Suche
Winsen (Luhe), 18.07.2019

Landkreis Harburg sichert sich den Platz an der Sonne

Solar-Check: Kostenlose Solarberatung auch im landesweiten Vergleich ein voller Erfolg
Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Harburg setzen auf die Kraft der Sonne: Sie holen sich die Sonne vom Dach – und in die Steckdose. Der Andrang auf das Beratungsangebot „Solar-Check“ war groß, und auch im landesweiten Vergleich gehört der Landkreis zu den Spitzenreitern.

weiterlesen


Kassel, 18.07.2019

„Kassel Intelligent“ nimmt Fahrt auf

E-Mobile im Fuhrpark des Landkreises
Das E-Mobilitäts-Projekt „Kassel Intelligent“ nimmt Fahrt auf: „ Im Rahmen des Projektes wurden bereits acht zusätzliche E-Fahrzeuge in den regulären Fuhrparkbetrieb an den Standorten Kreishaus Kassel, Wolfhagen, Hofgeismar und Kassel-Oberzwehren integriert“, bilanziert Landrat Uwe Schmidt.

weiterlesen


Lauf an der Pegnitz, 18.07.2019

Nürnberger Land will Öko-Modellregion bleiben

Regionale Produkte, ökologisches Wirtschaften, Biodiversität und Insektenoasen gleich vor der Haustür
Seit 2015 ist das Nürnberger Land zusammen mit der Stadt Nürnberg und dem Landkreis Roth Öko-Modellregion. Die drei Gebietskörperschaften möchten unter diesem Titel und den damit einhergehenden staatlichen Förderungen weiterhin Lösungswege für nachhaltige Produktkreisläufe erproben.

weiterlesen


Kiel, 17.07.2019

ABK und Partner sagen zur Kieler Woche Kippen den Kampf an

Als eine weitere präventive Maßnahme geben der ABK und das Kieler-Woche-Büro in diesem Jahr Taschenaschenbecher
Achtlos weggeworfene Zigarettenkippen verschandeln nicht nur das Stadtbild, sondern haben auch verheerende Folgen für die Umwelt und damit letztlich auch die Abfall-Verursacher.

weiterlesen


Gelsenkirchen, 17.07.2019

Straßen.NRW ist jetzt Sicherheitspartner des Bundesverkehrsministeriums

Erster Abbiegeassistent eingebaut
Straßen.NRW ist seit heute einer von inzwischen 114 Sicherheitspartnern des Bundesministeriums für Verkehr (BMVI). Direktorin Elfriede Sauerwein-Braksiek nahm in Berlin die offizielle Urkunde entgegen.

weiterlesen


Düsseldorf, 17.07.2019

Neue Ministeriums-Broschüre zum Insektenschutz

Praxistipps und jede Menge Fakten trägt die neue Broschüre auf 44 ansprechend gestalteten Seiten zusammen
Umweltministerin Heinen Esser: "Weniger Insekten, weniger Blütenpflanzen und Singvögel, weniger Vielfalt. Diese Negativkette müssen wir gemeinsam durchbrechen, die Bewahrung der biologischen Vielfalt ist Kernanliegen der nordrhein-westfälischen Umwelt- und Naturschutzpolitik.

weiterlesen


Berlin, 17.07.2019

Kommunale Unternehmen werden Sicherheitspartner bei BMVI-„Aktion Abbiegeassistent“

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute in Berlin neue Sicherheitspartner für die „Aktion Abbiegeassistent“ begrüßt
Die Sicherheitspartner verpflichten sich freiwillig, Maßnahmen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu ergreifen: Sie schaffen Neufahrzeuge mit technischen Abbiegeassistenten an, rüsten bestehende Fahrzeuge nach, organisieren Trainings für Fahrer oder bereiten Informationen für Kitagruppen und Schulklassen zur Verkehrssicherheit auf.

weiterlesen


Cottbus, 17.07.2019

LEAG hilft dem sächsischen Wald

8.000 Festmeter Fichten-Stammholz lagern künftig sicher unter Wasser im Kraftwerk Boxberg
Für die Einlagerung von 8.000 Festmeter Fichten-Stammholz aus sächsischen Wäldern hat die Lausitz Energie Kraftwerke AG (LEAG) ein derzeit nicht genutztes Erdbecken auf dem Gelände des Kraftwerkes Boxberg der Waldbesitzerinitiative Sachsen Timber International GmbH (STI) mit Sitz in Putzkau zur Verfügung gestellt.

weiterlesen


Wiesbaden, 17.07.2019

Klimastabile Wälder, biologische Vielfalt und weniger CO2-Austoß

Sommertour 2019 (Tag 8)
Am letzten Tag ihrer Sommertour macht sich Umweltministerin Priska Hinz ein Bild von klimageschädigten Wäldern, besucht einen Artenberater für eine seltene Schmetterlingsart im Biosphärenreservat Rhön und überreichte einen Förderbescheid für eine Klimaschutzmaßnahme in Neuhof.

weiterlesen


Stuttgart, 17.07.2019

Umweltministerium präsentiert Ausstellung „Baden-Württem-berg – Energiewende erleben“ auf der Remstal Gartenschau in Winterbach

Ministerialdirektor Helmfried Meinel: „Die Energiewende ist machbar und wird im Land vielerorts aktiv umgesetzt“
Ministerialdirektor Helmfried Meinel hat heute (17.07.) auf der Remstal Gartenschau in Winterbach die neue Ausstellung des Umweltministeriums „Baden-Württemberg – Energiewende erleben“ eröffnet.

weiterlesen


Mainz, 17.07.2019

Joint Venture zwischen ZOELLER und FARID

Die ZOELLER Gruppe kann durch die mehrheitliche Übernahme von FARID ihre Marktpräsenz ausbauen
Die ZÖLLER-KIPPER GmbH übernimmt 60 Prozent der Anteile des Entsorgungsfahrzeugherstellers FARID, FEG Brivio S.p.A. von den Familien Orecchia, Mazzini-Martinelli und Brivio. Die Gründerfamilien bleiben auch weiterhin am Unternehmen beteiligt und CEO Marco Orecchia wird FARID auch künftig führen.

weiterlesen


Berlin, 17.07.2019

NABU: Klöckners eigene Berater empfehlen radikalen Umbau der EU-Agrarpolitik

Tschimpke: Ministerin setzt mit ihrer Tatenlosigkeit Akzeptanz für Landwirtschaft aufs Spiel
Zum wiederholten Mal muss sich Bundesagrarministerin Julia Klöckner deutliche Kritik von ihren eigenen wissenschaftlichen Beratern gefallen lassen.

weiterlesen


Berlin, 17.07.2019

BUND fordert anlässlich des morgigen Klimakabinetts dreißig dringende klimapolitische Maßnahmen ein

Katalog mit 30 konkreten Maßnahmen veröffentlicht
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert anlässlich der morgigen Sitzung des Klimakabinetts, den Stillstand in der Klimapolitik unverzüglich zu beenden. Dazu veröffentlicht der Umweltverband einen Katalog mit 30 konkreten Maßnahmen.

weiterlesen


Berlin, 17.07.2019

Im Verkehr gilt bereits ein Emissionshandelssystem

Die Förderung von Elektromobilität ist sinnvoll und wird mittelfristig zu weiteren CO2-Einsparungen führen
Die in Deutschland geltende „Treibhausgasquote“ stellt eine Art Emissionshandelssystem dar, das bereits jetzt wirksam den CO2-Ausstoß im Straßenverkehr senkt.

weiterlesen


Berlin, 17.07.2019

Zur Wahl der Kommissionspräsidentin: „Green New Deal“ mit Leben füllen

Europäische Innovationspotenziale gemeinsam heben
Am gestrigen Dienstag, den 16. Juli 2019, wurde Ursula von der Leyen vom Europäischen Parlament zur Präsidentin der EU-Kommission gewählt. Dr. Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energie e.V. (BEE), ordnet die Bedeutung der Wahl für die Erneuerbaren-Branche ein.

weiterlesen


Potsdam, 17.07.2019

Arbeitsgemeinschaft trifft Maßnahmen zur Niedrigwassersituation im Spree- und Schwarze Elstergebiet

Ziel der gemeinsamen Abstimmung der Länder Brandenburg, Sachsen und Berlin
Am Montag, 15. Juli tagte die länderübergreifende Arbeitsgruppe Extremsituation im Landesamt für Umwelt Brandenburg und diskutierte die aktuelle Niedrigwassersituation im Spree-und Schwarze-Elster Einzugsgebiet.

weiterlesen


Potsdam, 17.07.2019

Naturschutz – lokal bis landesweit

Stiftung NaturSchutzFonds zieht Jahresbilanz
Der Jahresbericht der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg ist heute erschienen. Für den Naturschutz zwischen Elbe und Oder hat die Stiftung im vergangenen Jahr mehr als 5,2 Millionen Euro bereitgestellt.

weiterlesen


Offenburg, 17.07.2019

Ortenaukreis richtet Verwahrstellen für Wildabfälle ein

Es ist wichtig, dass die Verwahrstellen zuverlässig und fachkundig betreut werden
Der Kreistag hatte in seiner letzten Sitzung im Jahr 2018 die Mittel für den Bau und den Betrieb von sieben Verwahrstellen für Wildabfälle zur Vorbeugung und Bekämpfung von Tierseuchen bewilligt.

weiterlesen


Siegen, 17.07.2019

Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg gewinnen zwei Landespreise

Bei der Verleihung der Landespreise der Wirtschaftsjunioren Bayern am Wochenende räumten die Aschaffenburger Junioren doppelt ab
Der „GründerTurbo“ konnte den 2. Platz in der Kategorie „bestes Kreisprojekt“ ergattern und „Plant-for-the-Planet“ gewann sogar den Hauptpreis in der Kategorie „beste Mitgliedergewinnung und Öffentlichkeitsarbeit“.

weiterlesen


Nordhorn, 17.07.2019

Klimaschutztafeln weisen auf vorbildliche Klimaschutzprojekte hin

Dem einen oder anderen aufmerksamen Spaziergänger wird es womöglich schon aufgefallen sein
Quer durch den Landkreis Grafschaft Bentheim weisen seit einigen Tagen insgesamt 24 neue Informationstafeln auf besonders beispielhafte Grafschafter Klimaschutzmaßnahmen hin.

weiterlesen