Suche
Mannheim, 09.08.2017

Biotonne schon bestellt?

Umwelt und Klima schonen und dabei Kosten sparen
Sie haben noch keine Biotonne? Dann empfiehlt Ihnen die Abfallwirtschaft Mannheim, sie schnell zu bestellen. Es lohnt sich gleich in mehrfacher Hinsicht.

weiterlesen


Bonn, 09.08.2017

Biomasse, Sonne und Wind in Nationalen Naturlandschaften naturverträglich nutzen

Handlungsleitfaden erschienen
Können erneuerbare Energien auch in Naturparken und Biosphärenreservaten naturverträglich erzeugt werden? Und wenn ja, wie und unter welchen Voraussetzungen kann dies erreicht werden? Antworten auf diese Frage gibt ein Leitfaden, der die Ergebnisse eines dreijährigen Forschungsvorhabens des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) zusammenfasst.

weiterlesen


Dortmund, 09.08.2017

innogy SmartHome erweitert Plattform für Partner

Offenheit und Interoperabilität
Unkompliziertes und schnelles Design smarter Endgeräte / „Intelligente“ Mähroboter: AL-KO ist erster innogy Plattformpartner / Mit dem AL-KO Robolinho® Rasenmäher kommt demnächst ein smartes Produkt auf den Markt, das vollständig im innogy SmartHome System einsatzfähig ist.

weiterlesen


Berlin, 09.08.2017

Deutsche Umwelthilfe schlägt Alarm

Zweifelhafte Praktiken Dualer Systeme und mangelhafter Vollzug führen zu mehr statt weniger Verpackungsmüll
Falsche Mengenmeldungen Dualer Systeme führen zu ungerechtfertigten Wettbewerbsvorteilen und Preisdumping bei der Entsorgung von Verpackungen – Anreizwirkung zur Abfallvermeidung kaum noch vorhanden – DUH-Umfrage zum Vollzug der Verpackungsverordnung belegt fehlende und unzureichende Kontrollen der Bundeländer

weiterlesen


Hamburg, 08.08.2017

Biologische Vielfalt in Stadtregionen fördern, Lebensqualität steigern

Forschungsprojekt ÖSKKIP integriert Ökosystemleistungen in die Stadtplanung
Saubere Luft, schattige Parks, die Bestäubung von Pflanzen, Trinkwasser: Die biologische Vielfalt schafft zahlreiche Leistungen, die der Mensch jeden Tag nutzt – und die durch Auswirkungen des Klimawandels gefährdet sind.

weiterlesen


Berlin, 08.08.2017

Mehr Hitzewellen, mehr Hitzetote

Schätzungsweise 152.000 Menschen könnten jährlich extremen Wetterereignissen zum Opfer fallen
Einer aktuellen Studie des Gemeinsamen Forschungszentrums der EU (JRC) zufolge werden Wetterextreme in Europa bis zum Jahr 2100 in Anzahl und Intensität deutlich zunehmen.

weiterlesen


Berlin, 08.08.2017

Ozeanversauerung - Problem für die Meere

Höher, wärmer, saurer
Der Mensch produziert immer mehr Kohlenstoffdioxid. Dadurch versauern Meere und Ozeane. Das gefährdet kalkbildende Organismen wie Korallen und Stachelhäuter wie Seesterne. Ein Projekt des Bundesforschungsministeriums untersucht die Folgen der Ozeanversauerung auf das Leben im Meer.

weiterlesen


Berlin, 08.08.2017

Energieeffizienzklasse muss auch online klar erkennbar sein

vzbv gewinnt vor dem BGH gegen Baumarktkette Hornbach
Die Baumarktkette Hornbach darf auf ihrer Internetseite nicht für ein Klimagerät werben, ohne dabei auf der Übersichtsseite der Werbung die Energieeffizienzklasse anzugeben oder klar erkennbar auf sie zu verlinken.

weiterlesen


Berlin, 08.08.2017

VKA mit neuem Sitz und neuer Geschäftsführung

Von Frankfurt/Main nach Berlin
Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) ist von Frankfurt/Main nach Berlin umgezogen. Ab sofort hat sie ihren Geschäftssitz in der Hauptstadt. Die neue VKA-Geschäftsstelle wird von Klaus-Dieter Klapproth geleitet.

weiterlesen


Berlin, 08.08.2017

Bundesbauministerium fördert Sportanlagen in Höxter und Kalletal

Baustaatssekretär Pronold besucht Welterbestätte Kloster Corvey und übergibt Förderurkunden für Sportzentrum und Hallenbad
Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesbauministerium, übergab heute Förderurkunden über 4 Millionen Euro für den Neubau des Hallenbades in Höxter und über 2 Millionen Euro für das Sportzentrum Hohenhausen in Kalletal.

weiterlesen


Erfurt, 08.08.2017

Studie zur Netzoptimierung vorgestellt

Perspektiven für Thüringer Bahnverkehr ab 2024-2030 untersucht
Die Bahninfrastruktur wird sich bis 2030 verändern. Welche Auswirkungen das auf den Bahnfahrplan in Thüringen haben kann, wurde in einer vom Verkehrsministerium beauftragten Studie untersucht: „Durch die zugesagte Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung werden Züge schneller."

weiterlesen


Wiesbaden, 08.08.2017

Täglich werden 121 Millionen Liter Diesel verbraucht

Absatz von Dieselkraftstoff zwischen 1999 und 2016 um 30 % angestiegen
Im Jahr 2016 wurden in Deutschland täglich durchschnittlich 121 Millionen Liter Dieselkraftstoff abgesetzt, der einen großen Anteil an den Belastungen durch Stickoxide beiträgt.

weiterlesen


Berlin, 08.08.2017

NABU: Wolf in Baden-Württemberg illegal erschossen

Miller: Null Toleranz für Wolfs-Wilderei - Politik darf illegale Tötungen mit Forderung nach Abschussquote nicht salonfähig machen
Der am 8. Juli im Schluchsee (Schwarzwald) tot aufgefundene Wolfsrüde wurde nachweislich erschossen. Dies ergab die Obduktion durch das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) in Berlin.

weiterlesen


Potsdam, 08.08.2017

Mit Flug-Kalender auf Libellen-Safari

Biosphärenreservat Spreewald
Bei der Fahrt im Spreewaldkahn oder mit dem Paddelbooten begegnet man ihnen garantiert: Libellen. Die zarten schimmernden Geschöpfe gaukeln allenthalben durch die Luft und lassen sich auf Bootsrändern, nackten Knien, Köpfen oder Händen nieder und dort gut betrachten.

weiterlesen


Siegburg, 08.08.2017

Keine Schlange und erst recht nicht blind

Blindschleichen sind harmlos und gefährdet
Die Blindschleiche lebt im Verborgenen und lässt sich am ehesten in der Dämmerung oder nach einem warmen Regen entdecken. Das Amt für Umwelt- und Naturschutz des Rhein-Sieg-Kreises wirbt für sorgsamen Umgang mit dem „Reptil des Jahres 2017“.

weiterlesen


Mainz, 08.08.2017

Höfken in Horn: Kommunen profitieren von erneuerbaren Energien

Die Straßenbeleuchtung war zuvor der größte Kostenpunkt im Haushalt der Gemeinde
„Bürgerinnen und Bürger profitieren von erneuerbaren Energien aus Wind und Sonne“, sagte Energie- und Umweltministerin Ulrike Höfken heute in Horn. Die Gemeinde Horn produziert den Strom für die Straßenbeleuchtung zum Beispiel mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Gemeindehauses und speichert diesen für die LED-Straßenbeleuchtung in der Nacht.

weiterlesen


Hamburg, 08.08.2017

Umweltbehörde setzt auf grüne Büroartikel

Mehr Umweltfreundlichkeit im Behördenalltag
Leuchtstift, Lineal, Locher:  Im Behördenzentrum Neuenfelder Straße kommen ab sofort dutzende Büroutensilien aus Recycling-Material zum Einsatz. Seit heute wird ein sogenannter Grüner Warenkorb angeboten, den die mehr als 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Umwelt- und Stadtentwicklungsbehörde nutzen können.

weiterlesen


Radolfzell, 08.08.2017

DUH warnt Verbraucher vor Kauf von Euro 6 Diesel-Pkw im Rahmen so genannter „Umweltprämien“ der Dieselkonzerne

Deutsche Umwelthilfe warnt vor den aktuellen Werbeangeboten und Versprechen der Autokonzerne für den Neukauf von Diesel-Pkw
Der schmutzigste derzeit von der DUH gemessene Diesel-Pkw ist ein Audi A8 der aktuellen Abgasstufe Euro 6 mit auf der Straße gemessener 24-facher Überschreitung der Stickoxid-Laborgrenzwerte – Diesel-Fahrverbote werden 2018 auch für besonders schmutzige Euro 6 Diesel kommen

weiterlesen


Berlin, 08.08.2017

„ReMap“ zeigt Alternativen zum Wegwerfen auf

BUND ebnet mit Online-Karte Weg zu Zero Waste
Man hat die Qual der Wahl: reparieren, (ver)leihen, tauschen, teilen, (ver)kaufen, verschenken oder recyceln. Es gibt vielfache Alternativen zum Wegwerfen von Dingen.

weiterlesen


Hamburg, 08.08.2017

Ab jetzt entlasten

Earth Overshoot Day
Am vergangenen Mittwoch war es soweit: Am 2. August überschritt die globale Nachfrage nach natürlichen Ressourcen die Fähigkeit der Erde, diese Ressourcen nachwachsend zur Verfügung zu stellen.

weiterlesen