Suche
Viersen, 13.11.2014

Tragbare Altkleider gehören nicht in die Mülltonne

Kreis Viersen kündigt neue kommunale Sammlung ab 2015 an
Altkleider können und sollen verwertet werden. Der Weg dazu beginnt bisher im Kreis Viersen in karitativen Altkleidersammlungen sowie legalen und teilweise illegal durchgeführten Sammlungen gewerblicher Sammler.

weiterlesen


München, 13.11.2014

SWM/MVG bestellen 23 neue Gelenkbusse, zehn davon mit Bremsenergierückgewinnung

2015 wird die Busflotte der MVG erneut erweitert und modernisiert
Die SWM haben soeben den Auftrag für die Lieferung von weiteren 23 Nieder flur Gelenkbussen vergeben. Zehn der neuen Fahrzeuge sind mit einem speziellen Modul zur Rückgewinnung von Bremsenergie ausgestattet; alle bieten zusätzlichen Platz an der zweiten und dritten Tür. Das Investitions volumen liegt bei insgesamt ca. acht Millionen Euro.

weiterlesen


Berlin, 13.11.2014

Dezentrale Energie auf Erfolgskurs:

Vattenfall startet 50. Blockheizkraftwerk - Anwohner sparen 20 Prozent Heizkosten
Das 50. Blockheizkraftwerk (BHKW) von Vattenfall in Berlin haben heute Gunther Müller, Vorstand der VE Wärme AG, und Heribert Scharf, Geschäftsführer der Hausverwaltung PRÄZISA gemeinsam gestartet. Es wird 724 Haushalte und sechs Gewerbe am Meller Bogen in Berlin Reinickendorf mit umweltfreundlicher Energie versorgen.

weiterlesen


Hamburg, 13.11.2014

Plädoyer für Fahrrad und ÖPNV

Zuzug in die Städte: Scholz stellt bei Stadtentwicklungskonferenz in London Infrastruktur-Strategie Hamburgs vor
Hamburger Erster Bürgermeister Olaf Scholz hat bei einer internationalen Tagung mit Stadtentwicklungsexperten in London sein Konzept für die wachsende Großstadt Hamburg vorgestellt. Auf der Konferenz „Urban Infrastructure 2014“ sprach Scholz am Beispiel Hamburg über die Herausforderungen, die große Städte zu bewältigen haben und zeigte etwa anhand der Hamburger Wohnungsbau- oder Verkehrspolitik Lösungsmöglichkeiten auf.

weiterlesen


Hamburg, 13.11.2014

Jänschwalde startet Initialzündung für die Energiewende

Vattenfall setzt mit TBK-Anlage neue Maßstäbe für hochflexible Kraftwerke
Den Prototyp einer neuen Generation von effizienten und hochflexiblen Braunkohlenkraftwerken hat Vattenfall am heutigen Donnerstag, 13. November 2014, im Kraftwerk Jänschwalde in Betrieb genommen. Herzstück der Pilotanlage ist ein neu entwickelter Brenner mit elektrischer Plasmazündung.

weiterlesen


Lippstadt, 13.11.2014

Ausgezeichnet für besonderes Klimaengagement

Lippstadt ist erneut Europäische Energie- und Klimaschutzkommune
Bereits zum zweiten Mal wurde Lippstadt bei der diesjährigen Auszeichnungsfeier des Landes NRW mit dem European Energy Award (eea) ausgezeichnet. Klimaschutzminister Johannes Remmel überreichte gestern in Telgte den Award an die stellvertretende Bürgermeisterin Helga de Horn und den Kopf des Energieteams Lippstadt, Heinrich Horstmann (Fachbereichsleiter Stadtentwicklung und Bauen).

weiterlesen


Büsum, 13.11.2014

Schleswig-Holsteins erster Klimadeich schützt Büsum

Mit seinem ersten Klimadeich rüstet sich Schleswig-Holstein für die Folgen des Klimawandels
Nach zweijähriger Bauzeit wurde heute (13. November) in Büsum der erste Deich neuen Typs fertiggestellt und vom Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN-SH) abgenommen. Der 2,7 Kilometer lange Deich schützt 3200 Hektar des Büsumer Kooges und des Hafenkooges und damit die Stadt Büsum mit ihren 6300 Einwohnern.

weiterlesen


Karlsruhe, 13.11.2014

Umweltministerium stellt ersten Entwurf der Anpassungsstrategie zur Diskussion

Umweltminister Franz Untersteller: „Der Klimawandel ist ein Fakt. Je eher wir uns auf ihn einstellen, umso besser können wir mit seinen Folgen zurechtkommen.“
Morgen (14.11.) findet in Stuttgart der Kongress „Dem Klimawandel begegnen – Baden-Württemberg wird aktiv!“ statt. Im Vorfeld der Veranstaltung hat Umweltminister Franz Untersteller heute (13.11.) darauf hingewiesen, dass die unvermeidbaren Folgen des Klimawandels Baden-Württemberg in vielerlei Hinsicht vor große Herausforderungen stellen:

weiterlesen


Stuttgart, 13.11.2014

car2go black expandiert

Ab heute in Stuttgart und bis Jahresende in weiteren deutschen Städten
car2go black, die innovative Smartphone-basierte Art ein Auto zu mieten, startet seinen Service in fünf weiteren deutschen Städten und erweitert damit sukzessive sein Standortnetzwerk. Das seit Februar im Pilotversuch in Berlin und Hamburg betriebene Angebot stellt Mercedes-Benz Fahrzeuge an wichtigen Verkehrsknotenpunkten wie Flughäfen, Bahnhöfen und Innenstadtbereichen bereit. 

weiterlesen


Stuttgart, 13.11.2014

Mehr Licht in allen Situationen

Die Nacht wird zum Tag
Licht-Vorreiter Mercedes-Benz gibt einen Ausblick in die Zukunft: Statt der 24 LED des Raster-Fernlichtmoduls im CLS-Scheinwerfer, sorgen schon bald 84 LED pro Scheinwerfer für eine noch bessere Lichtqualität und noch mehr Sicherheit bei Nacht.

weiterlesen


Bremen, 13.11.2014

Klimaschutz-Konzept für die Überseestadt

Energieverbrauch reduzieren und CO2-Ausstoß mindern
Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit fördert die Entwicklung eines Klimaschutz-Teilkonzeptes für den Holz- und Fabrikenhafen sowie für das "Weser-Ufer".

weiterlesen


Berlin , 12.11.2014

"Digitale Verwaltung 2020"

Inneres/Unterrichtung
Um die Modernisierung der öffentlichen Verwaltung auf elektronischer Grundlage geht es in dem als Unterrichtung durch die Bundesregierung (18/3074) vorgelegten Programm „Digitale Verwaltung 2020“. Darin verweist die Regierung darauf, dass auch die Verwaltung vor der Herausforderung einer „nutzerorientierten, effizienten und innovativen Digitalisierung“ stehe.

weiterlesen


Berlin , 12.11.2014

Antrag zur digitalen Agenda abgelehnt

Ausschuss für Wirtschaft und Energie
Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hat einen Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/2880) abgelehnt, der das Ziel hatte, den digitalen Wandel politisch zu gestalten und bei der Weiterentwicklung der Digitalen Agenda die im Zuge der rund dreijährigen Arbeit der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ erarbeiteten Handlungsempfehlungen zu berücksichtigen.

weiterlesen


Berlin , 12.11.2014

Zuschuss für den Klimafonds möglich

Der Energie- und Klimafonds (EKF) kann jährlich einen Zuschuss aus dem Bundeshaushalt erhalten
Dies beschloss der Haushaltsausschuss am Mittwochnachmittag, in dem er einen Gesetzentwurf der Bundesregierung (18/2443) in geänderter Fassung annahm. Dafür stimmten die Abgeordneten der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD; die Oppositionsfraktionen Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen votierten dagegen.

weiterlesen


Berlin, 12.11.2014

Kyoto-Abkommen soll bis 2020 gelten

Kyoto-Protokoll
Wie auf der Konferenz von Doha am 8. Dezember 2012 vereinbart, soll das Kyoto-Protokoll, in dem die Staatengemeinschaft 1997 erstmals eine völkerrechtlich verbindliche Grenze für den Ausstoß von Treibhausgasen festgelegt hat, bis zum Jahr 2020 verlängert werden.

weiterlesen


Berlin , 12.11.2014

Die neue EU-Kommission formiert ihre Deregulierungsagenda

Neubewertung der Luft- und Abfallpakete
Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und sein 1. Vizepräsident Frans Timmermans haben am vergangenen Freitag die EU-Kommissare um ihren Beitrag zum Arbeitsprogramm der Kommission 2015 gebeten. Unter anderem sollen eine Neubewertung der Luft- und Abfallpakete und eine tiefgreifende Evaluierung der Vogel- und Fauna-Flora-Habitatrichtlinie anstehen.

weiterlesen


Leipzig, 12.11.2014

Klagen des Vereins Deutsche Umwelthilfe und der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow gegen die "Wannsee-Flugrouten" erfolglos

Das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt in Leip­zig hat heute zwei Ur­tei­le des Ober­ver­wal­tungs­ge­richts Ber­lin-Bran­den­burg zu den sog. "Wann­see-Flug­rou­ten" be­stä­tigt
Die Flug­rou­ten sind für Ab­flü­ge von der Nord­bahn des Flug­ha­fens Ber­lin Schö­ne­feld in Rich­tung Wes­ten vor­ge­se­hen. Sie füh­ren in Ge­ra­de­aus­rich­tung zu­nächst über den Orts­kern der Ge­mein­de Blan­ken­fel­de-Mahlow und nach ihrer Ver­schwen­kung in Rich­tung Nord-Wes­ten bei Lud­wigs­fel­de öst­lich an dem Ge­län­de des Helm­holtz-Zen­trums Ber­lin in Ber­lin-Wann­see vor­bei, auf dem sich der For­schungs­re­ak­tor BER II be­fin­det.

weiterlesen


Hamburg, 12.11.2014

Mehr Sicherheit und Komfort für Nutzer von Elektrofahrzeugen:

Vattenfall und PlugSurfing schließen Ladekooperation
Elektromobilität benötigt betreiberübergreifende Lösungen, um attraktiv und somit bei Nutzern erfolgreich zu sein. Aus diesem Grund hat Vattenfall mit dem Berliner Start-up-Unternehmen „PlugSurfing“ die Vereinbarung getroffen, dass PlugSurfing-Kunden ab sofort die 110 Ladepunkte von Vattenfall in Hamburg zum „Tanken“ ihrer Fahrzeuge nutzen können.

weiterlesen


Hamburg, 12.11.2014

Stromverteilung bleibt in städtischer Hand

Stromnetz Hamburg erhält erneut den Konzessionsvertrag für Strom in Hamburg
Das Vergabeverfahren zur Stromnetzkonzessionierung ist beendet. Der Senat hat jetzt dem Abschluss eines Konzessionsvertrages mit der Stromnetz Hamburg GmbH zugestimmt. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 20 Jahren und wird durch eine Kooperationsvereinbarung flankiert, in der die Stadt und die Stromnetz Hamburg GmbH ihre Grundsätze für einen zukunftsorientierten Stromnetzbetrieb niedergelegt haben.

weiterlesen


Hannover, 12.11.2014

Biogasbranche agiert flexibel

Fachverband Biogas e.V. präsentiert aktuelle Branchenzahlen
Stimmungslage für Neuanlagenbau „sehr schlecht“. Künftiges Strommarktdesign bietet neue Perspektiven. Die Zahlen, die der Fachverband Biogas e.V. im Rahmen seiner heutigen Pressekonferenz auf der Energy Decentral in Hannover vorgestellt hat, sind äußerst düster:

weiterlesen