Suche
Berlin, 17.09.2019

VKU: Stadtwerke gehen Herausforderungen der Energiewende entschlossen an

Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Windenergie
Stadtwerke sind weiter voll auf Kurs in Richtung neuer Energiewelt. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) unter 300 Energieexperten in den Stadtwerken.

weiterlesen


Berlin, 17.09.2019

Hauptgeschäftsführerin Katherina Reiche verlässt den VKU

Sie wechselt in eine Leitungsfunktion innerhalb der E.ON SE
Die Hauptgeschäftsführerin des Verbandes kommunaler Unternehmen VKU e.V., Katherina Reiche, wird den Verband zum Jahresende 2019 verlassen.

weiterlesen


Gütersloh, 17.09.2019

„Bringen“ statt „holen“ in Gütersloh

Denklabor „Neue digitale Öffentlichkeit“ entwickelt Projektideen, die mehr Information, Service und Dialog zum Ziel haben
Was hat Priorität in einer „neuen digitalen Öffentlichkeit“? Im gleichnamigen Denklabor gaben jetzt die Stadtexperten und – expertinnen die Richtung vor: Service, Teilhabe, „Bringen statt holen“.

weiterlesen


Gülzow-Prüzen, 17.09.2019

FNR: Kennzahlenbericht Forst & Holz 2019 im Rahmen der Charta für Holz 2.0 veröffentlicht

Wie entwickeln sich die Beiträge der Forst & Holz Branche zum Klimaschutz, zu Wertschöpfung und zur Ressourceneffizienz?
Wie steht es um die Holzbauquote, die Waldfläche und die Holznutzung oder die Mittel für Forschung und Entwicklung und die Innovationstätigkeit des Clusters Forst & Holz?

weiterlesen


Berlin, 17.09.2019

Bechermüll beim VfL Osnabrück

33.000 Fans und Deutsche Umwelthilfe erwarten nach Petitionsübergabe schnellen Schritt Richtung Mehrweg
Jede Saison fällt beim Zweitligisten VfL Osnabrück ein Plastikmüllberg von rund 200.000 Einwegbechern an.

weiterlesen


Stuttgart, 17.09.2019

FUSO eCanter ist Kilometer-Millionär

25 Mal lokal emissionsfrei um die Erde
Nach rund zwei Jahren im Kundeneinsatz erreicht die Flotte der FUSO eCanter im Kundeneinsatz die Marke von einer Million lokal emissionsfrei gefahrenen Kilometern.

weiterlesen


Berlin, 17.09.2019

Reform des Straßenverkehrsrechts: „Großer Wurf“ statt „Minimalkorrekturen“

Bevorzugung des Autoverkehrs beseitigen
Die Mobilität von morgen lässt sich mit dem Verkehrsrecht von heute nicht nachhaltig gestalten. Das ist das Fazit einer aktuellen juristischen Studie des Öko-Instituts und Prof. Dr. Stefan Klinski für das Umweltbundesamt.

weiterlesen


Wiesbaden, 17.09.2019

Knapp 23 % der Wertschöpfung kommen aus der Industrie

22,7 % betrug der Anteil des Verarbeitenden Gewerbes an der gesamten Bruttowertschöpfung in Deutschland im Jahr 2018
Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zur bundesweiten "Woche der Industrie" weiter mitteilt, lag der Anteil damit 6,5 Prozentpunkte über dem Durchschnitt in der Europäischen Union.

weiterlesen


Berlin, 17.09.2019

NABU ruft zum Küstenputztag auf

Am 21. September ist wieder International Coastal Cleanup Day
Am 21. September treffen sich weltweit Freiwillige, um ein Zeichen für den Meeres- und Gewässerschutz zu setzen.

weiterlesen


Wuppertal, 17.09.2019

Fünfzig neue Azubis bei WSW und AWG

Mit acht Azubis ist der Ausbildungsberuf Elektroniker/-in für Betriebstechnik am stärksten vertreten
Im WSW-Konzern haben am 1. September fünfzig junge Menschen mit ihrer Ausbildung begonnen, fünf davon lernen bei der AWG.

weiterlesen


Berlin, 17.09.2019

Breite Verbändeallianz richtet offenen Brief zu Klimaschutz im Verkehr an Kanzlerin Merkel

"Weder wurden wir nach unserer Meinung gefragt, noch haben wir dazu unsere Zustimmung gegeben"
Im Brief stellen die unterzeichnenden Verbände klar, dass die von Bundesverkehrsminister Scheuer mehrfach wiederholte Äußerung, er habe sein Maßnahmenprogramm mit allen Mitgliedern der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) abgestimmt, nicht den Tatsachen entspricht.

weiterlesen


Hamburg, 17.09.2019

Zahl der Woche der Stadtreinigung Hamburg: 48.101

48.101, das ist die Summe aller Leerungen der roten Papierkörbe in Hamburg pro Woche
In Hamburg stehen davon mittlerweile 17.502 Stück. Im vergangenen Jahr waren es nur 9.128 Stück. Zwischenzeitlich wurde die Farbe fast aller Papierkörbe in Parks auf signalrot geändert.

weiterlesen


Hamburg, 17.09.2019

Umwelttipp der Stadtreinigung Hamburg: Plastikdiät-Tipps

Fast jeden Freitag ist PlastikFREItag auf der Facebook- und Instagram-Seite der SRH
Dann gibt es Plastikdiät-Tipps vom Feinsten. Zwei Beispiele: Wer nicht ganz auf Plastik verzichten kann oder will, der sollte richtig trennen. Dabei hilft der Einkaufsguide.

weiterlesen


Köln, 17.09.2019

Interseroh ist Finalist in der Sonderkategorie Digitalisierung

12. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Der Umweltdienstleister Interseroh hat es mit seinem Webshop Lizenzero im Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis unter die Top 3 in der Sonderkategorie Digitalisierung geschafft.

weiterlesen


Saarbrücken, 17.09.2019

Umweltminister Jost überreicht Bundesverdienstkreuz an Peter Volz

Fünf Jahrzehnte im Dienste des Naturschutzes 
Die Liebe zur Natur zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben von Peter Volz. Das machte Umweltminister Reinhold Jost in seiner Laudatio deutlich. Er überreichte im Landratsamt in St. Wendel dem Osterbrücker den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

weiterlesen


Berlin, 17.09.2019

Offener Brief des SRU zum Klimakabinett

Für die Umsetzung ambitionierter Klimapolitik und Klimaschutzmaßnahmen
Am 20. September trifft sich das Klimakabinett, um über klimapolitische Maß­nahmen zu entscheiden. Der SRU möchte im Vorfeld die Bedeutung dieser Beschlüsse betonen.

weiterlesen


Sankt Augustin, 17.09.2019

Sankt Augustin radelt 68.212 Kilometer fürs Klima

Bürgermeister Klaus Schumacher zeichnet Aktive aus
Zum dritten Mal beteiligte sich Sankt Augustin beim STADTRADELN und konnte erneut die Vorjahresergebnisse überbieten. 284 Teammitglieder in 26 Teams haben in die Pedale getreten.

weiterlesen


Ludwigshafen am Rhein, 16.09.2019

Gegen Lebensmittelverschwendung

GML-QUERdenken findet wieder großes Interesse
Am Freitag fanden sich siebzig Interessierte zu GML – QUERdenken in der LUcation – Ehemaliges Hallenbad Nord ein. Alle waren interessiert am Thema „Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung“, welches von zwei kompetenten Referentinnen präsentiert wurde:

weiterlesen


Berlin, 16.09.2019

dena und EWI: Klimaschutz braucht integrierten Ansatz

Analyse auf Basis der dena-Leitstudie Integrierte Energiewende bietet Kennzahlen und Leitplanken für die klimapolitische Debatte
Wenige Tage vor der nächsten Sitzung des Klimakabinetts haben die Deutsche Energie-Agentur (dena) und das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln (EWI) dazu aufgerufen, beim Klimaschutz konsequent einen integrierten Ansatz zu verfolgen.

weiterlesen


Halle, 16.09.2019

Klimawandel: Es gibt zu wenig realistische Experimente zu den Folgen für Ökosysteme

Wenn es um die Folgen des Klimawandels für Ökosysteme geht, gibt es bisher noch eine große Wissenslücke.
Die meisten Experimente dazu sind unrealistisch, weil sie nicht auf gängigen Klimavorhersagen für die jeweilige Region basieren.

weiterlesen