Suche
Ingolstadt, 17.11.2023

Mehrweg nutzen – Müll reduzieren

Aktionskampagne Mehrweg in der Region 10
Haben Sie Mehrwegverpackungen? Befüllen Sie Kundenbehältnisse? Um Antworten auf Fragen wie diese öffentlichkeitswirksam zu geben, hat die Region 10 eine „Aktionskampagne Mehrweg“ ins Leben gerufen. Stadt und Landkreis Eichstätt, der Landkreis Pfaffenhofen, der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, Ingolstadt, Neuburg a. d. Donau und Schrobenhausen realisieren das Projekt für die Bürgerinnen und Bürger gemeinsam.

weiterlesen


Pforzheim, 17.11.2023

„Wir schneiden nicht einfach drauflos“:

Straßenmeisterei startet Pflegemaßnahmen an Bäumen und Sträuchern
„Muss das wirklich sein?“ Diese Frage stellen Bürgerinnen und Bürgern immer wieder, wenn die Mitarbeiter der Straßenmeisterei des Enzkreises und der gemeindlichen Bauhöfe entlang von Straßen die Sträucher, Hecken und Bäume zurückschneiden.

weiterlesen


Bonn, 17.11.2023

Digitalisierung muss in ambitionierte Nachhaltigkeitsstrategien eingebettet werden

Germanwarch fordert vor dem am Montag beginnenden Digital-Gipfel der Bundesregierung, Potenziale der Digitalisierung zum Beispiel für Kreislaufwirtschaft zu nutzen und Ressourcenverbrauch bei digitalen Geräten und Infrastruktur zu reduzieren

weiterlesen


Freising, 17.11.2023

Trinkwasser für die 1b

Die Kinder der 1b der Paul-Gerhardt-Grundschule wissen schon, wie wichtig es ist, genug zu trinken und auf das richtige Getränk zu achten. „Trink Dich schlau“ stand groß an der Tafel, als Besuch von den Freisinger Stadtwerken vorbeischaute und Trinkflaschen für die Kinder mitbrachte.

weiterlesen


Leer, 17.11.2023

Mehrwegbehälter für mehr Klimaschutz

Europäische Woche der Abfallvermeidung / Abfallwirtschaftsbetrieb macht mit
Das diesjährige Motto der Europäischen Abfallvermeidungswoche lautet: Clever verpacken – Lösungen gegen die Verpackungsflut. Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Leer an dieser europaweiten Aktion.

weiterlesen


Berlin, 17.11.2023

Ein neues und zukunftsfähiges Bundeswaldgesetz ist überfällig

Die Bundesregierung muss ihrem Versprechen für den Erhalt unserer Wälder und deren Leistungen nachkommen
Anlässlich der sich verzögernden Ressortabstimmung zur Novelle des Bundeswaldgesetzes zeigen sich die Umweltorganisationen BUND, DNR, Deutsche Umwelthilfe, Greenpeace, NABU, Robin Wood und WWF besorgt um den Wald in Deutschland:

weiterlesen


Wuppertal, 17.11.2023

Woche der Abfallvermeidung: Lesung und Diskussion zum Thema Müll

Nach der Eröffnung der diesjährigen Karnevalssession hatten die Entsorger in Köln mit mehr Abfall zu kämpfen als jemals zuvor. Dass das nicht nur in Köln, sondern weltweit ein Problem ist, stellt Roman Köster bei einer Lesung zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung vor.

weiterlesen


Wien, Österreich, 17.11.2023

Green Skills für den Arbeitsmarkt:

Mehr als 80 neue klimaaktiv Kompetenzpartner:innen ausgezeichnet
Das österreichweite Netzwerk an klimaaktiv Kompetenzpartner:innen wächst rasant. Die neuen Fachkräfte sind ein starker Motor für den Klimaschutz. Sie liefern wichtige Impulse für den Arbeitsmarkt und sind Vorbilder für Berufsein- und -umsteiger:innen in „Green Jobs“.

weiterlesen


Siegburg, 17.11.2023

Tierschutz hat hohen Stellenwert

Bericht im Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Landwirtschaft
Aus der Arbeit der Abteilung Tiergesundheit des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes des Rhein-Sieg-Kreises berichtete dessen Leiter, Dr. Johannes Westarp, im Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Landwirtschaft des Rhein-Sieg-Kreises. Dieser tagte am 16. November 2023 im Siegburger Kreishaus.

weiterlesen


Boulogne-Billancourt, Frankreich, 17.11.2023

Renault Trucks: Unsere Reise zum ökologischen Wandel

Wie können wir als Nutzfahrzeughersteller in der Transportindustrie zur Begrenzung der globalen Erwärmung beitragen? Bruno Blin, Präsident von Renault Trucks, gibt tiefe Einblicke und erklärt in der siebenteiligen Filmreihe "The Good Move, zur Dekarbonisierung verpflichtet", wie sich Renault Trucks aufstellt und erhebliche Maßnahmen ergreift, um den CO2-Fußabdruck schnell und effizient zu reduzieren. Die Serie wird ab 17. November 2023 in Deutschland ausgestrahlt.

weiterlesen


Berlin, 17.11.2023

Sonntag ist Welttoilettentag:

Klimafreundliche Parktoiletten kommen in allen zwölf Bezirken gut an
Anlässlich des diesjährigen Welttoilettentags am Sonntag, zieht die Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt eine positive Zwischenbilanz zum Projekt „Klimafreundliche Parktoiletten“.

weiterlesen


Wien, 17.11.2023

Österreichs Industrie braucht mehr Rezyklate

In Österreich werden zu viele Ressourcen verbraucht. Um das zu ändern, setzt die Industrie bei der Fertigung neuer Produkte vermehrt auf recycelte Materialien. Bundesministerin Leonore Gewessler ist überzeugt: Unternehmen, die nachhaltig wirtschaften, profitieren sowohl aus ökologischer als auch ökonomischer Sicht.

weiterlesen


Osnabrück, 17.11.2023

Wie Schmutzwasser trinkbar wird

DBU-Projekt: umweltschonende Krisenhilfe – „Ohne Chlor“
Bei Naturkatastrophen, Krieg oder Epidemien steht schnelle Hilfe für betroffene Menschen an oberster Stelle.

weiterlesen


Rösrath, 17.11.2023

RöStrom wird deutlich günstiger

StadtWerke Rösrath senken Strompreise zum Jahreswechsel
Ab 1. Januar 2024 sinken die Preise für alle RöStrom-Produkte deutlich, wie die StadtWerke Rösrath heute mitteilen. So wird die Kilowattstunde RöStrom brutto knapp sechs Cent weniger kosten als bislang und mit dann 38,87 Cent unter der Strompreisbremse liegen.

weiterlesen


Mannheim, 17.11.2023

Generalzolldirektion: Mindestquote für fortschrittliche Biokraftstoffe 2022 um 930 Prozent übererfüllt

Die Mineralölindustrie hat den ihr gesetzlich vorgeschriebenen Mindestanteil an fortschrittlichen Biokraftstoffen im Jahr 2022 um rund 930 Prozent übererfüllt. Mit einer Gesamtminderung von 8,79 Prozent haben die Mineralölunternehmen auch die Vorgaben der Treibhausgasquote (THG-Quote) von sieben Prozent deutlich überschritten.

weiterlesen


Berlin, 16.11.2023

Bundestag verabschiedet Klimaanpassungsgesetz

VKU: „Finanzierung nicht geklärt und Umsetzungsstart zu spät“
Mit dem Klimaanpassungsgesetz schafft die Bundesregierung erstmals einen strategischen Rahmen für eine vorsorgende Klimaanpassung auf allen Verwaltungsebenen in Deutschland. 

weiterlesen


Berlin, 16.11.2023

Preisbremsenverlängerung: Fristgerechte Umsetzung stark gefährdet

Eine reibungslose und fristgerechte Umsetzung kann nicht garantiert werden
Zur geplanten Verlängerung der Preisbremsenverordnung im Bundestag sagen Kerstin Andreae, Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung und Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU):

weiterlesen


Berlin, 16.11.2023

VKU gratuliert der BSR für ihren "Grünen Wertstoffhof"

Nachhaltigkeit und Serviceorientierung gehen Hand in Hand
Die „Müllhöfe“ von früher, auf die Bürgerinnen und Bürger ihren Sperrmüll brachten, entwickeln sich immer mehr zu innovativen Recyclingzentren mit Robotern und KI-gesteuerten Maschinen, sie stehen für zukunftsweisende Nachhaltigkeit und Umweltgerechtigkeit.

weiterlesen


Potsdam, 16.11.2023

13 Millionen Euro für Brandenburgs biologische Vielfalt

NaturSchutzFonds weitet Unterstützung aus
Auf seiner Herbstsitzung hat der Stiftungsrat des NaturSchutzFonds Brandenburg Fördermittel in Höhe von mehr als 2,6 Millionen Euro bewilligt.

weiterlesen


Berlin, 16.11.2023

Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2023“

Zehn Kommunen ausgezeichnet
Zehn prämierte Kommunen freuen sich über jeweils 25.000 Euro Prämie für ihre vorbildlichen Projekte, die auch zur Nachahmung anregen sollen.

weiterlesen