Suche
Berlin, 11.10.2019

Elektrifizierung des Schienenverkehrs: Länder machen Druck

Der Bundesrat plädiert für eine zügige Umsetzung des vom Bundesverkehrsministerium angekündigten Programms "Bund für Elektrifizierung".
In einer am 11. Oktober 2019 gefassten Entschließung macht er deutlich, dass es dabei vor allem um eine direkte Unterstützung des Regionalverkehrs gehen muss.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Bundesrat fordert Verbot von Glyphosat in Privatgärten

Der Bundesrat fordert die Bundesregierung auf, den Einsatz von Glyphosat in Privatgärten und öffentlichen Einrichtungen wie Kitas und Parkanlagen unverzüglich zu verbieten.
Außerdem soll sie den bis 2023 angekündigten schrittweisen Totalverzicht auf Glyphosat umgehend regeln.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Länder für ein Rauchverbot im Auto

Die Länder möchten das Rauchen im Auto verbieten lassen, wenn Schwangere und Kinder dabei sind.
Sie beschlossen am 11. Oktober 2019, einen entsprechenden Gesetzentwurf beim Bundestag einzubringen.

weiterlesen


Steinfurt, 11.10.2019

Kreis Steinfurt und sechs Stadtwerke stehen für „Unser Landstrom“

Jetzt mehr Klimaschutz mit Ökostrom aus der Region
Der einfachste Tipp für Menschen, die etwas für den Klimaschutz tun wollen, ist der Umstieg auf Ökostrom. Wer ebenfalls gerne regional einkauft, wird bei der regionalen Strom-Marke "Unser Landstrom" beides finden.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Bundesrat für mehr Tierschutz beim Online-Handel

Der Bundesrat möchte den Tierschutz beim Online-Handel mit Heimtieren verbessern.
In einer am 11. Oktober 2019 gefassten Entschließung fordert er von der Bundesregierung klare gesetzliche Regelungen.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

BDEW begrüßt Bundesratsinitiative für private Ladeinfrastruktur

Der Bundesrat hat heute die Gesetzesinitiative von Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen für die Änderung des Miet- und Wohnungseigentumsrechts verabschiedet.
Hierzu Stefan Kapferer, Vorsitzender der BDEW-Hauptgeschäftsführung:

weiterlesen


Stuttgart, 11.10.2019

Natur nah dran

„Natur nah dran“ ist als „Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ anerkannt
Umweltstaatssekretär Andre Baumann: „Die Auszeichnung bestärkt uns, weiter alles dafür zu tun, um dem Rückgang der Artenvielfalt leidenschaftlich entgegenzuwirken.“

weiterlesen


Ingolstadt, 11.10.2019

Ingolstadt wird KI-Mobilitätsknotenpunkt

Regierungserklärung des Ministerpräsidenten
Ministerpräsident Markus Söder hat in seiner heutigen Regierungserklärung die „Hightech Agenda Bayern“ vorgestellt. Diese Technologieoffensive umfasst ein Investitionsvolumen von zwei Milliarden Euro.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Ab 2020 neuer Vorsitzender für den Gruppenausschuss Nahverkehrsbetriebe und Häfen

Für die Geschäftsjahre 2020 und 2021 hat der Gruppenausschuss der VKA für Nahverkehrsbetriebe und Häfen einen neuen Vorsitzenden gewählt.
Thomas Wissgott, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH, übernimmt die Aufgabe von Manfred Kossack, Vorstand und Arbeitsdirektor bei der Dortmunder Stadtwerke AG (DSW21), der Ende 2019 in den Ruhestand gehen wird.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Vorstellungen zum Klimaschutz

Umweltverbände befragten Kandidaten für SPD-Vorsitz zu ihren Vorstellungen zum Klimaschutz
Die SPD hat Mitte September in der Großen Koalition das sogenannte Klimapaket beschlossen.

weiterlesen


Dresden, 11.10.2019

Neue Studie analysiert Transformationsprozess in der sächsischen Automobilindustrie

Martin Dulig: »Ich bin zuversichtlich, dass wir den Strukturwandel gemeinsam erfolgreich bewältigen werden.«
Das »Autoland Sachsen« entwickelt sich mit dem Strukturwandel in der Automobilindustrie zum »E-Autoland«. Der bereits begonnene Transformationsprozess birgt für die sächsische Industrielandschaft Chancen und Risiken.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Bundesrat will privaten Einbau von Ladestellen erleichtern

Zur Förderung der Elektromobilität möchte der Bundesrat den privaten Einbau von Ladestellen für Elektrofahrzeuge erleichtern.
In einem am 11. Oktober 2019 beschlossenen Gesetzentwurf schlagen sie Änderungen im Mietrecht und im Wohnungseigentumsgesetz vor.

weiterlesen


Gelsenkirchen, 11.10.2019

Information aus den VRR-Gremien

VRR beschließt Förderkatalog 2020 mit 89 Infrastrukturvorhaben
89 Investitionsvorhaben mit einem Zuwendungsvolumen von rund 75 Millionen Euro wurden vom Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) grundsätzlich förderfähig erachtet:

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Wasserstoff ja, aber grün

Klimaneutrale Energiewirtschaft
„Wasserstoff ist ein wichtiger Baustein in einer klimaneutralen Energiewirtschaft, aber nur, wenn er grün ist“, betont die Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie, Dr. Simone Peter, anlässlich des Entschließungsantrages des Landes Niedersachsen heute im Bundesrat für den ‚Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft auf Basis erneuerbarer Energien‘.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Kochgeschirr wird künftig ressourcenschonend beschichtet

Das Bundesumweltministerium fördert das Vorhaben mit rund 1,5 Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm
Die Fissler GmbH aus Idar-Oberstein (Rheinland-Pfalz) plant deutschlandweit erstmalig die Oberflächen von Kochgeschirr mit wasserbasierten Beschichtungen zu behandeln.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Weltweiter Klimaschutz

Flasbarth: Klimaschutzmärkte unter dem Pariser Klimaschutzabkommen sollen weltweiten Klimaschutz stärken
Die Ausgestaltung von internationalen Marktmechanismen war das zentrale Thema der sogenannten "PreCOP", einer Konferenz, die vom 8. bis 10. Oktober 2019 auf Einladung von Costa Rica in San José stattfand.

weiterlesen


Heide, 11.10.2019

„Plietsch fürs Klima“:

Zwei Workshops, ein Netzwerk
Das Netzwerk des Dithmarscher Bildungsprojektes „Plietsch fürs Klima“ wächst weiter: So fand der erste Jugendworkshop am 23. September sowie der jährliche Austausch für am Projekt beteiligte Lehrkräfte und Erzieher*innen am 30. September 2019 statt. Das Ergebnis beider Workshops: Es soll eine gemeinsame Veranstaltung geben.

weiterlesen


Braunschweig, 11.10.2019

Gebührenerhöhungen in Braunschweig

Gebührenerhöhungen zwischen 0,5 und 3,8 Prozent
Die Verwaltung hat den Ratsgremien die Gebührenkalkulationen für Abfallbeseitigung, Straßenreinigung und Abwasserentsorgung für das kommende Jahr vorgelegt.

weiterlesen


Gelsenkirchen, 11.10.2019

Ferien und volle Straßen:

Wenn das Kuscheltier auf der Autobahn liegt
Zum Beginn der Herbstferien ist es wieder so weit: Verkehrsteilnehmer sind mit Fahrrädern und Dachgepäckträgern auf dem Weg in den verdienten Urlaub.

weiterlesen


Bielefeld, 11.10.2019

Stadtwerke Bielefeld und Mitsubishi HiTec Paper setzen erfolgreiche Zusammenarbeit fort

Hocheffiziente KWK-Anlage wird weiter betrieben
Bereits seit 2003 arbeiten die Stadtwerke Bielefeld und Mitsubishi HiTec Paper erfolgreich zusammen.

weiterlesen