Suche
Brüssel, 12.04.2021

Vier Szenarien für die europäische Bioökonomie im Jahr 2050

Experten haben eine strategische Vorausschau für die EU-Bioökonomie im Jahr 2050 erstellt.
Der heute (Montag) vorgestellte Bericht der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission stellt vier Szenarien für eine zukünftige EU-Bioökonomie vor.

weiterlesen


Brüssel, 12.04.2021

Projekte zu kohlenstoffarmen Wasserstofftechnologien können bis 7. Mai eingereicht werden

Die Europäische Kommission hat heute (Montag) die Mitglieder der Europäischen Allianz für sauberen Wasserstoff aufgefordert, Projekte für erneuerbare und kohlenstoffarme Wasserstofftechnologien und -lösungen einzureichen.
„Sauberer Wasserstoff spielt eine Schlüsselrolle im Wettlauf um die Dekarbonisierung zahlreicher Sektoren unserer Wirtschaft und trägt gleichzeitig zu einer widerstandsfähigeren und wettbewerbsfähigeren EU-Industrie bei“, sagte EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton. Frist für die Einreichung der Projekte ist der 7. Mai.

weiterlesen


Karlsruhe, 12.04.2021

Erste Mobilitätssäule in Schwäbisch Gmünd eingeweiht

Mehr Sichtbarkeit für nachhaltige Mobilität
Einen Meilenstein auf dem Weg zu nachhaltiger Mobilität legte das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg am 31. März 2021:

weiterlesen


Düsseldorf, 12.04.2021

Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung: Nordrhein-Westfalen schreibt Bodenschutzpreis aus

NRW-Umweltministerium und AAV schreiben den Preis in diesem Jahr zum fünften Mal aus
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und der AAV - Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung loben im Rahmen der "Allianz für die Fläche" in diesem Jahr zum fünften Mal nach den Jahren 2009, 2011, 2014 und 2018 den mit 10.000 Euro dotierten Bodenschutzpreis Nordrhein-Westfalen aus.

weiterlesen


Berlin, 12.04.2021

Die neue EU-BattVO

Gerade erst ist mit dem Ersten Gesetz zur Änderung des Batteriegesetzes das deutsche Batterierecht novelliert worden, da zieht der europäische Gesetzgeber nach und leitet ein Gesetzgebungsverfahren zur Novellierung des europäischen Batterierechts ein.
Dadurch dürfte das deutsche Batteriegesetz zeitnah weitestgehend obsolet werden.

weiterlesen


Berlin, 12.04.2021

Vermüllung der deutsch-dänischen Grenzregion mit Dosenschrott:

Deutsche Umwelthilfe klagt gegen Landkreis Schleswig-Flensburg auf Einhaltung der Pfandpflicht
„Bordershops“ in deutsch-dänischer Grenzregion verkaufen jährlich 650 Millionen Dosen pfandfrei an skandinavische Kunden und verstoßen damit gegen das Verpackungsgesetz

weiterlesen


Berlin, 12.04.2021

Zahl der Woche / 129 Liter betrug der durchschnittliche Trinkwassergebrauch pro Person und Tag im vergangenen Jahr.

Der durchschnittliche Wassergebrauch in Deutschland im Bereich Haushalte und Kleingewerbe ist im Jahr 2020 nach vorläufigen Schätzungen des BDEW deutlich gestiegen.
129 Liter und damit vier Liter mehr als im Vorjahr gebrauchte jeder Einwohner im Schnitt am Tag.

weiterlesen


Berlin, 12.04.2021

Bündnis Bodenwende: Wir brauchen eine bodenpolitische Wende!

Breites Verbändebündnis stellt Parteiprogramme zur Bundestagswahl auf den Prüfstand
Das neu gegründete Bündnis Bodenwende hat heute sechs der im Bundestag vertretenen Parteien „Bodenpolitische Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021“ vorgelegt.

weiterlesen


Berlin, 12.04.2021

Gut, schlecht und schädlich:

Europäische Organisationen starten Abstimmung über Maßnahmen aus dem Wiederaufbaufonds
Bürgerinnen und Bürger können ab sofort in den EU Cash Awards über Klimafreundlichkeit von Konjunkturmaßnahmen abstimmen

weiterlesen


Altrich, 12.04.2021

Interessengemeinschaft verurteilt Abschlussbericht zur „Biotüte“ des ART Trier als Gefälligkeitsgutachten

Die Interessengemeinschaft (IG) für den Erhalt der Biotonne in der Vulkaneifel übt massive Kritik am vorliegendem Abschlussbericht zur wissenschaftlichen Untersuchung des Biotütenbringsystems „Modell Trier Plus“.
Laut Aussage der Sprecher Ingrid Wesseler und Stephan Müllers findet unter kommunaler Führung ein Greenwashing für ein diskriminierendes und umweltfeindliches System statt.

weiterlesen


Düsseldorf, 09.04.2021

Umweltministerin Heinen-Esser:

Bildung ist ein zentraler Schlüsselfaktor für ein zukunfts- und generationengerechtes und nachhaltiges Leben
Nachhaltigkeit ist ein großes Wort und ein Ziel, das konkretes Handeln erfordert. Wer nach Ideen und Möglichkeiten sucht, wie sich Nachhaltigkeitsthemen vermitteln lassen, sollte sich den 16. und 17. April 2021 vormerken.

weiterlesen


Ingolstadt, 09.04.2021

Ökostromproduzent werden und profitieren

Photovoltaikanlage und Stromspeicher lukrativer denn je
Lange Zeit war das die attraktivste Option in Sachen Sonnenstrom: Photovoltaikanlage aufs Dach und die produzierte Energie gegen eine hohe Vergütung ins Netz einspeisen.

weiterlesen


Berlin, 09.04.2021

Dezentrale Energiewende mit digitalen Lösungen erleichtern

Das Ende der Kernenergie rückt in Deutschland jetzt auch am Strommarkt näher.
Mit der Abschaltung der sechs am Netz verbliebenen Meiler bis Ende nächsten Jahres werden Erneuerbare Energien weitere Funktionen im Energiesystem übernehmen, um eine sichere und klimafreundliche Stromversorgung zu gewährleisten.

weiterlesen


Berlin, 09.04.2021

LNG für Seeschiffe: BMVI startet dritten Förderaufruf!

Ab sofort können bis zum 12. Juni 2021 im Rahmen des dritten Förderaufrufs zur Richtlinie über Zuwendungen für die Aus- und Umrüstung von Seeschiffen zur Nutzung von verflüssigtem Erdgas (LNG) als Schiffskraftstoff wieder Anträge eingereicht werden.
Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur:

weiterlesen


Georgsmarienhütte, 09.04.2021

Datenträger sicher entsorgen in Georgsmarienhütte

Am Samstag, 24. April, können Privatpersonen aus dem Landkreis Osnabrück am AWIGO-Recyclinghof in Georgsmarienhütte (Niedersachsenstraße 19, Zufahrt über Osterheide 16) in der Zeit von 09.00 bis 11.00 Uhr alte Datenträger vom Aktenordner bis zur Festplatte datenschutzkonform und geheimniswahrend entsorgen.
In Kooperation mit der documentus GmbH aus Harsewinkel, einem zertifizierten Fachbetrieb, schafft die AWIGO an diesem Aktionstag eine Abgabemöglichkeit für sensible Daten. Spezielle Sicherheitsbehälter werden aufgestellt, in die sich alte Datenträger einfüllen lassen, ohne dass sie einzusehen beziehungsweise noch zu entnehmen sind.

weiterlesen


Gütersloh, 09.04.2021

2,2 Millionen Euro für bessere Mobilität im suburbanen Raum

On-Demand-Shuttle ‚Holt dich ab‘ erfolgreich in Gütersloh gestartet.
Das Verkehrsministerium NRW teilt mit:
Ein paar Klicks in der App und schon ist die Fahrt mit dem Shuttle gebucht. Ganz flexibel unterwegs im Stadtgebiet – auch abends und am Wochenende! Seit vier Monaten läuft das On-Demand-Projekt ‚Shuttle – Holt dich ab‘ in Gütersloh und wird von den Menschen gut angenommen.

weiterlesen


Dresden, 09.04.2021

Borkenkäfer verlassen ihre Winterquartiere

Rasche und umfassende Kontrollen der Waldbäume notwendig – Sachsenforst unterstützt Waldbesitzer
Sobald die Temperaturen in Sachsen wieder steigen und die Tage im Frühjahr länger werden, erwachen Borkenkäfer und andere Schadinsekten aus der Winterruhe und schwärmen auf der Suche nach neuen Brutbäumen aus.

weiterlesen


Berlin, 09.04.2021

Bundesrat äußert sich zur Treibhausgasminderungs-Quote

2. Untersuchungsausschuss/Unterrichtung - 09.04.2021 (hib 449/2021)
Zu dem im März 2021 von der Bundesregierung vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Treibhausgasminderungs-Quote (19/27435) liegt jetzt auch die Stellungnahme des Bundesrats (19/28183) vor.

weiterlesen


Berlin, 09.04.2021

Insekten sollen besser geschützt werden

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Gesetzentwurf
Der Schutz von Insekten ist das Ziel des Entwurfs eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes (19/28182), den die Bundesregierung vorgelegt hat.

weiterlesen


Berlin, 09.04.2021

Umweltstatistikgesetz soll geändert werden

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Gesetzentwurf
Um den geänderten Anforderungen der Europäischen Union an die Berichterstattung über Umweltthemen gerecht zu werden, soll das Umweltstatistikgesetz überarbeitet werden.

weiterlesen