Suche
Pforzheim, 22.07.2021

Die Landwirtschaft im Enzkreis - Folge 3: Integrierter Ackerbau und Pflanzenschutz

Was macht die Landwirtschaft im Enzkreis aus?
Wer prägt unsere Kulturlandschaft und produziert unsere Nahrungsmittel vor Ort? Die Artikelserie „Farm-Fenster" beleuchtet Aspekte der hiesigen Landwirtschaft und ihre Bedeutung für die Menschen in der Region.

weiterlesen


Koblenz, 22.07.2021

Ab sofort Hochwasser-Soforthilfen in Rheinland-Pfalz beantragen

Bis zu 3.500 Euro Soforthilfe pro betroffenem Haushalt
Ab sofort können von der Flutkatastrophe betroffene Bürger aus dem Landkreis Mayen-Koblenz die finanzielle Soforthilfe des Landes Rheinland-Pfalz bei der Kreisverwaltung beantragen.

weiterlesen


Würzburg, 22.07.2021

Weniger Müll am Main: Innovative Zigarettenstummel-Sammler aufgestellt

Innovative „Ballot Bins“
Vielen Bürgern ist die Anti- Müll- Kampagne der Umweltstation auf den Mainwiesen schon aufgefallen, u.a. laufen studentische Promotionteamsals Aufklärer zum Thema Vermüllung in den Grünanlagen am Main, um die Besucher dort auf die Müllproblematik anzusprechen und zur richtigen Müllentsorgung zu motivieren, Taschenaschenbecher werden verschenkt und die Tonnen mit auffallenden Aufklebern versehen.

weiterlesen


Stuttgart, 22.07.2021

Nachhaltige Bioökonomie ist effizienter Klimaschutz

Umweltstaatssekretär Andre Baumann: „Vorbilder aus der Natur nutzen, um Energie zu sparen und Ressourcen zu schonen.“
„Nachhaltige Bioökonomie ist eine Art Geheimformel für besseren Klimaschutz. Wir sind dabei sie nach und nach zu entschlüsseln, zu erweitern und zu nutzen“, umschrieb Umweltstaatssekretär Andre Baumann die Bedeutung der Bioökonomie auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft.

weiterlesen


Hannover, 22.07.2021

aha lässt Restabfall untersuchen

Wie gut werden Abfälle und Wertstoffe getrennt
Die Deutschen sind Weltmeister bei der Mülltrennung – oder etwa doch nicht? Wie gut die Menschen wirklich Abfälle und Wertstoffe trennen, wollte die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) genauer wissen.

weiterlesen


Berlin, 22.07.2021

Neuer Höchstwert: 7,8 Milliarden Kilowattstunden Strom wurden im Juni 2021 durch Photovoltaik-Anlagen erzeugt

Zahl der Woche des BDEW
Viel Sonne und der steigende Ausbau von Photovoltaikanlagen haben im Juni zu einem neuen Höchstwert bei der Stromerzeugung aus Solarenergie geführt.

weiterlesen


Cottbus, 22.07.2021

FC Energie Cottbus und LEAG setzen Partnerschaft fort

Energieunternehmen-Sponsoring stützt regionale Fußballlandschaft
Die Lausitz Energie Bergbau AG und Lausitz Energie Kraftwerke AG (LEAG) und der FC Energie Cottbus e.V. werden sich auch in Zukunft partnerschaftlich zur Seite stehen und den gemeinsamen Weg weitergehen.

weiterlesen


Berlin, 22.07.2021

Hochwasser: Schnell handeln, ohne Fehler zu wiederholen

BUND legt Forderungen für eine wirksame politische Antwort vor
Berlin. Als Reaktion auf die verheerenden Überschwemmungen im Westen und Süden Deutschlands veröffentlicht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) 16 Bausteine für eine wirksame politische Agenda.

weiterlesen


Wien, 22.07.2021

Saubermacher und ARA starten Pilotversuch „digi-Cycle“

Digitale Revolution der Sammlung von PET-Flaschen und Getränkedosen

Altstoff Recycling Austria AG (ARA) und Saubermacher AG bündeln ihre Kräfte und treiben die Kreislaufwirtschaft in Österreich weiter voran.

weiterlesen


Köln, 22.07.2021

„Made for Recycling“: Interseroh und Hochland optimieren Recyclingfähigkeit der „Grünländer“-Verpackung

GaBi Packaging CalculatoR+ liefert zusätzliche Daten zur Verpackungsoptimierung
Köln. Schritt für Schritt zur umfassenden Kreislaufwirtschaft: Gemeinsam mit Interseroh hat der Käsehersteller Hochland die Recyclingfähigkeit seiner „Grünländer“-Verpackung verbessert und erhielt dafür jetzt das „Made for Recycling“-Gütesiegel des Umweltdienstleisters.

weiterlesen


Berlin, 22.07.2021

Unwetterschäden auf den Autobahnen im Rheinland

Autobahn GmbH weiter im Dauereinsatz

 Nachdem sich die Wetterlage im Rheinland entspannt hat, ist die Autobahn GmbH weiterhin im Dauereinsatz. Die Expert*innen sind - auch mit externer Unterstützung -  großflächig im Einsatz, um Schäden zu begutachten.

weiterlesen


Dresden, 22.07.2021

European Energy Award (eea) in Sachsen

Bis zur Zertifizierung im Rahmen des European Energy Award (eea) waren Monate intensiver Energie- und Klimaschutzarbeit der Kommunen nötig
Alle 4 Jahre werden diese Anstrengungen einem externen Audit unterzogen. Das haben die Städte Görlitz, Niesky und Zittau bereits im vergangenen Jahr mit Bravour gemeistert. Allein die feierliche Übergabe musste coronabedingt bisher ausbleiben.

weiterlesen


Berlin, 22.07.2021

Fünf Jahre Rücknahmepflicht für Elektroschrott

Deutsche Umwelthilfe kritisiert Onlinehandel für katastrophale Sammelleistung
Seit dem 24. Juli 2016 sind Händler nunmehr fünf Jahre dazu verpflichtet, Elektroschrott zurückzunehmen, damit dieser umweltfreundlich wiederverwendet oder recycelt werden kann.

weiterlesen


Saarbrücken, 21.07.2021

Saarbrücken bringt mit dem Grünpfeil für Radfahrende ein neues Verkehrsschild in Saarbrücken an

Wie verhalte ich mich beim Grünpfeil?
Auf dem Radweg ankommende Radfahrende müssen zunächst weiterhin an der Haltelinie anhalten, wenn die Ampel rot leuchtet.

weiterlesen


Köln, 21.07.2021

Mediation zwischen Klimawende Köln und RheinEnergie erfolgreich beendet

Klimawende Köln und RheinEnergie verständigen sich auf beschleunigten Klimaschutz
Die Initiative Klimawende Köln und die RheinEnergie haben sich in einem Vermittlungsverfahren verständigt, die Umstellung der RheinEnergie auf erneuerbare Energien zu beschleunigen.

weiterlesen


Bonn, 21.07.2021

bonnorange hilft in der Region

Einschränkungen in Bonn
Als kommunales Unternehmen für die Daseinsvorsorge hilft bonnorange derzeit auch außerhalb der Bonner Stadtgrenzen bei der Beseitigung der Hochwasserschäden.

weiterlesen


Engelskirchen, 21.07.2021

Hochwasser – zusätzliche Entsorgung vom Bergischen Abfallwirtschaftsverband

Verlängerte Öffnungszeiten
Um den vom Hochwasser betroffenen Haushalten schnell zu helfen und den Sperrmüll sowie Elektrogeräte aus den Hochwasserschäden zügig entsorgen zu können, verlängert der BAV an folgenden Wertstoffhöfen zur Entsorgung von Hochwassersperrmüll und -elektrogeräten die Öffnungszeiten:

weiterlesen


Offenburg, 21.07.2021

Zugeparkte Straßen und Wendeanlagen bereiten der Müllabfuhr Probleme

Appell der Abfallwirtschaft des Ortenaukreis
Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Ortenaukreis weist darauf hin, dass aufgrund zugeparkter Straßen und Wendehämmer Müllsammelfahrzeuge zunehmend Probleme bekommen, die Müllabfuhr ordnungsgemäß durchzuführen. 

weiterlesen


Arnsberg, 21.07.2021

Bezirksregierung untersagt Wasser-Freizeitaktivitäten auf und in Hengstey-, Harkort- und Kemnader Stausee

Treibgut birgt nicht abschätzbare Gefahren
Die Bezirksregierung Arnsberg sperrt die Stauseen an der unteren Ruhr bis 12. August, 24 Uhr, für alle privaten und gewerblichen Freizeitaktivitäten im und auf dem Wasser.

weiterlesen


Berlin, 21.07.2021

Aktuelle Daten zur natürlichen Waldentwicklung in Deutschland

Waldfläche mit natürlicher Entwicklung auf 3,1 Prozent angestiegen
Das Ziel der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt (NBS), bis 2020 fünf Prozent der Waldfläche Deutschlands der natürlichen Waldentwicklung (NWE) zu überlassen, ist trotz eines deutlichen Anstiegs noch nicht erreicht.

weiterlesen