Suche
Bonn, 11.02.2020

Neues System erleichtert Parkplatzsuche für LKW-Fahrer

Freie Lkw-Parkplätze werden an der A61 in Rheinland-Pfalz zukünftig digital erfasst
Das Parkplatzbelegungssystem für Lkw ist das erster seiner Art in Rheinland-Pfalz und neben Bayern eines von zwei Pilotprojekten bundesweit.

weiterlesen


München, 11.02.2020

MAN Truck & Bus stellt neue Lkw-Generation vor

Neue Assistenzsysteme, darunter die neu entwickelte Abbiegehilfe, erhöhen die Verkehrssicherheit
MAN Truck & Bus stellt nach 20 Jahren erstmals eine umfassend neu entwickelte Lkw-Generation vor. Diese ist konsequent an den sich ändernden Bedürfnissen der Transportbranche ausgerichtet und setzt neue Maßstäbe – unter anderem bei Assistenzsystemen, Fahrerorientierung und digitaler Vernetzung.

weiterlesen


Kassel, 11.02.2020

Neue Elektrofahrzeuge für Umwelt- und Gartenamt in Kassel

So soll ein Beitrag zur Luftreinhaltung geleistet werden
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert die Anschaffung von zwei Elektroautos und einer Schnellladesäule für das Umwelt- und Gartenamt mit ca. 92.000 Euro.

weiterlesen


Gütersloh, 11.02.2020

Kitas und Schulen in Gütersloh sparen ab sofort Energie

Vierjähriger Prozess „Energie sparen macht Schule“ gestartet
Die Stadt Gütersloh hat sich das Ziel gesetzt, bis 2030 die CO2 Emissionen um 30 Prozent gegenüber dem Jahr 2011 zu senken. Das betrifft auch die städtischen Gebäude und damit die städtischen Kindertagesstätten und Schulen.

weiterlesen


Berlin, 11.02.2020

Altmaier: Erhöhter Umweltbonus für Elektroautos kann starten – grünes Licht aus Brüssel

EU-Beihilferecht steht Umsetzung des Umweltbonus nicht entgegen
Die Europäische Kommission hat heute mitgeteilt, dass sie keine Einwände gegen eine höhere finanzielle Förderung von Elektrofahrzeugen in Deutschland hat.

weiterlesen


Lörrach, 11.02.2020

Orkan „Sabine“: Forstverwaltung geht von 30.000 Festmetern Schadholz im Landkreis aus

Sturmtief „Sabine“ hat auch in den Wäldern des Landkreises Lörrach seine Spuren hinterlassen
Die Forstverwaltung geht in einer ersten Schätzung von rund 30.000 Festmeter Schadholz aus, was in etwa 15 Prozent der normalen Holznutzung eines Jahres in den Wäldern des Landkreises entspricht.

weiterlesen


Stuttgart, 11.02.2020

Stadt Stuttgart bereitet sich auf autonomes Fahren vor

Tiefbauamt nimmt erste Roadside Unit in Betrieb
Die Landeshauptstadt Stuttgart leitet die Digitalisierung in der Verkehrstechnik ein und schafft so wesentliche technische Grundlagen für das autonome Fahren.

weiterlesen


Berlin, 11.02.2020

Doch noch ein Fortkommen auf dem Lande?

Wissenschaftler testen einen automatisiert fahrenden Kleinbus für den Einsatz im öffentlichen Nahverkehr in ländlichen Regionen
Die acht Kilometer lange Teststrecke durch die 6000-Einwohner-Stadt Wusterhausen/Dosse im Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist kurvig und voller „Hindernisse“.

weiterlesen


Bonn, 11.02.2020

14. bvse-Forum Schrott untersucht aktuelle Einflussfaktoren auf die Schrottwirtschaft

14. Forum mit verschiedenen Tagesthemen der Schrott- und Abfallwirtschaft
Politische, wirtschaftliche und umweltrelevante Einflussfaktoren als Richtungsgeber der Schrottwirtschaft sind die Themen des 14. Forum Schrott im bvse-Branchenforum 2020.

weiterlesen


Schwerin, 11.02.2020

Sieben Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern auf der BioFach 2020

Die internationale Bio-Branche trifft sich vom 12. bis 15. Februar zur BioFach 2020 im Messezentrum Nürnberg
„Bio wirkt“ ist das Motto des parallel stattfindenden Kongresses. Die BioFach hat eine rasante Entwicklung hinter sich und ist in den vergangenen Jahren zur Welt-Leitmesse für den Bio-Bereich geworden.

weiterlesen


Berlin, 11.02.2020

Werner Rühm ist neuer Vorsitzender der Strahlenschutzkommission

Bundesumweltministerium beruft Vorsitzenden und drei Stellvertretende in Beratungsgremium des Bundes
Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat Herrn Prof. Dr. Werner Rühm zum neuen Vorsitzenden der Strahlenschutzkommission (SSK) berufen. Als seine Stellvertretung wurden Frau PD Dr. Anna A. Friedl, Frau Prof. Dr. med. Ursula Nestle und Herr Prof. Dr. Achim Enders ernannt.

weiterlesen


Sankt Augustin, 11.02.2020

Stadt Sankt Augustin beteiligt sich am Label „StadtGrün naturnah“

Grünflächenstrategie für ein artenreiches und vielfältiges Stadtgrün
Seit einem Jahr nimmt die Stadt Sankt Augustin am Labelverfahren „StadtGrün naturnah“ teil. Die aktuellen Herausforderungen Insektensterben und Klimawandel und die Möglichkeit, im Rahmen einer fachlich begleiteten Struktur an einer nachhaltigen Freiflächenentwicklung zu arbeiten, gaben den Ausschlag für die Teilnahme.

weiterlesen


Berlin, 11.02.2020

Deutsche Umwelthilfe sieht Verbesserungen, aber keine Entwarnung bei der Luftbelastung in Deutschland 2019

Luftbelastung durch Feinstaub und das Dieselabgasgift Stickstoffdioxid noch immer zu hoch
Die Belastung der Luft in deutschen Städten mit Schadstoffen ist nach wie vor deutlich zu hoch. Zu diesem Schluss kommt die Deutsche Umwelthilfe (DUH) angesichts des Berichtes des Umweltbundesamts (UBA) „Luftqualität 2019“ zu den Luftschadstoffdaten von Stickstoffdioxid (NO2), Feinstaub und Ammoniak.

weiterlesen


Dresden, 11.02.2020

Rund 166 Millionen Euro für Städtebauförderung

Schmidt: »Städtebauförderung weiterhin auf hohem Niveau«
Im Jahr 2020 stehen den sächsischen Gemeinden insgesamt 166 Millionen Euro in den Bund-Länder-Programmen der »Städtebauförderung« und dem »Investitionspakt Soziale Integration im Quartier« zur Verfügung.

weiterlesen


Köln, 11.02.2020

Das Herz der AWB schlägt für saubere Veedel

Nicht nur zu Karneval
Die AWB sorgt mit viel Herzblut auch in der 5. Jahreszeit von Weiberfastnacht bis Karnevalsdienstag für saubere Straßen und Plätze in Köln.

weiterlesen


Dresden, 11.02.2020

Waldschäden durch Sturmtief Sabine geringer als befürchtet

Sachsenforst warnt dennoch vor dem Betreten der Wälder in den kommenden Tagen
Sturmtief Sabine hat am Sonntag (9.2.) und am Montag (10.2.) zu Schäden in den sächsischen Wäldern geführt, die jedoch nicht so hoch sind wie zunächst befürchtet.

weiterlesen


Berlin, 11.02.2020

Kompetenznetzwerk Nutztierhaltung

Riesenchance für den Umbau der Tierhaltung und der Landwirtschaft
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt die Empfehlungen des Kompetenznetzwerks Nutztierhaltung.

weiterlesen


Berlin, 11.02.2020

Kommentar des BUND zur Luftqualität in Deutschland

Keine Entwarnung trotz leichter Entspannung
Die heute vom Bundesumweltministerium vorgestellten Daten zur Luftqualität in Deutschland kommentiert BUND-Verkehrsexperte Arne Fellermann:

weiterlesen


Ingolstadt, 11.02.2020

Zentralkläranlage Ingolstadt gewinnt und nutzt Biogas

Alles biologisch
Dass in der Zentralkläranlage Ingolstadt (ZKA) Abwasser gereinigt wird, ist bekannt. Nicht ganz so bekannt ist, dass dort seit Langem auch umweltfreundlich Energie erzeugt wird. So werden seit der Inbetriebnahme der ZKA im Jahr 1972 aus Biomasse beträchtliche Mengen an Strom und Wärme gewonnen.

weiterlesen


Wiesbaden, 11.02.2020

Stickstoffdioxid-Werte in Hessen sinken weiter

Endgeprüfte Werte für 2019 veröffentlicht
„Die Luftqualität in hessischen Städten hat sich im vergangenen Jahr verbessert. Die Stickoxid-Werte unterliegen einem Abwärtstrend. Das zeigt, dass die Maßnahmen aus den Luftreinhalteplänen ihre Wirkung entfalten.

weiterlesen