuesten repräsentativen Fahrgastbefragung der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH.

weiterlesen


Freising, 14.07.2014

Fachverband Biogas

Anlagenneubau tendiert gegen Null
Mehr als vier Prozent des deutschen Bruttostromverbrauchs stammt schon heute aus Biogasanlagen. Zu diesem Ergebnis kommt die diesjährige Erhebung der Branchenzahlen des Fachverbandes Biogas.

weiterlesen


Wiesbaden, 14.07.2014

Kein Bäcker, kein Arzt, kein Bus – was tun?

Staatsministerin Priska Hinz spricht bei Praxisforum des Kompetenznetzes Vitale Orte
Weniger Einwohner, kaum noch Kinder und Jugendliche, dafür mehr ältere Menschen, diese Auswirkungen sind außerhalb von Ballungsräumen bereits zu erkennen. Die regionale Infrastruktur muss deshalb an die künftige Situation angepasst werden.

weiterlesen


Freiburg, 11.07.2014

„Freiburg packt an“ feiert zehnjähriges Jubiläum

Vom Kindergartenalter bis zu den Senioren - viele tausend Freiwillige engagieren sich seit Jahren
Bereits seit zehn Jahren gibt es die Aktion „Freiburg packt an“. Am 21. April 2004 startete sie unter der Regie von Stadtgrün Freiburg, dem heutigen Garten- und Tiefbauamt (GuT). Ein Blick zurück.

weiterlesen


Karlsruhe , 11.07.2014

Land unterstützt Kommunen bei Sanierung von Altlasten mit über 14 Millionen Euro

Altlasten sind das ungewollte Erbe des technischen Fortschritts
Umweltminister Franz Untersteller: „Es wird noch viele Jahre dauern und weiterhin erhebliche Finanzmittel benötigen, bis die bekannten Altlasten beseitigt sind und die begehrten Flächen wieder sinnvoll genutzt werden können.“

weiterlesen


Ennigerloh, 11.07.2014

Fachbereich Vergärungssysteme erarbeitet Thesenentwurf zur Weiterentwicklung der Bioabfallnutzung

Sigrid Hams leitet Interessengruppe der Hersteller von Vergärungsanlagen innerhalb der ASA
Bis 2020 Verdopplung der Abfallmengen zur Vergärung erwartet (Ennigerloh, 8. Juli 2014) Der Fachbereich Vergärungssysteme unter dem Dach der ASA - Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung e. V. hat sich jetzt in Ennigerloh zu seiner ersten Sitzung getroffen.

weiterlesen


Berlin, 11.07.2014

Lärmschutz an innerstädtischen Sportanlagen

Bundesrat setzt sich für einen gerechteren Ausgleich zwischen dem Lärmschutz für Anwohner und dem Interesse an wohnortnahen Sportanlagen ein
Er schlägt eine Länderöffnungsklausel in der Sportanlagenlärmschutzverordnung vor.

weiterlesen


Berlin, 11.07.2014

Änderung der Verpackungsverordnung

Die Bundesregierung kann die Verpackungsverordnung in Kraft setzen
Die Länder haben in ihrer Plenarsitzung am 11. Juli 2014 der Änderung der Verpackungsverordnung zugestimmt, die Schlupflöcher im Bereich der sogenannten Eigenrücknahme von Verpackungen durch Unternehmen schließen soll.

weiterlesen


Hannover, 11.07.2014

Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG)

Rede des Niedersächsischen Ministers für Umwelt, Energie und Klimaschutz
Stefan Wenzel beim Bundesrat zu TOP 49: Gesetz zur grundlegenden Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und zur Änderung weiterer Bestimmungen des Energiewirtschaftsrechts (BR-Drs. 293/14)

weiterlesen


Berlin, 11.07.2014

Mindestabstände zwischen Windrädern und Wohnbebauung

Bundestag änderte das Bundesbaugesetz
Der Bundesrat hat die neue Länderöffnungsklausel bei Windenergieanlagen gebilligt. Sie ermöglicht es den Bundesländern, in ihren eigenen Landesgesetzen festzulegen, wie groß der Mindestabstand zwischen Windrädern und Wohnbebauung künftig sein muss.

weiterlesen


Köln, 11.07.2014

DSD begrüßt Novelle der Verpackungsverordnung

Der Bundesrat hat die dringend notwendige Reform der Verpackungsverordnung beschlossen
Der Bundesrat hat heute eine dringend notwendige Reform der Verpackungsverordnung beschlossen und die Ausnahmetatbestände Eigenrücknahme und Branchenlösungen, die sich als unkontrollierbare Schlupflöcher erwiesen hatten, abgeschafft oder stark eingeschränkt.

weiterlesen


Berlin, 11.07.2014

Kommission genehmigt Breitband-Förderung in Bayern

Die Europäische Kommission hat grünes Licht für die überarbeitete bayerische Breitbandrichtlinie gegeben
Sie steht im Einklang mit den EU-Beihilfevorschriften in diesem Bereich, die gut durchdachte staatliche Investitionen in ein flächendeckend hochleistungsfähiges Breitbandnetz möglich machen sollen.

weiterlesen


Berlin, 11.07.2014

Transatlantische Freihandelsgespräche gehen nächste Woche in die sechste Runde

Stärkere Öffnung von Märkten
Die Verhandlungen zwischen der EU und den USA über eine Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) gehen am kommenden Montag in die sechste Runde.

weiterlesen


Berlin, 11.07.2014

Bundesrat billigt EEG-Reform

BDE: Umwelt- und Energiepolitik in Gleichklang gebracht
Der Bundesrat hat heute die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gebilligt. Damit ist es Bund- und Länderkammer unter großem Zeitdruck gelungen, eine europarechtskonforme Novellierung des EEG zu vollziehen.

weiterlesen


Berlin, 11.07.2014

Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes

Anteil erneuerbarer Energien an der deutschen Stromversorgung soll erhöht werden
Die Länder haben in ihrer Plenarsitzung am 11. Juli 2014 das Gesetz zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes gebilligt. Es kann damit Bundespräsident Gauck zur Unterschrift vorgelegt werden.

weiterlesen


Berlin, 11.07.2014

Sicherung der Energieversorgung

Geplant ist eine Erdgasreserve für 45 Tage
Der Bundesrat möchte einen Beitrag zur Sicherung der deutschen Energieversorgung leisten. Mit einer am 11. Juli 2014 gefassten Entschließung hat er deshalb die Bundesregierung gebeten, dafür zu sorgen, dass immer ausreichend Erdgas gespeichert und stets eine nationale Erdgasreserve für 45 Tage vorhanden ist.

weiterlesen