Suche
Offenburg, 01.07.2020

Für vielfach besseres Klima: Ortenaukreis setzt Schulgebäudesanierungsprogramm fort

Der Ortenaukreis führt sein 2013 gestartetes
Gebäudesanierungsprogramm konsequent fort. Gut elf Millionen Euro wird der Kreis in den Jahren 2019 bis 2020 in die Sanierung von kreiseigenen Schulgebäuden investiert haben, zusätzlich sind rund elf Millionen Euro im Finanzplan 2021/2022 vorgesehen.

weiterlesen


Stuttgart, 01.07.2020

9. Bioabfallforum Baden-Württemberg

„Die Bioabfallwirtschaft ist nicht nur Entsorger, sondern vielmehr Produzent hochwertiger und klimafreundlicher Produkte.“
Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, hat beim 9. Bioabfallforum Baden-Württemberg für eine nachhaltige und klimafreundliche Bioabfallentsorgung geworben.

weiterlesen


Stuttgart, 01.07.2020

Deutliches Minus beim CO2-Ausstoß in Baden-Württemberg

Umweltminister Franz Untersteller: „Wir können unsere Klimaschutzziele für 2020 erreichen.“
Das Statistische Landesamt geht nach ersten Schätzungen davon aus, dass die Treibhausgasemissionen in Baden-Württemberg im Jahr 2019 und damit unabhängig von der Corona-Pandemie um weit über 6 Prozent gesunken sind.

weiterlesen


Neu-Ulm, 01.07.2020

Landkreis Neu-Ulm veranstaltet Staffelfahrt zum Auftakt vom STADTRADELN

Der Landkreis Neu-Ulm nimmt dieses Jahr zum ersten Mal beim STADTRADELN, einer Kampagne des Klima-Bündnis, teil
Vom 06. bis 26. Juli 2020 erstreckt sich der Radelzeit-raum für den Landkreis Neu-Ulm. Ziel ist es, in den drei Wochen, möglichst viele Radkilometer zu sammeln und damit ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.

weiterlesen


Gülzow-Prüzen, 01.07.2020

FNR: Hoffnung für die Esche

Start für 27 neue Forschungsvorhaben zum Eschentriebsterben
Mit dem Demonstrationsvorhaben FraxForFuture starten die Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) ein bislang beispielloses Projekt zur Rettung der Gemeinen Esche.

weiterlesen


Hannover, 01.07.2020

300 Millionen für die Digitalisierung in den Kommunen

Niedersachsens Städte und Gemeinden warten auf Geld
„Endlich hat der Bund erkannt, dass die Digitalisierung der Verwaltung ohne zusätzliche Mittel nicht zu schaffen ist. Wir freuen uns daher sehr, dass im Konjunkturpaket bundesweit ca. 3 Milliarden Euro für die Umsetzung der Digitalisierung der Verwaltung eingeplant sind.

weiterlesen


Wertheim, 01.07.2020

Radwege in Wertheim sollen alltagstauglicher werden

Gemeinderat diskutiert Bestands- und Mängelanalyse
Mit dem Main- und dem Tauberradweg hat Wertheim für Radtouristen schon jetzt viel zu bieten. Doch für den sogenannten Alltagsradverkehr gibt es noch Nachholbedarf an der ein oder anderen Stelle.

weiterlesen


Berlin, 01.07.2020

Neue Geschäftsführerin der BSH Hausgeräte GmbH muss extrem klimaschädliche Kühlgeräteentsorgung stoppen

DUH fordert neutrale und anerkannte Prüfer zur Kontrolle beauftragter Recycler
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert anlässlich des heute stattfindenden Wechsels der Geschäftsführung bei der BSH Hausgeräte GmbH deren zweifelhafte und undurchsichtige Entsorgung extrem klimaschädlicher FCKW-haltiger Kühlgeräte.

weiterlesen


Berlin, 01.07.2020

Bundesregierung muss langfristige Ziele für Offshore-Windenergie festlegen

Finanzierung mittels Differenzverträgen reduziert Risiko für Investitionen und EEG-Umlage
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert den Bundestag auf, bei der morgigen ersten Lesung des Wind-auf-See-Gesetzes die Anhebung der Ausbauziele für die Offshore-Windenergie auf 20 Gigawatt in 2030 sowie 40 Gigawatt in 2040 auf den Weg zu bringen.

weiterlesen


Berlin, 01.07.2020

Importierte Abholzung stoppen: Europäisches Lieferkettengesetz muss Unternehmen zu strenger Sorgfalt verpflichten

Deutsche Umwelthilfe fordert verbindliches Lieferkettengesetz mit empfindlichen Sanktionen
Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments diskutiert am Donnerstag, den 2. Juli, ein Lieferkettengesetz mit verbindlichen gesetzlichen Vorgaben für strenge Sorgfaltspflichten gegen importierte Entwaldung.

weiterlesen


Kassel, 30.06.2020

Stadtreiniger Kassel: Zauberhaft sauber mit Niederdruck-Wasserdampf

800 Meter neues Betonpflaster in verschiedenen Grautönen gilt es in der neu gestalteten Königsstraße zu pflegen und zu reinigen
Das „Steambeast“, das neue Reinigungsfahrzeug der Stadtreiniger Kassel, überzeugte die Fachleute beim ausführlichen Fahrzeugtest im letzten Herbst, so dass sie ab sofort ihre Runden in der Innenstadt und auf weiteren Flächen im Stadtgebiet drehen kann.

weiterlesen


Bonn, 30.06.2020

bvse: Was Wellpappe in der Krise leistet

Die Branche setzte preisbereinigt 6,2 Prozent mehr um als im April 2019
Bereits im März kauften Konsumenten verstärkt Güter des täglichen Bedarfs. Toilettenpapier, Mehl, Nudeln und Hefe gehörten in den ersten Wochen nach dem coronabedingten Shutdown im März zu den begehrtesten Waren in Supermärkten und Discountern.

weiterlesen


Osnabrück, 30.06.2020

Regionaler Ökostrom für alle Osnabrücker Stromkunden

Stadtwerke Osnabrück kündigen auf Jahreshauptversammlung Nachhaltigkeitsoffensive an
Die Stadtwerke Osnabrück wollen ab kommendem Jahr alle Osnabrücker Privatkunden mit regional erzeugtem Ökostrom versorgen. Dieses Ziel hat der Stadtwerke-Vorstandsvorsitzende Christoph Hüls auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung ausgerufen.

weiterlesen


Dortmund, 30.06.2020

Umweltamt Dortmund bildet Hochschulabsolvent*innen zum*r Umweltoberinspektor*in (m/w/d) weiter

Vom Bachelor ins Beamtenverhältnis
Das ist mit einem (Fach)Hochschulabschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Bachelor-Studium wie Bauingenieurwesen, Chemieingenieurwesen oder Maschinenbau möglich.

weiterlesen


Dresden, 30.06.2020

Empfehlung der Mindestlohn-Kommission – 10,45 Euro bis 2022

Arbeitsminister Dulig: »Wir sind auf dem richtigen Weg«
Fast genau fünf Jahre nach Einführung des gesetzlichen Mindestlohns hat die zuständige unabhängige Kommission heute die nächste Anpassung beschlossen.

weiterlesen


Wolfsburg, 30.06.2020

Wichtige Entscheidungen zur Mobilität in Wolfsburg

Strategieausschuss tagt am 7. Juli: Fahrplan- und Linienänderung sowie flexible Bedienformen
Wichtige Entscheidungen zur Mobilität in Wolfsburg bringt die Stadt in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Stadtmarketing und Strategische Planung (Strategieausschuss) am Dienstag, 7. Juli, um 16 Uhr auf den Weg.

weiterlesen


Halle (Saale), 30.06.2020

"Phönix" trägt zum Klimaschutz bei

Stadt Halle verfolgt ehrgeizige Klimaziele
Mit einem Buzzerdruck nahm am 30. Juni der neue Solarpark „Phönix“ der EVH GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, seinen Betrieb auf.

weiterlesen


Berlin, 30.06.2020

NABU: Verbrennung von Plastikmüll braucht einen CO2-Preis

Miller: Bundesrat muss klarstellen, dass Verbrennung von Siedlungsabfällen unter die CO2-Bepreisung des BEHG fallen
Diesen Freitag beschäftigt sich der Bundesrat abschließend mit der Änderung des Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG).

weiterlesen


Karlsruhe, 30.06.2020

TechnologieRegion Karlsruhe ist Vorreiter im Klimaschutz

Der neue Wirtschaftsspiegel zeigt regionale Kompetenzen und Schlagkraft auf
Kaum ein Thema hat Wirtschaft und Gesellschaft in den vergangenen Monaten so beschäftigt wie die Corona-Krise. Unternehmen stehen vor so enormen Herausforderungen wie noch nie. Wann sich der Alltag und die Wirtschaft wieder normalisieren werden, kann aktuell niemand abschätzen.

weiterlesen


Berlin, 30.06.2020

BDE fordert Impulse für Green Deal

Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft
Zu Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft hat der Präsident des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. deutlich mehr Engagement für die Kreislaufwirtschaft gefordert.

weiterlesen