Suche
Ennigerloh, 25.05.2023

Tag der Biotonne – „Nimm mich mit auch wenn ich stinke…

 … denn dort drüben an der nächsten Lampe ist auch schon die nächste Tonne für dich frei!“
Der Nummer-1-Hit Mief!, den Die Doofen 1995 veröffentlicht haben, ist für viele ein bekannter Ohrwurm gewesen. Der Aufkleber der Biotonne hat den Nagel auf den Kopf getroffen, und abgewandelt öffentlichkeitswirksam eingesetzt, sorgt der Text für eine ganz andere Sichtweise auf die Biotonne. 

weiterlesen


Dresden, 25.05.2023

Sachsen-Vorschlag: Deutschlandticket soll bundesweit als vergünstigtes Semesterticket angeboten werden

Das Deutschlandticket soll zukünftig an allen Hochschulen im Vollsolidarmodell für 29,40 Euro angeboten werden
Diesen Vorschlag hat die Länderarbeitsgruppe zur Tarifentwicklung unter Federführung des sächsischen Verkehrsministeriums dem Koordinierungsrat für das Deutschlandticket vorgelegt. Jetzt muss noch der Bund zustimmen.

weiterlesen


Dresden, 25.05.2023

Dulig: »Ablehnung des Industriestrompreises ist wirtschaftspolitisch falsch und unvernünftig - und gefährdet den Industriestandort Sachsen«

Statement des sächsischen Wirtschafts- und Arbeitsministers zum Industriestrompreis
Die Einführung des von der Industrie dringend benötigten Industriestrompreises bleibt heftig umstritten. Dazu Sachsens Vize-Ministerpräsident und Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Dulig:

weiterlesen


Pforzheim, 25.05.2023

Voller Erfolg: 200 Interessierte bei Abfall- und Klimaschutzwochen im Enzkreis

Auf dem Programm standen unter anderem der Windpark in Straubenhardt oder die Müllverbrennungsanlage in Stuttgart
Mehr als 200 Bürgerinnen und Bürger haben bei den Abfall- und Klimaschutzwochen die Gelegenheit genutzt, sich Betriebe der Abfallwirtschaft und der Energiebranche vor Ort anzuschauen.

weiterlesen


Berlin, 25.05.2023

Projektstart LezBAU

Klimaschädliche Emissionen im Gebäudezyklus mindern
Klimaschädliche Emissionen im Lebenszyklus von Gebäuden erkennen und mindern: Dazu startet die Deutsche Umwelthilfe (DUH) gemeinsam mit dem Institut Wohnen und Umwelt GmbH (IWU), der Frankfurt University of Applied Sciences (FRA-UAS) und dem Bund Architektur und Umwelt e.V. (B.A.U.) ein neues Forschungsprojekt.

weiterlesen


Bonn, 25.05.2023

bonnorange zum Tag der Biotonne: Bio- und Grüngut richtig entsorgen

Ab 1. Juni zehn mobile Grüncontainer im Einsatz
In diesem Jahr findet am 26. Mai zum ersten Mal der Tag der Biotonne statt. Dies nimmt die bonnorange AöR zum Anlass, auf die Entsorgungsmöglichkeiten für Bio- und Grünabfälle in Bonn aufmerksam zu machen:

weiterlesen


Überlingen, 25.05.2023

Ein globaler UN-Vertrag gegen das Plastik

„Plastik“, schrieb der französische Philosoph Roland Barthes bereits 1957, „ist nicht nur eine Substanz, es ist die Idee ihrer unendlichen Transformation.“
Allgegenwärtig ist Plastik heutzutage, weil es nicht nur beliebig formbar ist, sondern auch extrem haltbar. Und genau das ist ein gigantisches Problem für die Umwelt. Die UN berät daher ab 29. Mai über ein globales Anti-Plastik-Abkommen.

weiterlesen


Bonn, 24.05.2023

So lief das Jahr 2022 bei den SWB in Zahlen

Das Jahr 2022 hat auch die Stadtwerke Bonn vor verschiedene Herausforderungen gestellt
Die Pandemielage war noch nicht bewältigt, als der Ukraine-Krieg ausbrach. Das hat sich nicht nur auf den Energiemarkt ausgewirkt.

weiterlesen


Dresden, 24.05.2023

Busunternehmen klagt erfolgreich gegen die einem Konkurrenten erteilte Genehmigung für Hop-on-hop-off-Tour in Leipzig

"Grüne Tour"
Das Verwaltungsgericht Leipzig hat am heutigen Tag zwei Verfahren (1 K 815/22 und 1 K 1213/22) einer in Leipzig ansässigen Anbieterin von Stadtrundfahrten verhandelt, die sich gegen die einem Konkurrenten vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr erteilten Liniengenehmigungen nach § 42 Personenbeförderungsgesetz - PBefG - zur Durchführung von Hop-on-hop-off-Stadtrundfahrten in Leipzig und Umgebung wendet. 

weiterlesen


Osterholz-Scharmbeck, 24.05.2023

Branchenverband VAK mit neuem Vorstand

Auf der Jahreshauptversammlung wählten die Teilnehmer mit Burkard Oppmann und Paul Rosenstihl einen neuen Präsidenten und Vizepräsidenten
Der VAK, der Verband der Arbeitsgeräte- und Kommunalfahrzeug- Industrie e.V., hat einen neuen Vorstand. Auf der turnusgemäßen Jahreshauptversammlung wählten die Teilnehmer den bisherigen Vizepräsidenten Burkard Oppmann zum neuen Präsidenten des Branchenverbandes.

weiterlesen


Berlin, 24.05.2023

Kommunale Wärmeplanung schafft Klarheit und Wahlmöglichkeiten

„Wir brauchen die kommunalen Wärmepläne im Werkzeugkasten für die Wärmewende!"
In der Diskussion um den Vorentwurf des „Gesetzes für Wärmeplanung und zur Dekarbonisierung der Wärmenetze“ betont Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), die Vorteile für die Bürgerinnen und Bürger:

weiterlesen


Winsen (Luhe), 24.05.2023

Schon über 100 Betriebe bieten Praktikumsplätze

Landkreis Harburg veranstaltet erstmals Praktikumswoche für Jugendliche ab 15 Jahren
Heute Informatiker, morgen Tischlerin, übermorgen KfZ-Mechatronikerin oder Erzieher – in einer Vielzahl von Berufen können Jugendliche bei der Praktikumswoche im Landkreis Harburg hineinschnuppern.

weiterlesen


Dresden, 24.05.2023

Waldbrandmanagement im Fokus der Forstleute

Fachkolloquium diskutiert Empfehlungen der Expertenkommission und anstehende Maßnahmen
Welche Rückschlüsse müssen aus dem vergangenen Waldbrandjahr für Wald und Forstwirtschaft in Sachsen gezogen werden? Und wie können die Maßnahmen von den Forstleuten umgesetzt werden?

weiterlesen


Düsseldorf, 24.05.2023

Umweltminister Krischer: "Naturparke und Nationalparke sind ökologische Schätze und regionale Wirtschaftsfaktoren"

Erleben, beobachten, verstehen: Neu aufgelegte Broschüre informiert über 12 Naturparke und den Nationalpark Eifel – Naturtourismus boomt 
Alte Buchenwälder, mystische Moore, knorrige Eichenbäume, moosbedeckte Auenwälder, blühende Heideflächen, ausgedehnte Wasserlandschaften und wilde Mittelgebirgsbäche:

weiterlesen


Kassel, 24.05.2023

Die Stadtreiniger Kassel nehmen zwei wasserstoffbetriebene Abfallsammelfahrzeuge in Betrieb

Seit dieser Woche drehen gleich zwei Abfallsammelfahrzeuge mit zukunftsweisendem Antrieb im Kasseler Stadtgebiet ihre Runden
Die BLUEPOWER-Fahrzeuge der Firma Faun sind mit jeweils zwei Brennstoffzellen und je vier Wasserstofftanks ausgestattet und werden von Elektromotoren angetrieben. Sie zählen zwar zu den E-Fahrzeugen, jedoch produzieren Wasserstofffahrzeuge im Unterschied zu Elektrofahrzeugen den Strom selbst. 

weiterlesen


Bonn, 24.05.2023

Qualifizierung des Ausbildungspersonals im Zentrum

Neue digitale Projekte des BIBB auf der LEARNTEC 2023 in Karlsruhe
Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) präsentiert auf der LEARNTEC, der gestern eröffneten Messe für Bildungstechnologie in Karlsruhe, einige seiner aktuellen Projekte rund um die Gestaltung der digitalen Transformation.

weiterlesen


Stuttgart, 24.05.2023

Mercedes-Benz kooperiert mit UKA

Rund 20 Windenergieanlagen auf Testgelände im norddeutschen Papenburg geplant
Mercedes-Benz kommt nach der letztjährigen Ankündigung zur Installation eines Windparks auf seinem Testgelände im norddeutschen Papenburg bei den Planungen in großen Schritten voran.

weiterlesen


Ismaning, 24.05.2023

Volvo Trucks führt neue Sicherheitssysteme ein

Neue Funktionen zur Erhöhung der Sicherheit
Mit dem Ziel, die Sicherheit von allen Verkehrsteilnehmenden zu erhöhen, egal ob zu Fuß, auf dem Rad, im Pkw oder Lkw, führt Volvo Trucks jetzt eine Reihe neuer Sicherheitssysteme für seine Fahrzeuge ein.

weiterlesen


Berlin, 24.05.2023

Verbrauchertäuschung mit vermeintlicher „Klimaneutralität“

Deutsche Umwelthilfe erzielt Erfolg gegen Beiersdorf und gegen Drogeriemarktkette dm
In ihrem Vorgehen gegen Verbrauchertäuschung wegen vermeintlich klimaneutraler Produkte hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) wichtige Erfolge vor Gericht erzielt:

weiterlesen


Berlin, 24.05.2023

Verpackungssteuer in Tübingen ist zulässig

Deutsche Umwelthilfe ruft alle Kommunen auf, dem Tübinger Mehrweg-Kurs zu folgen
Städte und Gemeinden dürfen eine eigene kommunale Verpackungssteuer auf Einweg-to-go-Verpackungen erheben, um die Müllflut einzudämmen. Das hat heute das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden und die Klage einer Franchise-Nehmerin des Fast-Food-Konzerns McDonald’s abgewiesen.

weiterlesen