Suche
Dresden, 06.08.2014

Morlok zu EEG-Reform: Bund muss endlich Rahmenbedingungen für stabile Strompreise schaffen

Bundesminister Gabriel besucht Energiebörse EEX in Leipzig
Anlässlich des morgen anstehenden Besuchs von Bundesminister Sigmar Gabriel bei der European Energy Exchange (EEX) in Leipzig fordert Staatsminister Morlok den Bund auf, endlich die Rahmenbedingungen für stabile Strompreise in Deutschland zu schaffen.

weiterlesen


Recklinghausen, 06.08.2014

Erlebniswald an der Siemensstraße

Der Wald an der Siemensstraße ist durch das Unwetter im Juni stark in Mitleidenschaft gezogen
Nun arbeitet die Stadtverwaltung gemeinsam mit der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) an einem Konzept, um aus einem Teil der Waldfläche einen Erlebniswald zu gestalten. Dabei können Waldbesucher beobachten, wie sich der Wald auf seine eigene Weise entwickelt, wie die Natur auf die Sturmschäden reagiert und wie die Bäume sich regenerieren.

weiterlesen


Herten, 06.08.2014

Kleinod im Hinterhof

Udo Holtschultes Klimapreis-Projekt verbessert auch die Lebensqualität
Wer die Fassade des Mehrfamilienhaues an der Ewaldstraße 137 sieht, erkennt schon, dass das Gebäude saniert worden ist. Das Gemäuer wirkt sauber und frisch, auf dem Dach sind Solarkollektoren installiert. Im Inneren und auf der Rückseite erwarten den Besucher aber weitere Überraschungen.

weiterlesen


Hannover, 06.08.2014

EFRE-Mittel kurzfristig bewilligt

Land Niedersachsen fördert Hochwasserschutzmaßnahme die Stadt Celle mit 667.000 Euro
Das Land Niedersachsen fördert auch in diesem Jahr die Hochwasserschutzmaßnahmen der Stadt Celle. „Wir unterstützen die Stadt Celle mit rund 667.000 Euro", kündigte Umweltstaatssekretärin Almut Kottwitz heute (Mittwoch) in Hannover an.

weiterlesen


Berlin, 06.08.2014

Nationales Naturerbe soll ausgeweitetet werden

Staatssekretär Flasbarth besucht Lübtheener Heide
Die Pläne der Bundesregierung zur deutlichen Ausweitung des Nationalen Naturerbes nehmen Gestalt an. Eine der Flächen, die für das Nationale Naturerbe vorgesehen sind, ist der frühere Truppenübungsplatz Lübtheen im mecklenburgischen Elbtal bei Ludwigslust.

weiterlesen


Moers, 06.08.2014

Von der Gaslaterne zur Energiesparlampe

ENNI feiert den Geburtstag seiner Großmutter
Ob Heizung, Gasgrill oder Erdgas-Fahrzeug – der Brennstoff Gas ist fester Bestandteil des alltäglichen Lebens. Das war nicht immer so. Als vor gut einem Jahrhundert die ersten Gaslampen in Moers glühten, war dies eine revolutionäre Neuerung – und für die ENNI Energie & Umwelt (ENNI) so etwas wie ihre Keimzelle.

weiterlesen


Dresden, 06.08.2014

Neue Fahrzeuggeneration erobert Fuhrpark

Erstes Elektroauto des LfULG nimmt Fahrt auf
Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) hat die Weichen in seinem Fuhrpark auf Zukunft gestellt. Ab sofort ergänzt ein rein elektrisch betriebener PKW seine Fahrzeugflotte.

weiterlesen


Hennef, 06.08.2014

Messdatenmanagementsysteme (MDMS) in Entwässerungssystemen

Merkblatt DWA-M 151
Grundlage für Planung, Betrieb und Selbstüberwachung entwässerungstechnischer Anlagen sind Messdaten. Nutzbar werden diese Informationen aber erst, wenn sie zeitnah geprüft, gegebenenfalls korrigiert, nachvollziehbar archiviert und in einen Bedeutungskontext gestellt werden.

weiterlesen


Gerlingen-Schillerhöhe, 06.08.2014

Abgasnachbehandlung nach Maß

Bosch Emission Systems: Markt für saubere Lkw- und Baumaschinen-Antriebe boomt
Anspruchsvolle Emissionsnormen beflügeln weltweit das Geschäft der Bosch Emission Systems GmbH & Co. KG (BESG). Regulierungen wie Tier4final und Euro 6 schaffen einen steigenden Bedarf an Abgasnachbehandlungssystemen für Lkw, Bagger und weitere mobile Arbeitsmaschinen.

weiterlesen


Stuttgart, 05.08.2014

Augenblicke im Straßenverkehr

Signale im Straßenverkehr
Über Blinker, Warnblinker, Bremslicht oder Lichthupe werden Signale gesandt. Dies kann auch ein autonomes Fahrzeug wahrnehmen. Doch wie steht es mit ungeschriebenen Regeln und informellen Zeichen? Was besagen Gesten, Blicke oder das Winken eines Autofahrers?

weiterlesen


Stuttgart/Berlin, 05.08.2014

Neuer Unimog von Mercedes-Benz setzt Umwelt-Standards

Euro VI jetzt auch auf der Schiene
Längst zum Stammgast geworden ist der 2-Wege Unimog auf dem Freigelände der internationalen Leitmesse InnoTrans in Berlin (23. bis 26. September, Freigelände Süd, Stand F4/16).

weiterlesen


Herten, 05.08.2014

Herausforderung Liberalisierung

Heinrich Kuhlmann war Leiter des Bereichs Markt
Rund 30 Jahre lang war Heinrich Kuhlmann Teil der „Stadtwerke-Familie“. Als Markt-Bereichsleiter führte er die Hertener Stadtwerke durch die aufregende Zeit der Marktöffnung.

weiterlesen


Hannover, 05.08.2014

Zusammenhang zwischen Starkregenereignissen und Klimawandel

Staatssekretärin Almut Kottwitz: Zusammenhang zwischen Starkregenereignissen und Klimawandel
Nach dem heftigen Sommergewitter, das am Montagabend Hannover getroffen hat, weist Umweltstaatssekretärin Almut Kottwitz auf den grundsätzlichen Zusammenhang zwischen Starkregenereignissen und Klimaveränderungen hin.

weiterlesen


Berlin, 05.08.2014

Öffentliche Konsultation zur Wiederverwendung von Wasser in Europa

Wie Wasser in Europa häufiger wiederverwendet werden kann, fragt die Europäische Kommission seit heute in einer öffentlichen Konsultation
Noch bis zum 7. November können interessierte Bürger, Unternehmen, Organisationen oder Behörden daran teilnehmen. Derzeit wird ein Großteil des behandelten Abwassers in Europa aus Kläranlagen in Flüsse und Seen geleitet.

weiterlesen


Düsseldorf, 05.08.2014

Warten auf den Wolf

Staatssekretär Becker informiert sich über die Vorbereitungen zur Rückkehr einer lange ausgestorbenen Tierart
Mit einer natürlichen Rückkehr des Wolfes nach Nordrhein-Westfalen muss gerechnet werden. Vor allem Jungwölfe aus Niedersachsen könnten die nordrhein-westfälischen Grenzen immer wieder streifen und sich eventuell sogar ansiedeln.

weiterlesen


Leer, 05.08.2014

Broschüre beleuchtet Berg von Breinermoor

4500 Besucher beim Tag der offenen Tür 40 Jahre Deponie
„Wunderschön hier - wie im Allgäu, die Anstrengung hat sich gelohnt, ein toller Ausblick, noch nie war’s auf dem Müll so schön, eine schöne Sonntag-Jogging-Runde, schöne Aussicht - bitte ein Café eröffnen…“ So die Kommentare der Besucher, die beim Tag der offenen Tür nach der Wanderung über den Deponieberg Breinermoor ins Gästebuch geschrieben haben.

weiterlesen


Winsen, 05.08.2014

Rahmenplan Land- und Forstwirtschaft fortgeschrieben

Wettbewerbsfähigkeit sichern, ländliche Kulturlandschaft bewahren
Erhalt der landwirtschaftlichen Nutzfläche und Stärkung wettbewerbsfähiger Betriebsstrukturen sind zentrale Zukunftsherausforderungen. Der Landkreis Harburg ist stark durch eine ländliche Kulturlandschaft geprägt.

weiterlesen


Recklinghausen , 05.08.2014

Natur-Check

In den nächsten Wochen inventarisiert NRW wieder seine Natur
Sie werden wieder begutachtet und kartiert in den Kreisen Nordrhein-Westfalens: die besonders naturnahen Freiflächen. Es geht darum, wissenschaftliche Daten von sog. "Geschützten" und "Schutzwürdigen Biotopen" in NRW zu ermitteln. Der Check erfolgt jährlich und heißt im Fachjargon "Biotopkartierung".

weiterlesen


Potsdam, 05.08.2014

Tack überreicht Lottoscheck zur Unterstützung der Ambrosiabekämpfung

Gesundheitsgefährdung durch Pflanzen
Die Stadt Drebkau kämpft seit Jahren gegen ein starkes Vorkommen der Ambrosia, einer Pflanze, deren Pollen bei Menschen allergische Reaktionen auslösen können. Zur Unterstützung der Ambrosiabekämpfung übergibt Brandenburgs Ministerin für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Anita Tack morgen einen Lottoscheck über 14.160 Euro an Bürgermeister Dietmar Horke.

weiterlesen


Wiesbaden, 05.08.2014

Baumaßnahmen am Kraftwerk Biblis beginnen

Aufwertung des Sicherungskonzepts am Standort-Zwischenlager
Kerntechnische Anlagen, dazu gehören die Standortzwischenlager für die Lagerung abgebrannter Brennelemente (SZL), zählen zu den am besten geschützten Industrieobjekten in Deutschland.

weiterlesen