Suche
Wuppertal, 25.03.2019

Kraftwerk Elberfeld wird verkauft

Die WSW hat einen Käufer für das Heizkraftwerk Elberfeld gefunden.
Der WSW-Aufsichtsrat hat dem Verkauf am Freitag einstimmig zugestimmt. Das Gelände samt Bauten wird an einen externen Investor veräußert, der den Standort entwickeln will.

weiterlesen


Würzburg, 25.03.2019

Stellungnahme zu „ÖDP: OB müsste längst handeln“

Luftverbesserung ist bereits Chefsache
In einem aufwändigen Verfahren hat die Stadt Würzburg mit Zustim-mung des Stadtrats einen umfangreichen Masterplan erarbeitet, an dem lokale Experten, Fachberater aber auch Bürgerinnen und Bürger beteiligt waren, um die Luftqualität der Stadt Würzburg zu verbessern.

weiterlesen


Saarbrücken, 25.03.2019

Besser vorsorgen gegen Wassermassen

Umweltminister Jost hat Konzepte zum Schutz gegen Starkregen auf den Weg gebracht
Zerstörerische Wassermassen durch Starkregen im vergangenen Sommer im Saarland haben Fragen der Absicherung und Vorsorge wieder in den öffentlichen Fokus gerückt. Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz war in der Folge nicht untätig.

weiterlesen


Meschede, 22.03.2019

Neuer Fokus Mikroplastik: Einleitung von Kunststoff in Binnengewässer vermeiden

Weltwassertag am 22.3.2019
HST Systemtechnik erfolgreich gegen Mikroplastik in Gewässern

weiterlesen


Potsdam, 22.03.2019

Neue Broschüre:

Zwischenbilanz zur EU-Wasserrahmenrichtlinie
Pünktlich zum heutigen Weltwassertag ist bundesweit die Broschüre zur Information der Öffentlichkeit über den Stand der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie der EU (WRRL) veröffentlicht worden.

weiterlesen


Koblenz, 22.03.2019

Landkreis zeichnet Bachpaten aus

Umweltpreisverleihung im Jubiläumsjahr der Stiftung für Natur und Umwelt
„Welcher Landkreis ist der schönste in Rheinland-Pfalz? – ´Natürlich MYK´, wie es auch das Logo der Stiftung für Natur und Umwelt aussagt.“ Mit diesen Worten begrüßte der Erste Kreisbeigeordnete und Vorsitzende der Stiftung Burkhard Nauroth die Gäste zur Umweltpreisverleihung des Landkreises Mayen-Koblenz.

weiterlesen


Berlin, 22.03.2019

Europäische Union sollte Klimaneutralität bis 2050 in die Wege leiten

Ambitionierter Klimaschutz
„Deutschland muss sich klar zu ambitioniertem Klimaschutz bekennen und sollte sich in der Europäischen Union auf die Seite der engagierten Länder stellen. Eine klimafreundliche Wirtschaftsweise ist die Voraussetzung, um langfristig Wohlstand und eine lebenswerte Umwelt zu erhalten“, mahnt Dr. Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) anlässlich der Diskussion im Europäischen Rat über die langfristige Dekarbonisierungsstrategie der EU.

weiterlesen


Winsen (Luhe), 22.03.2019

Verteilung der Biotonne geht in den Endspurt

Der Countdown läuft: Am 15. April startet im Landkreis Harburg die Sammlung von Grün-, Garten- und Küchenabfällen über die neue Biotonne.
Seit mehreren Wochen lässt der Landkreis Harburg dazu insgesamt über 60.000 Tonnen vom Verteilzentrum Buchholz-Trelde an die Kundinnen und Kunden der Kreis-Abfallwirtschaft liefern. Bis 16. März wurden 50.706 neue Abfallbehälter verteilt.

weiterlesen


Wuppertal, 22.03.2019

Wuppertaler Tal.Markt ist Teil der Klima.Expo NRW

Das Land Nordrhein-Westfalen hat den „Tal.Markt“ in die Leistungsschau „Klima.Expo“ aufgenommen.
Damit wird die Wuppertaler Online-Plattform für regionalen Ökostrom als zukunftsweisendes Projekt für den Klimaschutz gewürdigt.

weiterlesen


Düsseldorf, 22.03.2019

Insgesamt gute Wasserqualität der nordrhein-westfälischen Badegewässer

Ergebnisse der Sonderuntersuchung zu antibiotikaresistenten Bakterien - zwei Proben am Elfrather See und Baldeneysee auffällig - Umweltministerium plant weitere Stichproben
In einem Sonderuntersuchungsprogramm hat das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) im vergangenen Jahr im Auftrag des Umweltministeriums zehn ausgewählte EG-Badegewässer in Nordrhein-Westfalen je viermal auf Bakterien untersucht, die Resistenzen gegen Antibiotika aufweisen.

weiterlesen


Berlin, 22.03.2019

Rund 9.100 Klärwerke entfernen in Deutschland Schmutzstoffe aus dem Abwasser

BDEW: Zahl der Woche
Deutschland nimmt mit seiner hervorragenden Abwasserreinigung eine Spitzenstellung in Europa ein. Rund 96 Prozent der Bevölkerung sind an ein Klärwerk angeschlossen.

weiterlesen


Berlin, 22.03.2019

VKA hat neuen Präsidenten

Mitgliederversammlung wählt Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge zum neuen Präsidenten der VKA/ Bisheriger Präsident Dr. Thomas Böhle stand nach vierzehn Jahren Amtstätigkeit für Wiederwahl nicht zur Verfügung
Die Mitgliederversammlung der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) hat am heutigen Freitag einen neuen Präsidenten gewählt.

weiterlesen


Bergisch Gladbach, 22.03.2019

Gurtanlegequote auf dem Höchststand

99 Prozent aller Erwachsenen legten im Jahr 2018 im Auto den Sicherheitsgurt an.
Das ist ein Ergebnis von Erhebungen, die jährlich im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) erfolgen. Bei nahezu allen Kindern wurde eine Sicherung beobachtet.

weiterlesen


Dresden, 22.03.2019

Aktiver Waldschutz erforderlich

Fördermaßnahmen zu Borkenkäferschäden gut angelaufen
Die seit Anfang März in die Förderrichtlinie Wald und Forstwirtschaft (RL WuF/2014) aufgenommenen Fördermöglichkeiten zur Beseitigung von Borkenkäferschäden werden von den sächsischen Waldbesitzern intensiv genutzt.

weiterlesen


Stuttgart, 22.03.2019

Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie

Umweltminister Franz Untersteller: „Der Zustand der Gewässer im Land verbessert sich zwar kontinuierlich. Wir werden uns aber noch viele Jahre intensiv um sie kümmern müssen, um die Fehler der Vergangenheit zu korrigieren.“
Zum heutigen Tag des Wassers hat das Umweltministerium einen Zwischenbericht zur Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie in Baden-Württemberg veröffentlicht.

weiterlesen


Berlin, 22.03.2019

NABU: Die ersten Sechsbeiner sind unterwegs - Starthilfe für Insekten

Miller: Äcker, Grünland und Gärten sind wichtige Lebensräume - "Insektensommer" vom 31. Mai bis 9. Juni und 2. bis 11. August
Werden die Tage heller und die Sonnenstrahlen wärmer, machen sich Insekten auf die Suche nach Nahrung und Nistmöglichkeiten. Eine echte Frühlingsbotin ist die Rostrote Mauerbiene, „Insekt des Jahres“ 2019.

weiterlesen


Ingolstadt, 22.03.2019

Wasser – das kostbarste Gut

Heute ist internationaler Tag des Wassers
Die Vereinten Nationen rufen jährlich für den 22. März den internationalen Tag des Wassers aus. Dieser Weltwassertag sensibilisiert für den Wert von Wasser und verweist auf den Schutz der Wasservorkommen.

weiterlesen


Magdeburg, 22.03.2019

Eine Stunde Dunkelheit für einen lebendigen Planeten

Aufruf zum Mitmachen – Earth Hour am 30. März
Die Stunde der Erde, die sogenannte "Earth Hour", ist eine weltweite Aktion für Klimaschutz am 30. März. Die Landeshauptstadt beteiligt sich erneut daran und ruft alle Interessierten zum Mitmachen auf.

weiterlesen


Dresden, 22.03.2019

Vorsicht Buchsbaumzünsler!

Erste Larven gesichtet
Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) hat gestern (21. März) auf seinen Versuchsfeldern in Dresden-Pillnitz erste Larven des Buchsbaumzünslers (Cydalima perspectalis) gesichtet.

weiterlesen


Wesel, 22.03.2019

Folgen der Energiewende auch für Steinkohlekraftwerkstandorte kompensieren

Gemeinsame Pressemitteilung des Kreises Wesel, der Stadt Duisburg, der Stadt Voerde und der Stadt Dinslaken:
Den Abschlussbericht der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ nehmen Oberbürgermeister Sören Link von der Stadt Duisburg, Landrat Dr. Ansgar Müller vom Kreis Wesel, Bürgermeister Dirk Haarmann von der Stadt Voerde und Bürgermeister Dr. Michael Heidinger von der Stadt Dinslaken zum Anlass für einen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel und den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet.

weiterlesen