Suche
Dresden, 14.08.2014

Theater wird energiesparend umgebaut

Investor ermöglicht Sanierung der Städtischen Theater Chemnitz
Umweltminister Frank Kupfer hat heute (14. August 2014) den symbolischen Startschuss für die Sanierungsarbeiten in den Städtischen Theatern Chemnitz gegeben. „Leider hat sich in vielen öffentlichen Gebäuden ein Sanierungsstau entwickelt“, sagte der Umweltminister.

weiterlesen


Wiesbaden, 14.08.2014

Förderschwerpunkte im Dorfentwicklungsprogramm

Priska Hinz: „Nachhaltige Innenentwicklung schafft attraktive und lebendige Dörfer.“
Dieses Jahr werden 14 gesamtkommunale Förderschwerpunkte mit insgesamt 157 Orts- beziehungsweise Stadtteilen in das Hessische Dorfentwicklungsprogramm aufge­nommen. Ziel der Förde­rung ist es die Dörfer als attraktiven und lebendigen Lebensraum zu gestalten.

weiterlesen


Moers, 14.08.2014

Ebbe am Kö

ENNI reinigt den Königssee
Am Königlichen Hof ist am Wochenende Ebbe angesagt: Die ENNI Stadt & Service (ENNI) wird den dortigen Königssee wie jedes Jahr im August reinigen und lässt deshalb in den kommenden Tagen das Wasser ab. „Die Reinigung ist auch jetzt mal wieder dringend nötig.

weiterlesen


Wandlitz, 14.08.2014

Deutschlands größtes Waldweideprojekt auf der Zielgeraden

Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben verbindet vor den Toren Berlins Naturschutz, Forstwirtschaft und Naherholung
Deutschlands größtes Waldweideprojekt in der Rieselfeldlandschaft Hobrechtsfelde biegt auf die Zielgerade. Als nächsten großen Schritt erarbeitet der Förderverein Naturpark Barnim e. V. aktuell ein Konzept, um die ehemaligen Rieselfelder in ein überregional bekanntes Naturerlebnis- und Erholungsgebiet zu entwickeln.

weiterlesen


Leer, 14.08.2014

Auch nächste Woche sammeln Mitarbeiter Infos für Breitbandprojekt

Daten und Bilder werden für grundlegenden Ausbau benötigt
Im Auftrag des Landkreises Leer sind Mitarbeiter des Unternehmens seim & partner auch in der nächsten Woche im Kreisgebiet unterwegs, um vor Ort Informationen für das Breitbandprojekt zu sammeln. Die Datenaufnahme ist Grundlage für den erfolgreichen Ausbau mit schnellem Internet und wird zum Teil aus Fahrzeugen heraus durchgeführt.

weiterlesen


Berlin, 14.08.2014

Klimaretter packen Biomethan in den Tank

Erdgasautos dominieren VCD-Auto-Umweltliste 2014/15 
Mit Biomethan im Tank sind CNG-Fahrzeuge unschlagbar. Schon heute gibt es 329 Biomethantankstellen.Beim Wettlauf um die saubersten Autos sind Erdgasautos ganz weit vorne. So das Ergebnis der renommierten diesjährigen Auto-Umweltliste des Verkehrsclub Deutschland e.V.

weiterlesen


Hannover, 14.08.2014

Energieminister Stefan Wenzel beruft Mitglieder des Runden Tisches "Energiewende"

Runder Tisch "Energiewende"
Der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz Stefan Wenzel hat in dieser Woche die Mitglieder des von der Landesregierung im Mai 2014 beschlossenen Runden Tisches "Energiewende" berufen.

weiterlesen


Berlin, 14.08.2014

Duale Systeme erzielen Einigung

Duale Systeme sichern Finanzierung für 2014 und schließen Clearingvertrag ab 2015
Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. begrüßt, dass sich die Betreiber der neun dualen Systeme auf ihrer heutigen außerordentlichen Gesellschafterversammlung der Gemeinsamen Stelle dualer Systeme auf eine Finanzierung der Verpackungsentsorgung für 2014 geeinigt haben.

weiterlesen


Köln, 13.08.2014

Die EU auf dem Holzweg

Biodiversitätsstrategie
Mit ihrer Biodiversitätsstrategie möchte die Europäische Union in den kommenden Jahrzehnten große Flächen renaturieren und so die Artenvielfalt erhalten. Doch bei der Umsetzung der Pläne macht es sich Brüssel allzu einfach.

weiterlesen


Dresden, 13.08.2014

Planungssicherheit für Sächsische Schmalspurbahnen und Parkeisenbahnen

Neue Förderrichtlinie verabschiedet
Sachsen hat bundesweit das dichteste Netz an Schmalspurbahnen – und bewahrt damit ein einzigartiges technikgeschichtliches Erbe. Um den Erhalt der fünf Sächsischen Schmalspurbahnen mit Regelbetrieb, der Parkeisenbahnen, einschließlich der Waldeisenbahn Muskau, und der Museumsbahnen langfristig zu sichern, hat das Kabinett nun eine entsprechende Förderrichtlinie verabschiedet.

weiterlesen


Düsseldorf, 13.08.2014

Berufungsverfahren gegen die CO-Pipeline der Bayer AG

Mündliche Verhandlung im Berufungsverfahren gegen die CO-Pipeline der Bayer AG am 28.8.2014
Der 20. Senat des Oberverwaltungsgerichts wird im Berufungsverfahren gegen die Kohlenstoffmonoxid (CO)-Pipeline der Bayer AG am 28.8.2014 ab 10 Uhr im Sitzungssaal 1 in öffentlicher Sitzung mündlich verhandeln.

weiterlesen


Düsseldorf, 13.08.2014

„Wir können nur schützen, was wir kennen“

Parlamentarischer Staatssekretär Horst Becker stellt neue Smartphone-App vor und informiert sich über die Dokumentation von wichtigen Lebensräumen für die Artenvielfalt in NRW
Mit Hilfe der neuen Smartphone-App „app in die Natur“ können ab sofort alle unter Schutz stehenden Gebiete in Nordrhein-Westfalen abgerufen werden.

weiterlesen


Berlin, 13.08.2014

ver.di fordert: Kapazitätsmarkt statt Kraftwerksstilllegungen

Kraftwerksstilllegungen im Rhein-Ruhr-Gebiet
Anlässlich der neuesten Pläne des RWE-Konzerns zu weiteren Kraftwerksstilllegungen im Rhein-Ruhr-Gebiet fordert ver.di-Bundesvorstandsmitglied Andreas Scheidt Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zum Nachsteuern bei der Energiewende auf.

weiterlesen


Neustadt, 13.08.2014

Müll im Meer

Umweltminister Habeck und NABU-Präsident Tschimpke starten gemeinsames Projekt "Fishing for Litter" in Schleswig-Holstein
Mit einem gemeinsamen Projekt wollen das Umweltministerium Schleswig-Holstein und der NABU beigefangene Abfälle aus dem Meer entfernen. Außerdem sollen mit "Fishing for Litter" Daten über die Müllbelastung der Meere gewonnen werden. Dies kündigten Umweltminister Robert Habeck und NABU-Präsident Olaf Tschimpke heute (11. August 2014) an.

weiterlesen


Augsburg, 13.08.2014

Bessere Katastrophenvorsorge durch verstärkten Wissenstransfer

Landesamt für Umwelt und Deutscher Wetterdienst intensivieren ihre Zusammenarbeit
Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) und der Deutsche Wetterdienst (DWD) verstärken ihre langjährige Zusammenarbeit. Im Hinblick auf den fortschreitenden Klimawandel soll der Austausch von Informationen, vor allem im Bereich der Katastrophenvorsorge, intensiviert werden.

weiterlesen


Karlsruhe, 13.08.2014

Mikroplastikuntersuchungen in den baden-württembergischen Gewässern

Umweltminister Franz Untersteller gab heute in Lauffen am Neckar den offiziellen Startschuss für Mikroplastikuntersuchungen in den baden-württembergischen Gewässern
Für diese Untersuchungen wird das Messschiff „Max Honsell“ der LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg eingesetzt. Die LUBW koordiniert die Untersuchungen und konnte für die wissenschaftliche Betreuung den Spezialisten Professor Dr. Christian Laforsch von der Universität Bayreuth gewinnen.

weiterlesen


Berlin, 13.08.2014

Bundesumweltministerium fördert lärmarme Kesselwaggons zum Transport von Flüssigerdgas

Lärmbelastung des Schienengüterverkehrs
Das Bundesumweltministerium fördert in einem Pilotprojekt den Bau innovativer Kesselwaggons für den Transport von Flüssigerdgas (LNG) auf der Schiene. Der Hamburger Waggonvermieter VTG verringert dabei zusätzlich die Lärmbelastung, indem er die Radsätze der Waggons mit einem speziellen lärmmindernden Anstrich versieht.

weiterlesen


Berlin, 13.08.2014

EU-Abfallpolitik

DNR-Steckbrief zur Überarbeitung der EU-Abfallpolitik
Anfang Juli hat die EU-Kommission ein Maßnahmenpaket zur Überarbeitung der EU-Abfallpolitik vorgestellt. In einem DNR-Steckbrief finden Sie die wichtigsten Vorschläge und Hintergründe.

weiterlesen


Berlin, 13.08.2014

Erstes Recycling-Programm für Zigarettenstummel in Deutschland gestartet

Umweltunternehmen TerraCycle startet nationales Recyclingprogramm für Zigarettenabfall und verarbeitet ihn zu neuen Plastikprodukten
Zigarettenstummel konnten bisher noch nicht nachhaltig entsorgt werden. Durch die nationale Umweltinitiative vom Recyclingunternehmen TerraCycle, einem Experten in der Wiederverwertung schwer recycelbarer Abfälle, bekommt Zigarettenabfall jetzt ein neues Gesicht:

weiterlesen


Bonn, 13.08.2014

SHK-Innung wirbt für saubere Trinkwasserfilter

Trinkwasser gehört zu den am strengsten kontrollierten Lebensmitteln
SWB Energie und Wasser stellt es kristallklar und in hervorragender Qualität nach der Trinkwasserverordnung zur Verfügung. Damit das Wasser auf den letzten Leitungsmetern in die Wohnungen nicht verunreinigt wird, gibt es die DIN 1988-200.

weiterlesen