Suche
Düsseldorf, 27.03.2020

Durchatmen und Krafttanken im Grünen

Schutz von Wald, Wiesen und Tieren auch bei hohem Besucherandrang/Gartenamt appelliert gemeinsam mit Naturschutzverbänden NABU und BUND sowie Naturschutzbeirat der Landeshauptstadt Düsseldorf Verhaltensregeln und Gebote zu respektieren
Die Natur begrüßt den Frühling und lädt damit zum Flanieren und Entspannen im Grünen ein. Gerade in diesen Zeiten, die vom Coronavirus geprägt sind, bieten Parkanlagen, Wälder, Friedhöfe sowie Landschafts- und Naturschutzgebiete wunderbare Möglichkeiten, rauszukommen und durchzuatmen.

weiterlesen


Gütersloh, 27.03.2020

Wildblumensamen-Mischung kommt kostenlos nach Hause

Umweltberatung bietet aus aktuellem Anlass Service per Post
Jetzt ist die Zeit, um im Garten „Frühjahrsputz“ zu machen und Neues anzupflanzen. Die Umweltberatung der Stadt Gütersloh gibt kostenlos eine Wildblumensamen-Mischung mit dem Namen „Lebendige Gärten in Gütersloh“ aus.

weiterlesen


Arnsberg, 27.03.2020

Milliardensoforthilfe für den Wirtschaftsmotor des Landes startet ab heute

Bezirksregierungen bearbeiten Förderanträge für NRW-Soforthilfe
Unternehmen, die von der Corona-Krise betroffen sind, erhalten ab sofort finanzielle Unterstützung vom Land und Bund.

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

BDEW zur heutigen Verabschiedung des Rettungspakets gegen die Corona-Krise

Heute hat der Bundesrat das umfangreiche Hilfspaket der Bundesregierung zur Abfederung der Corona-Pandemie verabschiedet. Hierzu erklärt der BDEW:
„Das Hilfspaket der Bundesregierung mit finanziellen Unterstützungsleistungen in nie dagewesener Höhe ist ein wichtiges Signal in einer für alle Wirtschaftsbranchen sehr herausfordernden Lage.

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

Zustimmung für Corona-Rettungspaket und Düngeverordnung

Grünes Licht für das Corona-Krisenpaket:
Zwei Tage nach dem Bundestag hat es auch der Bundesrat in seiner Sondersitzung am 27. März 2020 gebilligt.

weiterlesen


Brüssel, 27.03.2020

Kommission begrüßt Abstimmung im Bundesrat zur Düngeverordnung

Die Europäische Kommission hat die Annahme der geänderten Düngeverordnung im Deutschen Bundesrat am heutigen Freitag begrüßt.
Nun komme es auf die Umsetzung an, bekräftigte eine Kommissionsprecherin in der täglichen Pressekonferenz Diesen Link in einer anderen Sprache aufrufen der Kommission in Brüssel.

weiterlesen


Frankfurt, 27.03.2020

Mainova sorgt für zuverlässige Energie- und Wasserversorgung in Frankfurt und Rhein-Main

2.700 Mitarbeiter halten bei Mainova die zuverlässige Energie- und Wasserversorgung aufrecht.
Dies steht für das Unternehmen an oberster Stelle. Die Mitarbeiter kümmern sich, dass Strom aus der Steckdose kommt. Sie sorgen dafür, dass Wohnungen warm sind. Sie setzen sich ein, dass Wasser zu Hause aus der Leitung fließt.

weiterlesen


Dresden, 27.03.2020

Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft

Unterstützung für landwirtschaftliche Betriebe bei der Suche nach Saisonarbeitskräften
Im Bereich der Land- und Forstwirtschaft zeichnet sich auf Grund der Corona-Krise ein wachsender Bedarf an Saisonarbeitskräften ab.

weiterlesen


Dresden, 27.03.2020

Umweltminister Günther: »Grundwasserschutz und auskömmliches Wirtschaften der Landwirte gewährleisten«

Sachsen enthält sich bei Abstimmung zur Düngeverordnung im Bundesrat
Sachsens Umweltminister Wolfram Günther zur heutigen Abstimmung im Bundesrat über die Düngeverordnung:

weiterlesen


Düsseldorf, 27.03.2020

ITAD: TAB als systemrelevante Entsorgungsinfrastruktur bestätigt

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat in seiner Antwort auf ein ITAD-Positionspapier die Einstufung der thermischen Abfallbehandlung als systemrelevante Entsorgungsinfrastruktur bestätigt.
„Wir begrüßen die Entscheidung sehr“, erklärt ITAD Geschäftsführer Carsten Spohn.

weiterlesen


Leer, 27.03.2020

Landkreis Leer weist auf Anleinpflicht hin

Hundehalter werden gebeten, in der Zeit vom 1. April bis zum 15. Juli ihre Hunde nicht frei laufen zu lassen und besonders aufmerksam zu sein
Wälder und auch die übrige freie Natur und Landschaft sowie Parks und Grünanlagen werden im Frühjahr zur Kinderstube für viele frei und wild lebende Tierarten.

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

Herrenlose Fischereinetze

Ernährung und Landwirtschaft/Antwort
Die Gesamtmenge von sogenannten Geisternetzen in den deutschen Meeresgewässern kann nicht genau bestimmt werden.

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

Bundesrat stimmt Düngeverordnung zu - mit einer Änderung

Düngemittel in der Landwirtschaft
Am 27. März 2020 hat der Bundesrat der neuen Düngeverordnung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zugestimmt - unter der Bedingung, dass die Länder bis Ende des Jahres Zeit zur Ausweisung von besonders belasteten Gebieten erhalten.

weiterlesen


Elmenhorst, 27.03.2020

Umgang mit möglicherweise kontaminierten Abfällen

Falls in Ihrem Haushalt Personen in häuslicher Quarantäne leben, bitten wir bei der Abfallentsorgung folgendes zu beachten:
Bitte geben Sie sämtliche Abfälle, die kontaminiert sind oder kontaminiert sein könnten in stabile, möglichst reißfeste Abfallsäcke und verschließen Sie diese durch verknoten oder Zubinden. Von einem losen Einwerfen von zum Beispiel Taschentüchern oder ähnlich ist dringend abzusehen.

weiterlesen


Mainz, 27.03.2020

Wissing: Rheinland-Pfalz hat Düngeverordnung der Bundesregierung nicht zugestimmt

Der rheinland-pfälzische Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing zu seiner Ablehnung der Düngeverordnung der Bundesregierung:
„Die Bauernproteste der letzten Wochen waren ein klares Warnsignal und es hätte der Politik gut zu Gesicht gestanden, diese nicht einfach zu übergehen. Die Bäuerinnen und Bauern sehen sich durch die pauschale 20%-Düngekürzung, wie sie seitens der Bundeslandwirtschaftsministerin vorgeschlagen wurde, in ihrer Existenz bedroht.

weiterlesen


Schwerin, 27.03.2020

Bundesrat beschließt neue Düngeverordnung

In seiner heutigen Sitzung hat der Bundesrat dem Verordnungsentwurf des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zugestimmt und somit eine Verschärfung düngerechtlicher Regelungen beschlossen.
„Es war wichtig, dass wir das Gezerre um die Düngeverordnung zum Abschluss bringen konnten und nun endlich Planungssicherheit geschaffen haben.

weiterlesen


Hamm, 27.03.2020

Neue Aufgaben in Corona-Zeiten

Rund 280 Mitarbeiter der Stadtverwaltung sind mittlerweile mit Corona-Aufgaben betraut
darunter auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den geschlossenen Einrichtungen der Jugend-und Stadtteilzentren, der drei Stadtteilbüros Mitte, Norden und Westen und des Kubus.

weiterlesen


Bonn, 27.03.2020

Land NRW fördert Pilotprojekt BONNsmart zum kontaktlosen Bezahlen in SWB-Bussen und Bahnen

Das NRW-Verkehrsministerium hat SWB Bus und Bahn einen Förderbescheid in Höhe von rund 500.000 Euro für die Umsetzung des Pilotprojekts BONNsmart übersendet.
Mit BONNsmart, einem Abrechnungssystem, schafft SWB Bus und Bahn die Möglichkeit zum kontaktlosen und mobilen Bezahlen in den 230 Bussen und 99 Bahnen des Bonner Verkehrsbetriebes.

weiterlesen


Berlin, 27.03.2020

Düngeverordnung:

Mit der Landwirtschaft das Grundwasser schützen
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt die heutige Zustimmung des Bundesrates zur Änderung des Düngeverordnung.

weiterlesen


Gelsenkirchen/Hamm, 27.03.2020

Straßen.NRW: Direktorin wechselt zur neuen Autobahngesellschaft des Bundes

Die Direktorin des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Elfriede Sauerwein-Braksiek, wechselt mit Wirkung vom 1. April zur neuen Autobahngesellschaft.
Sie übernimmt als Direktorin die Leitung der neuen "Niederlassung Westfalen" der Autobahn GmbH des Bundes. Die Niederlassung ist eine von bundesweit zehn und hat ihren Sitz in Hamm.

weiterlesen