Suche
Hannover, 03.06.2013

Nachlässige Arbeitsweise oder schweres Dienstvergehen?

g>Alt-Vertrag nicht gekündigt
18. Kammer verhandelt am 05.06.2013 Disziplinarklage des Landkreises Holzminden, der die Zurückstufung eines Beamten in ein niedrigeres Amt wegen fehlerhafter Arbeitsweise begehrt.

weiterlesen


Berlin, 31.05.2013

Einweihung der BSR-Biogasanlage

g>Mit Klaus Wowereit, Dr. Ulrich Nußbaum und Vera Gäde-Butzlaff
Die BSR investiert in Nachhaltigkeit:

weiterlesen


Bonn, 22.05.2013

„Zahlen, Daten, Fakten“

g>Neuauflage der bvse-Broschüre erschienen
Bereits zum vierten Mal ist im April 2013 die umfangreiche Broschüre „Zahlen, Daten, Fakten" des bvse – Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. erschienen.

weiterlesen


Gülzow-Prüzen, 22.05.2013

„Nachwachsende Rohstoffe in Kommunen"

g>Neue Broschüre für Kommunen informiert über Einbindung und Einsatz biogener Produkte beim öffentlichen Einkauf
Im Themenheft I aus dem Handlungsleitfaden „Nachwachsende Rohstoffe in Kommunen" sind alle wesentlichen Informationen zu finden,

weiterlesen


Berlin, 16.05.2013

BSR unterstützt Kinderkarneval der Kulturen

g>Öko-Rallye, „Kehrari"-Rennen und Wett-Fegen beim Kinderkarnevalfest im Görlitzer Park
Die Berliner Stadtreinigung (BSR) unterstützt den 17. Kinderkarneval der Kulturen, der am 18. Mai unter dem Motto „Mit Trommeln und Tröten retten wir die Meeresschildkröten" stattfindet.

weiterlesen


Miltenberg, 15.05.2013

Guter Geschäftsverlauf: GKS schreibt Landkreis 269.023 Euro gut

g>Unerwartete Rückzahlung
Damit hat weder im Landratsamt noch im Natur- und Umweltausschuss jemand gerechnet: Ende März hat das Gemeinschaftskraftwerk Schweinfurt (GKS) dem Landkreis Miltenberg eine Gutschrift in Höhe von 269.023 Euro zukommen lassen.

weiterlesen


Berlin, 13.05.2013

BUND startet Berliner Umweltpreis 2013

g>BSR ist Partner des Berliner Umweltpreises 2013
Der BUND Berlin zeichnet jährlich die besten Umwelt-Projekte, -Initiativen und Unternehmen mit dem Berliner Umweltpreis aus. Bis zum 31. August können sich Einzelpersonen, Initiativen und Unternehmen für die Kategorien „Kinder und Jugend", „Umweltengagement" und „Wirtschaft und Innovation" bewerben oder auch vorgeschlagen werden.

weiterlesen


Dresden, 24.04.2013

1.000.000 t Restabfall in Dresden

g>Biologisch-Mechanische Aufbereitungsanlage
Am 23.04.2013 wurde im Beisein von Dirk Hilbert, Erster Bürgermeister der Stadt Dresden, und Burghart Hentschel, Geschäftsführer der SRD, in der BMA die 1.000.000ste Tonne Restabfall angliefert!

weiterlesen


Köln, 31.03.2013

Die AWB-App 2.0 – Nach dem Update noch besser

ong>Die AWB-App hat sich weiter entwickelt, nicht zuletzt mit Hilfe des regen Feedbacks der Nutzer.
Nach dem Update bietet die AWB-App den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Köln noch mehr Funktionen und mobilen Service:

weiterlesen


Kassel, 21.03.2013

20 Jahre kostenfreie Biotonne im Landkreis Kassel – Spitzenposition in Hessen

g>Mit 205 kg getrennt erfasster Bio- und Grünabfälle pro Einwohner nehmen wir nicht nur eine Spitzenposition in Hessen (126 kg pro Einwohner) ein, sondern übertreffen so auch den Bundesdurchschnitt um fast das Doppelte.
Dank der aktiven Getrenntsammlung durch die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises und einem komfortablen Sammelsystem, verteidigt der Landkreis seine Spitzenposition bereits seit Einführung der Biotonne vor 20 Jahren.

weiterlesen


Iserlohn, 26.02.2013

Neustrukturierung der Geschäftsführung

meninhaber Dr. Johannes F. Kirchhoff übergibt operative Leitung der FAUN Gruppe an Patrick Hermanspann. Dr. Armin Vogel (CSO) verlässt FAUN Gruppe und überträgt Aufgaben an Tim Collet.
Mit Wirkung zum 1. März 2013 übergibt Dr. Johannes F. Kirchhoff die operative Leitung der FAUN Gruppe als CEO an den jetzigen CTO (Chief Technical Officer) Patrick Hermanspann. Die Familie Kirchhoff hat die FAUN Gruppe im Jahr 1994 unter Federführung von Dr. Johannes F. Kirchhoff übernommen und erfolgreich zum europäischen Marktführer für Abfallsammelfahrzeuge sowie Kehrmaschinen ausgebaut.

weiterlesen


Recklinghausen, 01.02.2013

Alte Kühlgeräte werden wegen Kupferschrott ausgeschlachtet - KSR bitten um Mithilfe bei Umweltfrevel

g>Kühlschränke sind „Sondermüll" - das ist den Recklinghäusern längst bekannt.
Ist ein Gerät defekt genügt ein Anruf und es wird kostenfrei von den Kommunalen Servicebetrieben abgeholt und ordnungsgemäß entsorgt.

weiterlesen


Soltau, 01.01.2013

Frost in Abfalltonnen

g>"Schon wenige Grad unter Null reichen aus", weiß Kundenberater Thomas Heinecke von der Abfallwirtschaft Heidekreis, "dass feuchte Abfälle an den Innenwänden der Restabfall- und Komposttonnen festfrieren können."
Insbesondere Laub bleibt aufgrund des geringen Eigengewichts bereits bei Temperaturen um den Gefrierpunkt in den Behältern haften".

weiterlesen


Köln, 31.12.2012

Winterdienst ist eine gemeinsame Sache

g>Wichtige Hinweise zur Winterwartung auf Fahrbahnen, Gehwegen und Haltestellen
Die AWB ist als Auftragnehmer der Stadt Köln verpflichtet, wesentliche Teile des Winterdienstes auf den Kölner Straßen zu übernehmen. Daneben werden auch andere aktiv.

weiterlesen