Suche
Bonn, 03.09.2014

SWB Energie und Wasser schreibt sechsten Bonner Energieeffizienz-Preis aus

Mitmachen zahlt sich aus
Zum sechsten Mal geht es in Bonn wieder darum, Energie effizient einzusetzen. Mit der Auslobung des Energieeffizienz-Preises sollen beispielhafte Neu- und Umbauprojekte einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch.

weiterlesen


Ilbenstadt, 03.09.2014

Wissenswertes rund um Bioabfälle

Am Sonntag hatte die Wetterauer Abfallwirtschaft zum Tag der offenen Tür im Humus- und Erdenwerk Ilbenstadt geladen
Die Anlage des Humus- und Erdenwerks in Ilbenstadt stellt nicht nur Kompost aus Bioabfällen her, sondern erzeugt dank eines Gasspeichers und zwei Blockheizkraftwerken aus eben jenen Abfällen auch regenerativen Strom, der je nach Bedarf ins Netz gespeist oder gespeichert werden kann.

weiterlesen


Berlin, 02.09.2014

UN-Gipfel der kleinen Inselstaaten

Gemeinsam für Klimaschutz und biologische Vielfalt
Deutschland will sich gemeinsam mit den kleinen Inselstaaten für mehr Klimaschutz einsetzen. Auf der UN-Konferenz der kleinen Inselstaaten, die vom 1. bis zum 4. September auf Samoa stattfindet, kündigte die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesumweltministerium, Rita Schwarzelühr-Sutter, einen weiteren Ausbau der Zusammenarbeit an.

weiterlesen


Berlin, 02.09.2014

Zwei Gesetzentwürfe für geplante Maut

Planungen einer Pkw-Maut für ausländische Fahrzeughalter
Das vorliegende Konzept des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur sieht die Einführung der Infrastrukturabgabe auf dem gesamten deutschen öffentlichen Straßennetz und für alle Kraftfahrzeuge unter 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht zum 1. Januar 2016 vor, um die Infrastrukturfinanzierung in Deutschland zu stärken.

weiterlesen


Berlin, 02.09.2014

Zuschuss für den Klimafonds möglich

Sondervermögen „Energie- und Klimafond“
Die Bundesregierung hat einen Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Gesetzes zur Errichtung eines Sondervermögens „Energie- und Klimafonds“ vorgelegt (18/2443). Damit soll die Ermächtigung geschaffen werden, dem Energie- und Klimafonds jährlich einen Zuschuss aus dem Bundeshaushalt nach Maßgabe des jährlichen Haushaltsgesetzes zu gewähren.

weiterlesen


Berlin, 02.09.2014

Anhebung der Treibhausgasquote

Treibhausgasquote für Unternehmen soll im Jahr 2015 angehoben werden
Die Treibhausgasquote für Unternehmen, die Kraftstoffe in Verkehr bringen, soll nach dem Willen der Bundesregierung noch vor Einführung im Jahr 2015 angehoben werden. In ihrem Gesetzentwurf (18/2442) begründet die Bundesregierung die vorgeschlagene Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes damit, dass dadurch erwartete Entwicklungen auf dem Treibstoffmarkt vorausgenommen werden.

weiterlesen


Berlin, 02.09.2014

Weniger Biokraftstoffe verwendet

Die inländischen Absatzmengen von Biokraftstoffen haben im Jahr 2013 gegenüber 2012 „leicht“ abgenommen
Dies geht aus dem Bericht zur Steuerbegünstigung von Biokraftstoffen 2013 hervor, den die Bundesregierung als Unterrichtung (18/2437) vorgelegt hat. In Deutschland sind danach 2013 insgesamt rund zwei Milliarden Liter Biodiesel abgesetzt worden.

weiterlesen


Berlin, 02.09.2014

Wiederverwertbare Computer, 3D-Druck und intelligente Fahrzeuge

Technologien der TU Berlin zur Internationalen Funkausstellung
Ein Forschungsschwerpunkt der TU Berlin und zwei TU-Gründerfirmen präsentieren sich vom 5. bis 10. September am Forschungsmarkt Berlin-Brandenburg auf der IFA 2014. Der Forschungsmarkt ist Teil des IFA TecWatch in Halle 11.1, Stand 2.

weiterlesen


Berlin, 02.09.2014

Wasserbetriebe suchen Technik-Begeisterte

64 neue Azubis und 15 Dualstudenten starten ins Ausbildungsjahr 2014
Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 79 neuen Auszubildenden und dualen Studenten in 16 Berufen in das Ausbildungsjahr 2014 gestartet. „Ich freue mich auf die vielen neuen Gesichter – sie sind unsere dringend benötigten Fachkräfte von morgen“, sagt Norbert Schmidt, Vorstand Personal und Soziales.

weiterlesen


Freiburg, 02.09.2014

Handbuch Nachhaltigkeit für Unternehmen

Leitfaden zur Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien
Das Öko-Institut hat zusammen mit 17 europäischen Forschungspartnern einen Leitfaden zur Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien für kleine, mittelständische und große Unternehmen entwickelt. Sowohl bei der Strategieentwicklung als auch bei der Umsetzung von Maßnahmen muss von Beginn an der größtmögliche Nutzen für die Gesellschaft im Fokus stehen – so die zentrale Empfehlung des Handbuches.

weiterlesen


Hannover, 02.09.2014

Streit um das Eigentum an PPK-Verkaufsverpackungen

DSD unterliegt im Rechtsstreit auf Herausgabe der PPK-Verkaufsverpackungen erneut vor Gericht
Das Landgericht Hildesheim hat heute die gegen den Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim gerichtete Klage von DSD auf Feststellung des Miteigentums und Herausgabe von PPK abgewiesen.

weiterlesen


Stuttgart, 02.09.2014

Mercedes-Benz Trucks – Führend bei aktiver Sicherheit und auf dem Weg zum unfallfreien Fahren

Mehr Sicherheit beim Abbiegen und Spurwechsel: Mercedes-Benz Trucks präsentiert Technologie-Premiere „Blind Spot Assist“
Die Unfallstatistik spricht eine deutliche Sprache: Kollisionen beim Abbiegen gehören zu den häufigsten und schwerwiegendsten Unfallarten in Verbindung mit Lkw und ungeschützten Verkehrsteilnehmern. Fahrradfahrer und Fußgänger können in Gefahr geraten, falls Lkw-Fahrer sie nicht bemerkt haben.

weiterlesen


Wiesbaden, 02.09.2014

Hochrechnung zeigt ein besseres Jahresergebnis 2014 als erwartet

Finanzlage in Wiesbaden
Nach dem Ablauf von sieben Monaten beurteilt Stadtkämmerer Axel Imholz die aktuelle Wiesbadener Finanzlage positiv. „Nach heutigem Kenntnisstand werden wir das Jahr 2014 positiver als geplant abschließen. Die Steuereinnahmen laufen noch besser als in den Haushaltsberatungen erwartet wurde“, so der Kämmerer.

weiterlesen


Berlin, 02.09.2014

Energierückgewinnung in der Carbon Black Herstellung

Bundesumweltministerium fördert Projekt zur Energierückgewinnung in der Carbon Black Herstellung
Die Firma KG Deutsche Gasrußwerke GmbH & Co. aus Dortmund wird bisher ungenutzte, große Mengen an Abwärme, die bei der Produktion von Industrierußen anfallen, zurückgewinnen und in das örtliche Fernwärmenetz einspeisen. Bei dem neuartigen Verfahren werden auch die CO2-Emissionen deutlich reduziert.

weiterlesen


Friedberg, 02.09.2014

Dr. Jürgen Roth – neuer Betriebsleiter des Abfallwirtschaftsbetriebes

Landrat Arnold: Kontinuität und Fachexpertise sind gesichert
Dr. Jürgen Roth heißt der neue Betriebsleiter des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft. Er übernimmt zum 1. Oktober die Nachfolge von Kurt Schäfer, der nach zwei Jahrzehnten als Betriebsleiter des AWB in den Ruhestand tritt.

weiterlesen


Berlin, 02.09.2014

Neue Wiesen und Weiden sollen Schleswig-Holstein bunter machen

Artenreiches Grünland beherbergt fast ein Drittel der heimischen Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands
Seine Verbreitung geht jedoch bundesweit zurück, unter anderem durch die Intensivierung der Landwirtschaft. Besonders betroffen ist Schleswig-Holstein. Ein neues Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt soll dort nun auf einer Gesamtfläche von rund 2500 Hektar artenreiche Wiesen und Weiden wiederherstellen.

weiterlesen


Berlin, 01.09.2014

Flächendeckend schnelle drahtlose Breitbandverbindungen durch neue Nutzung der Ultrahochfrequenzen

Europas Ultrahochfrequenzband (UHF) soll zukünftig für schnelle drahtlose Breitbandverbindungen genutzt werden
Das ist der Vorschlag der hochrangigen Expertengruppe unter der Leitung von Pascal Lamy. Der ehemalige EU-Kommissar hat den Bericht zur Nutzung des UHF-Bandes heute (Montag) in Brüssel der für die Digitale Agenda zuständigen EU-Kommissarin Neelie Kroes vorgelegt.

weiterlesen


Recklinghausen, 01.09.2014

Herbstzeitlose

Eine gefährliche Schönheit wird gesucht
Pflanze des Monats September in NRW ist die Herbstzeitlose (Colchicum autumnale). Es ist eine alte Heilpflanze, die aber auch vergiften kann. Fertigpräparate aus der Knolle der Herbstzeitlose werden heute z.B. erfolgreich gegen Gichtanfälle eingesetzt.

weiterlesen


Wiesbaden, 01.09.2014

Erhebung der Luftqualität in Mörfelden-Walldorf

Einfluss des Flugverkehrs auf die Luftqualität wird gemessen
Das Hessische Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) hat heute am südlichen Rand der Gemeinde Mörfelden-Walldorf eine Luftmessstation in Betrieb genommen, um den Einfluss des Flugverkehrs auf die Luftqualität zu untersuchen.

weiterlesen


Bonn, 01.09.2014

Fahrzeugwerbung

bonnorange AöR nutzt Müllfahrzeuge zur Bürgerinformation
Das kommunale Dienstleistungsunternehmen bonnorange AöR nutzt neue Informationsträger, um die Bürgerinnen und Bürger über vielseitige Angebote und Aktionen des Abfallwirtschaftsbetriebs zu informieren.

weiterlesen