Suche
Berlin, 08.10.2018

Umstellung der weltweiten Wirtschaftsweise nötig

IPPC-Bericht: BUND fordert wirksame Maßnahmen, um 1,5-Grad-Grenze nicht zu reißen
Zur heutigen Veröffentlichung des Sonderberichts des Weltklimarats IPPC sagte der Vorsitzende des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger: „Der Bericht wird als eine der wichtigsten Veröffentlichungen unserer Zeit in die Geschichte eingehen.

weiterlesen


Brüssel, 08.10.2018

Kommissare Arias Cañete und Moedas begrüßen UN-Klimabericht

Europäische Kommission:
Der Zwischenstaatliche Ausschuss für Klimaänderungen (IPCC) hat heute (Montag) seinen Sonderbericht über die Auswirkungen der globalen Erwärmung um 1,5°C über dem vorindustriellen Niveau und den damit verbundenen globalen Treibhausgasemissionen veröffentlicht.

weiterlesen


Berlin, 08.10.2018

Neuer Förderschwerpunkt "Innovative Abwassertechnik"

Das Bundesumweltministerium (BMU) richtet einen neuen Förderschwerpunkt "Innovative Abwassertechnik" ein.
Das hat die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium Rita Schwarzelühr-Sutter heute auf einer Tagung der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. angekündigt.

weiterlesen


Berlin, 08.10.2018

Wissenschaft sieht schon bei 1,5-Grad-Erwärmung weltweite Risiken für Mensch und Natur

BMU: Weltklimarat IPCC legt Sonderbericht über 1,5 Grad Celsius globale Erwärmung vor
Der neue IPCC-Sonderbericht, der heute in Incheon/Korea veröffentlicht wurde, zeigt, dass bereits bei 1,5 Grad Celsius globaler Erwärmung weltweit hohe Risiken durch die Klimafolgen bestehen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundesforschungsministerin Anja Karliczek sehen in dem wissenschaftlichen Bericht einen weiteren Beleg für die Dringlichkeit der Bekämpfung des Klimawandels.

weiterlesen


Brüssel/Frankfurt, 08.10.2018

VDMA: Globaler Klimaschutz ist eine Notwendigkeit

Den Sonderbericht des Weltklimarats (IPCC) zur Erderwärmung kommentiert Thilo Brodtmann, VDMA-Hauptgeschäftsführer:
„Der aktuelle Bericht des Weltklimarat ist alarmierend. Er zeigt zwar, dass das 1,5 Grad-Ziel aus dem Pariser Abkommen noch erreicht werden kann.

weiterlesen


Frankfurt (Oder), 08.10.2018

Walnussschalenfliegen breiten sich immer weiter aus:

Möglichkeiten zur Bekämpfung noch nicht praxisgerecht
Der Pflanzenschutzdienst im Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) weist auf Schäden durch im Land weit verbreitete Walnussschalenfliegen (Rhagoletis completa und R. suavis) hin.

weiterlesen


Wuppertal, 05.10.2018

Nutzen des Kohleausstiegs übersteigt Transformationskosten deutlich

Gemeinsame Studie von DIW Berlin, Ecologic Institut und Wuppertal Institut
Der Kohleausstieg ist klimapolitisch notwendig, energiewirtschaftlich sinnvoll sowie technisch und wirtschaftlich machbar. Die sukzessive Stilllegung der Kraftwerke nach festgelegter Reihenfolge ermöglicht höchstes Maß an Steuerbarkeit und schafft den notwendigen Vorlauf für regionale Strukturentwicklung.

weiterlesen


Berlin, 05.10.2018

Wirtschaftlichkeitsuntersuchung Lkw-Maut

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort
Die Bundesregierung beabsichtigt, die Wirtschaftlichkeitsuntersuchung des Lkw-Mautbetriebes "nach Abschluss des Lkw-Maut-Vergabeverfahrens und des Prüfungsverfahren des Bundesrechnungshofes in geeigneter Form zugänglich zu machen".

weiterlesen


Berlin, 05.10.2018

BMVI stellt 25 Millionen Euro bereit

Scheuer: Sauber, schnell und sicher auf Highspeed-Radwegen ans Ziel
Ab sofort können Bundesländer Fördermittel für Radschnellwege abrufen. Die Länder haben den dafür erforderlichen Förderkriterien jetzt zugestimmt.

weiterlesen


Karlsruhe, 05.10.2018

LUBW und BGK untersuchen Biomüll in zwei Kreisen in Baden-Württemberg

Zielwert von maximal einem Prozent Fremdstoff im Biomüll nicht erreicht
Die LUBW Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg und BGK Bundesgütegemeinschaft Kompost haben in den vergangenen Monaten in zwei baden-württembergischen Kreisen Bioabfälle untersucht und nun die Untersuchungsergebnisse veröffentlicht.

weiterlesen


München, 05.10.2018

Ausgezeichnetes Design

MAN gewinnt beim „Automotive Brand Contest 2018“ als „Design Team of the Year“ den renommiertesten Design-Preis der Automobilindustrie
Wer an herausragendes Automobildesign denkt, hat meist schnittige Sportwagen, elegante Limousinen oder formschöne Coupes vor Augen.

weiterlesen


Köln, 05.10.2018

SVT GmbH – erste ISO 45001- Zertifizierung durch Lloyd’s Register in Deutschland

SVT ist das erste von Lloyd´s Register in Deutschland zertifizierte Unternehmen, das die Zertifizierung nach der neuen Norm ISO 45001 erfolgreich absolviert hat.
Herr Braun: Wieso haben Sie sich entschieden das Unternehmen nach ISO 45001 zertifizieren zu lassen?

weiterlesen


Berlin, 05.10.2018

Neuer Bericht: Treibhausgaseinsparung durch Biokraftstoffe erneut gestiegen

Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie: Die Treibhausgaseinsparungen durch Biodiesel und Bioethanol sind im vergangenen Jahr erneut deutlich gestiegen.
Durchschnittlich verringerten Biokraftstoffe den Treibhausgasausstoß im Vergleich zu fossilen Kraftstoffen um 81 Prozent (Vorjahr: 77 Prozent), so dass durch ihren Einsatz der Ausstoß von 7,7 Mio. t CO2 vermieden wurde.

weiterlesen


Stuttgart, 05.10.2018

Neu: Verkehrsunfallatlas geht online

Statistik BW: Interaktive Anwendung mit Unfalldaten bis auf Straßenebene
Im Jahr 2017 verunglückten in Baden-Württemberg 47 758 Menschen im Straßenverkehr, 458 davon tödlich. Wo passieren diese Unfälle, waren Nutzer von Pkw, Motorrädern, Fahrrädern oder Fußgänger am Unfall beteiligt?

weiterlesen


Stuttgart, 05.10.2018

Treibhausgas-Emissionen aus der Landwirtschaft

Statistik BW: Zum 100. Landwirtschaftlichen Hauptfest vom 29. September bis 7. Oktober 2018
Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes wurden 2016 vom Sektor »Landwirtschaft« insgesamt ca. 4,8 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente emittiert. Damit waren die landwirtschaftlichen Emissionen mit einem Anteil von 6 % nach den energiebedingten Emissionen (89 %) die zweitgrößte Verursachergruppe der Treibhausgas-Emissionen1 in Baden-Württemberg.

weiterlesen


Wuppertal, 05.10.2018

Schwebebahn-Lieferung wird fortgesetzt

Am Montag, 8. Oktober, erwarten die WSW die nächste neue Schwebebahn aus Valencia.
Nach mehrmonatiger Pause wird damit die Lieferung der neuen Wagengeneration fortgesetzt. Es ist der vierzehnte Gelenktriebwagen der neuen Baureihe, den die WSW vom Hersteller Kiepe Electric erhalten.

weiterlesen


Hannover, 05.10.2018

Dieselkompromiss hilft nicht weiter!

NSGB: Städte- und Gemeindebund drängt auf Lösungen auch außerhalb von Großstädten
"Die Kommunen sind schwer enttäuscht! Der Diesel-Kompromiss ist ein Schritt in die falsche Richtung. Er ist weder gerecht, noch nachhaltig und auch nicht zukunftsweisend. Die Einigung geht zu Lasten der Bürgerinnen und Bürger, die außerhalb von Großstädten wohnen und weiterhin unter den Schadstoffbelastungen zu leiden haben (vor allem an Durchgangsstraßen und Kreuzungen).

weiterlesen


Schwerin, 05.10.2018

„MINUS 181“ – Abfüllanlage für hochwertiges Mineralwasser aus Parchim eröffnet

Glawe: Neue Absatzmärkte mit regionaler Spezialität erschließen
Am Freitag hat Wirtschaftsminister Harry Glawe die neue Abfüllanlage für das Mineralwasser „MINUS 181“ in Parchim offiziell eröffnet.

weiterlesen


Berlin/Buir, 05.10.2018

BUND erwirkt Rodungsstopp

BUND erwirkt Rodungsstopp im Hambacher Wald und fordert von NRW-Regierung morgige Demonstration nicht weiter zu blockieren
Das Oberverwaltungsgericht des Landes Nordrhein-Westfalen hat heute einem Eilantrag des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gegen das Land Nordrhein-Westfalen stattgegeben.

weiterlesen


Köln, 05.10.2018

Güter- und Personenverkehr in den Jahren 2018 bis 2020 weiter auf Wachstumskurs

BAG: Gemäß der im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur erstellten Gleitenden Mittelfristprognose ist im Güter- und Personenverkehr bis in das Jahr 2020 mit einem anhaltenden Wachstum zu rechnen.
Getragen wird dieses von einer weiterhin positiven gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

weiterlesen