Suche
Lörrach, 13.09.2018

Lörrach: Auch die Asiatische Tigermücke kann ein Mitbringsel aus dem Urlaub sein

Verbreitung durch Reiserückkehrer möglich / Verdachtsfälle sollen gemeldet werden
Bedingt durch den Klimawandel breitet sich die ursprünglich tropische Asiatische Tigermücke in Europa immer weiter aus. In Italien oder Südfrankreich hat sich die Tigermücke inzwischen in weiten Teilen etabliert.

weiterlesen


Düsseldorf, 13.09.2018

Preisverleihung: Junge Forscherinnen und Forscher für herausragende Leistungen im Umweltschutz ausgezeichnet

Ministerin Heinen-Esser zeichnet heute junge Forscherinnen und Forscher für herausragende Leistungen im Umweltschutz aus: Heinen-Esser:
"Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) sind Motoren für nachhaltige Entwicklung. Wissen, Beurteilen, Einordnen und Handeln müssen dabei Hand in Hand gehen. Wer hier fit ist, der ist fit für die Arbeitsmärkte der Zukunft"

weiterlesen


Saarbrücken, 13.09.2018

Trotz sinkender EU-Förderung

Saarländisches Schulobstprogramm startet in neue Runde
In dieser Woche ist das Schulobst- und –gemüseprogramm in eine neue Runde gestartet. Auch in diesem Schuljahr ist die Nachfrage groß. Insgesamt 247 saarländische Grund- und Förderschulen, Kindertagesstätten und weiterführende Schulen kommen in den Genuss kostenloser Obst- und Gemüselieferungen.

weiterlesen


Wesel, 13.09.2018

Ausschuss Kreis Wesel thematisierte kreisweite Katzenschutzverordnung

In der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz am Mittwoch, 12. September 2018, informierte die Kreisverwaltung die Ausschussmitglieder über das weitere Vorgehen vor einer eventuellen Einführung einer kreisweiten Katzenschutzverordnung.
Die Ausschussmitglieder betonten die Wichtigkeit der Thematik der freilaufenden Katzen und waren sich darüber einig, dass eine möglichst kreisweite Verordnung sinnvoll sei.

weiterlesen


Hamburg, 13.09.2018

GRS enttäuscht von Gerichtsurteil zur Berechnung von Altbatteriesammelquoten

Die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS) hat das Urteil des Verwaltungsgerichts Halle vom 29. August 2018 zur Berechnung der Sammelquoten für Gerätealtbatterien mit Enttäuschung zur Kenntnis genommen.
„Wir kennen die Urteilsbegründung noch nicht und können das Urteil deshalb nicht bewerten. Aber im Ergebnis ist es enttäuschend und ein herber Rückschlag für die Bemühungen um einen fairen Wettbewerb“, erklärte Stiftungsvorstand Georgios Chryssos.

weiterlesen


Bonn, 13.09.2018

Deutsche Post DHL Group nutzt Sonnenenergie auf Lkws

Deutsche Post DHL Group stellt mit TRAILAR eine neue Technologie vor, die auf leichten, haltbaren Photovoltaikmodulen basiert und den Kraftstoffverbrauch im Straßentransport senkt.
TRAILAR-Lösung von DHL senkt Kraftstoffverbrauch um fünf Prozent / Senkung der Kohlendioxid-Emissionen und der Wartungskosten der Fahrzeuge / Vorstellung der Solarlösung für Lkws bei der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover

weiterlesen


Braunschweig, 13.09.2018

Braunschweig wirbt mit Plakaten für besseren Umgang mit Abfallbehältern

Die Stadt Braunschweig möchte mit einer Plakataktion die Bürgerinnen und Bürger für die korrekte Abfallentsorgung sensibilisieren.
Das Plakat mit dem vergleichsweise provokativen Titel "Hilf mir, ich hab Verstopfung!" zeigt zwei überquellende Abfallbehälter und soll dazu anregen, über den Umgang mit dem eigenen Abfall im öffentlichen Raum nachzudenken.

weiterlesen


Bonn, 12.09.2018

Währungskrisen beeinflussen Rohstoffmärkte

Im August sank der HWWI-Rohstoffpreisindex von 134,7 Punkten auf 133,0 Punkte, so der bvse
Demzufolge fielen die Preise für Rohstoffe im August um 1,2 % (in Euro: -0,1 %), wobei die Betrachtung der einzelnen Rohstoffgruppen zeigt, dass alle Rohstoffgruppen Preisrückgänge verzeichneten. Die Unsicherheit bezüglich der unstetigen US-amerikanischen Handelspolitik und sich verschärfende Währungskrisen einzelner rohstoffexportierender Länder, wie Russland, Brasilien und Iran, belasteten den Rohstoffmarkt.

weiterlesen


Schwerin, 12.09.2018

Amselsterben: Usutu-Virus hat Mecklenburg-Vorpommern erreicht

In sehr seltenen Fällen ist die Übertragung des Usutu-Virus auf den Menschen möglich
Von dem aktuell bei drei verendeten Amseln nachgewiesenen Usutu-Virus (USUV) geht keine Gefahr für Leib und Leben aus. Das sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute.

weiterlesen


Freiburg, 12.09.2018

Badenova präsentiert Kunstwerk aus Abfall

"Der Plastikmensch"
Die 3,5 Meter hohe Skulptur der „Plastikmensch“ des Künstlers Thomas Rees legt die Finger in die Wunde der modernen Gesellschaft: Unmengen von Plastik und Unrat gelangen täglich ins Meer, so dass es dort 2050 voraussichtlich mehr Müll als Fisch geben wird.

weiterlesen


Bad Kissingen, 12.09.2018

"Naturerlebniszentrum Rhön" im Landkreis Bad Kissingen auf den Weg gebracht

Im Landkreis Bad Kissingen soll zudem eine Außenstelle des neuen Zentrums eingerichtet werden
Ende Juli beschloss das Kabinett, das Naturerlebnis und die Umweltbildung in der Rhön im Rahmen der "Naturoffensive Bayern“ weiter zu stärken. Geschehen soll das mithilfe zwei neuer Zentren. Eines davon soll am Wildpark Klaushof im Landkreis Bad Kissingen entstehen.

weiterlesen


Augsburg, 12.09.2018

Bürger wirken an Stadtteilentwicklung in Augsburg mit

Planungsteam vor Ort nimmt Anregungen an
Haunstetten verfügt über zahlreiche Qualitäten und Potenziale. Große Wohngebiete, wichtige Gewerbestandorte und eine Vielzahl an Freizeit- und Naherholungsangeboten prägen den Stadtteil im Augsburger Süden. Seine Lage in direkter Nähe zum Augsburger Stadtwald wird geschätzt.

weiterlesen


Berlin, 12.09.2018

VKU zum "Plastikgipfel" von Bündnis 90/Die Grünen

Es gibt Handlungsbedarf 
Einweg-Plastikprodukte und -verpackungen lassen sich häufig nur schwer recyceln und tragen wesentlich zur Vermüllung bei. Das sehen wir in unseren Städten (Stichwort: Littering) und besonders besorgniserregend auch in unseren Meeren (Stichwort: Mikroplastik).

weiterlesen


Winsen, 12.09.2018

„clever heizen!“ für Hausbesitzer

Ihre Heizkosten hat Simone Eimert im Blick
Die Kreisverwaltung bietet gemeinsam mit de Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und der Verbraucherzentrale Niedersachsen eine umfangreiche Heizungsberatung an. Ihre Heizkosten hat Simone Eimert im Blick.

weiterlesen


Freiburg, 12.09.2018

Countdown zum zweiten Biosphären-Fest läuft: Am 16. September präsentiert sich das Biosphärengebiet Schwarzwald in Häusern

Mitmach-Angebote und regionale Produkte im Vordergrund
Der Countdown zum zweiten Biosphären-Fest läuft: Am kommenden Sonntag, 16. September, können Besucherinnen und Besucher in Häusern (Kreis Waldshut) das Biosphärengebiet Schwarzwald mit allen Sinnen erleben. Zwischen 11 und 18 Uhr zeigt dort die Region unter dem Motto „Mitmachen, Erleben und Genießen“, was in ihr steckt.

weiterlesen


München, 12.09.2018

Einkaufen vor der Haustüre

Steinwald-Allianz präsentiert den "mobilen Dorfladen" auf MAN TGL 12-Tonner-Basis
Tante-Emma-Läden: Früher gab es sie in fast jedem Ort. Sie waren da, wenn die Butter ausgegangen war, oder auch um alle anderen Dinge des täglichen Bedarfs einzukaufen. Doch das war früher. Heute sind die meisten Tante-Emma-Läden weg – und mit ihnen die Nahversorgung im ländlich geprägten Raum.

weiterlesen


Hanau, 12.09.2018

Hanau demonstriert in Berlin für verbesserten Fluglärmschutz gemeinsam mit Rhein-Main-Städten

Aktuell wird das Fluglärmschutzgesetz im Bund überprüft
Hanaus Stadtverordnete haben in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig einen Antrag zur Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Fluglärmkommission (ADF) verabschiedet, um sie in ihrem Kampf für mehr Schutz vor Fluglärm zu unterstützen.

weiterlesen


Berlin, 12.09.2018

200. Energieeffizienz-Netzwerk gestartet

Mehr als 1.800 Unternehmen engagieren sich deutschlandweit in Netzwerken für Energieeffizienz und Klimaschutz
Im September wurde das 200. Netzwerk der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke gegründet. Insgesamt beteiligen sich deutschlandweit jetzt mehr als 1.800 Unternehmen an der Initiative von Bundesregierung und 22 Verbänden und Wirtschaftsorganisationen.

weiterlesen


Berlin, 12.09.2018

Vom Klimagipfel in Kalifornien senden Städte und Regionen ein starkes Signal für den Klimaschutz

Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth auf dem Global Climate Action Summit in San Francisco
Der "Global Climate Action Summit" vom 12. bis 14. September in San Francisco ist eine weitere Etappe auf dem Weg zum Weltklimagipfel im Dezember in Katowice. Auf dem Gipfel werden Städte, Regionen, Unternehmen und andere zivilgesellschaftliche Akteure ihre Beiträge zu verstärktem Klimaschutz präsentieren.

weiterlesen


Berlin, 12.09.2018

Weniger Bahnlärm, mehr Leistung

Innovationen der TU Berlin auf der InnoTrans vom 18. bis 21. September 2018 in Berlin
Die TU Berlin präsentiert sich auf der diesjährigen InnoTrans, der Internationalen Fachmesse für Schienenverkehr, mit vier Projekten auf dem Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg im City Cube Level B, Stand 103.

weiterlesen