Suche
Stuttgart, 07.04.2021

Covid-19 – Mercedes-Benz Actros wird zum rollenden Impflabor im Rems-Murr-Kreis

MMVe gehört dem Katastrophenschutz des DRK-Bundesverbandes 
Um im Kampf gegen die Corona-Pandemie das Impftempo in der Region Rems-Murr-Kreis zu beschleunigen, entwickelte Landrat Dr. Richard Sigel zusammen mit dem Sozialministerium Baden-Württemberg das landesweit bisher einzigartige Konzept mit einem rollenden Impfzentrum direkt vor Ort in den Städten und Gemeinden zu impfen.

weiterlesen


Recklinghausen, 07.04.2021

Lastenradförderprogramm der Stadt Recklinghausen startet wieder

Öfter mal das Fahrrad nehmen
Ab sofort startet die Stadtverwaltung Recklinghausen das Förderprogramm 2021 für Lastenräder und Fahrradanhänger und unterstützt damit erneut die Mobilitätswende.

weiterlesen


Dresden, 07.04.2021

»ZukunftsWerkstatt INDUSTRIE« widmet sich der Nachvollziehbarkeit von Lieferketten

»ZukunftsWerkstatt INDUSTRIE«, initiiert vom sächsischen Wirtschaftsministerium (SMWA)
Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig: »Wir dürfen uns nicht in Abhängigkeiten begeben, die uns bei Unterbrechungen von Lieferbeziehungen teuer zu stehen kommen.«

weiterlesen


Sankt Augustin, 07.04.2021

Landeszuschüsse aus dem Sonderprogramm „Klimaresilienz in Kommunen“ für Privatleute und Unternehmen

Die Förderquote beträgt bis zu 50% für jedes einzelne Projekt
Die Stadt Sankt Augustin beabsichtigt, im Rahmen des Sonderprogramms „Klimaresilienz in Kommunen“ (Förderprogramm des Landes NRW), ihren Bürgerinnen und Bürgern sowie ansässigen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, Fördermittel für eine Dachbegrünung über die Stadtverwaltung beim Projektträger Jülich zu beantragen.

weiterlesen


Berlin, 07.04.2021

Zahl des Monats: Nur 20 von 239 Klagen gegen Autobahnen von Umweltverbänden eingereicht

Klagen bei Infrastrukturvorhaben viel seltener als angenommen
Umweltverbände verzögern durch ihr Beteiligungs- und Klagerecht die Planung und Genehmigung von Verkehrsinfrastrukturprojekten – so ist zumindest die Wahrnehmung. Belegt ist jedoch das Gegenteil.

weiterlesen


Bonn, 07.04.2021

SWB-Klimaoffensive mit Wallbox-Zuschuss

Die Förderangebote von SWB und KfW
Um die Elektromobilität in Bonn und der Region voranzubringen, bietet SWB Energie und Wasser jetzt einen Klima-Zuschuss beim Kauf einer Wallbox zum Laden von E-Autos.

weiterlesen


Stuttgart, 07.04.2021

Umweltminister Franz Untersteller zum Globalen Botschafter der Under2 Coalition berufen

Zwölf Mitglieder hatten die Gründungsvereinbarung der Under2 Coalition im Jahr 2015 unterschrieben
„Ich freue mich auf die neue Aufgabe, weil ich so dazu beitragen kann, den Klimaschutz weltweit auf regionaler Ebene voranzubringen“.

weiterlesen


Neuwied, 07.04.2021

Vierbeinige Helfer für den Artenschutz

SBN lassen Schafe auf die Weide
Mit einem neuen Projekt wollen die Servicebetriebe Neuwied (SBN) gemeinsam mit der Stadt testen, wie sich die Artenvielfalt auf Grünflächen verbessern und dem Insekten-sterben entgegenwirken lässt.

weiterlesen


Berlin, 06.04.2021

Bundesverband eMobilität (BEM): Energierecht nicht auf Elektromobilität eingestellt

Mit zunehmender Nachfrage nach Ladeinfrastruktur und den weiterhin hohen Preisen für die Elektromobilität an den Ladesäulen wachsen die Spannungen mit den regulatorischen Vorgaben der Energiewirtschaft.
Zwar sind inzwischen gesetzliche Vereinfachungen angekündigt, gleichwohl stellen alte Vorgaben des Energierechts grundsätzliche Hemmnisse für den neuen Antrieb dar, worauf der Bundesverband eMobilität (BEM) zu Beginn der Woche aufmerksam macht.

weiterlesen


Berlin, 06.04.2021

Innovative Forschung für die Energiewende und für die Sicherheit von Brücken

BAM auf der Hannover Messe 2021
Auf der Hannover Messe 2021, die dieses Jahr vom 12. bis zum 16. April ausschließlich digital stattfindet, präsentiert sich die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) mit den Forschungsthemen Wasserstoff, Lithium-Batterien und Digitalisierung.

weiterlesen


Gülzow-Prüzen, 06.04.2021

Wildnis: Sehnsuchtsziel oder Streitobjekt?

Analyse deckt überraschende Fakten zu Wildnisgebieten auf
Die Einrichtung von Wildnisgebieten hat für die Mehrzahl der Deutschen einen hohen Stellenwert.

weiterlesen


Potsdam/Eberswalde, 06.04.2021

Bundeswaldinventur alle zehn Jahre:

Bundeswaldinventur alle zehn Jahre:
Vom 6. April 2021 bis Ende Dezember 2022 werden Forstexperten in ganz Deutschland den Wald komplett erfassen. Die Bundeswaldinventur (BWI) wird alle zehn Jahre durchgeführt. Sie zeigt neben dem aktuellen Zustand auch die Waldentwicklung. In Brandenburg ist es nach 2002 und 2012 die dritte Bundeswaldinventur.

weiterlesen


Freiburg, 06.04.2021

Die Flussregenpfeifer sind zurück

Regierungspräsidium und Naturschutzbund bitten um Rücksicht bei Freizeitaktivitäten an der renaturierten Rench bei Erlach (Renchen, Ortenau)- Betretungsverbot für Kiesbänke bis Ende Juli
Die seltenen und deshalb besonders geschützten Flussregenpfeifer sind wieder aus ihrem Winterquartier aus Afrika zurückgekehrt.

weiterlesen


Berlin, 06.04.2021

Beihilferechtliche Genehmigung des EEG auf der Zielgeraden

Wirtschaftsministerium muss Druck gegenüber der EU erhöhen
Während das zuständige Bundeswirtschaftsministerium sich zum Stand der beihilferechtlichen Genehmigung des EEG 2021 weiter gegenüber den betroffenen Verbänden und ihren in der Warteschleife hängenden Unternehmen ausschweigt, gibt es aus der EU-Kommission erste Signale.

weiterlesen


Berlin, 06.04.2021

Autobahn Westfalen: Winterdienst in den Höhenlagen im Einsatz

Der Winter ist zurückgekehrt.
Vor allem im Sieger- und Sauerland sowie im nördlichen Hessen schneite es in den frühen Morgenstunden heftig. In den Höhenlagen wurden rund 20 Zentimeter Neuschnee gemessen.

weiterlesen


Berlin, 06.04.2021

„Der Kohleausstieg läuft“

BDEW zur 2. Ausschreibung zur Stilllegung von Steinkohlekraftwerken:
Die Ergebnisse der zweiten Ausschreibungsrunde zur Stilllegung von Steinkohlekraftwerken zeigen: Das wettbewerbliche Ausschreibungssystem funktioniert.

weiterlesen


Berlin, 06.04.2021

Keine Straßenschäden durch gas- oder elektroangetriebene Lkw

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort
Infolge des Einsatzes von gas- oder elektroangetriebenen Lkw sind keine Schäden an der Fahrbahnbefestigung sowie den Brückenbauwerken zu erwarten.

weiterlesen


Berlin, 06.04.2021

Stärkung des Schienenverkehrs in Sachsen-Anhalt

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort
Die Bundesregierung zählt in ihrer Antwort (19/27555) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/26673) Maßnahmen auf, die in den vergangenen zehn Jahren unternommen wurden, um die größten Bahnhöfe in Sachsen-Anhalt als Schienenfernverkehrsstandorte zu stärken.

weiterlesen


Berlin, 06.04.2021

„Restore Nature“:

Mehr als 100.000 Menschen fordern Renaturierungsziele mit Biss
Krüger: Überwältigende Beteiligung ist klarer Appell an Bundesregierung und Parteien / Renaturierung in Deutschland und Europa konsequent umsetzen

weiterlesen


Vienna, Austria, 06.04.2021

SULZER CHEMTECH UND BOREALIS PRÄSENTIEREN NEUE POLYPROPYLEN-SCHAUMSTOFF-EXTRUSIONSTECHNOLOGIE, DIE KOSTENSENKUNGEN UND EFFIZIENZSTEIGERUNGEN ENTLANG DER GESAMTEN WERTSCHÖPFUNGSKETTE ERMÖGLICHT

Sulzer Chemtech und Borealis haben die Entwicklung eines innovativen Verfahrens zur kosteneffektiven Herstellung expandierter Polypropylen- (ePP) Schaumstoffpartikel abgeschlossen.
Polypropylen (PP) ist ein höchst effizientes Material, das fortschrittliche mechanische Eigenschaften aufweist und sich gut für die Wiederverwendung oder das Recycling eignet.

weiterlesen