Suche
Recklinghausen, 15.05.2015

Lebensräume für Tiere und Pflanzen in NRW weiterhin nicht in gutem Erhaltungszustand

Bilanz zum internationalen Tag der Artenvielfalt: Der Schutz der biologischen Vielfalt in NRW muss verstärkt werden – insbesondere in der Agrarlandschaft
Viele Lebensräume für wild lebende Tier- und Pflanzenarten in NRW sind weiterhin nicht in einem guten ökologischen Zustand. Darauf weist im Vorfeld des Internationalen Tags der Artenvielfalt in der nächsten Woche das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) hin.

weiterlesen


Mannheim, 15.05.2015

Ergebnis der MVV Energie auf Vorjahreskurs

Ergebnisrückgang aus dem 1. Quartal ausgeglichen
14 Prozent höherer Periodenüberschuss durch geringeren Zinsaufwand
Einmaleffekte belasten Jahresausblick
Investitionstempo bleibt hoch: Weitere 3 Milliarden Euro in den nächsten Jahren
Unternehmensstrategie weiterentwickelt

weiterlesen


Freiburg, 14.05.2015

Abwasserbeseitigung des Ortsteils Sägendobel

Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer: „Zukunftsfähige Lösung für die Abwasserbeseitigung des Ortsteils Sägendobel wird verwirklicht“
Förderbescheid für den Bau der Ortskanalisation für Ortsteil von St. Peter über 319.000 Euro übergeben. Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hat der Gemeinde St. Peter für den Bau der Ortskanalisation für den Teilort Sägendobel einen Förderbescheid in Höhe von 319.000 Euro übergeben.

weiterlesen


Wesel, 14.05.2015

Erste Adresse in Sachen Energie-Einsparung

Wirklich helle: Neues „Energie-Effizienz-Partnernetzwerk“ im Kreis Wesel
Seit dem 1. Januar 2015 gilt eine Austauschpflicht für viele Öl- und Gas-Standardheizkessel, die älter als 30 Jahre alt sind. Was bedeutet das genau für Hauseigentümer? Wer ab 1.Mai 2015 in einer Immobilien-Anzeige für Wohnhäuser keine Pflichtangaben zur Energie-Effizienz der Immobilie macht, riskiert ein Bußgeld. Worauf müssen Verkäufer und Vermieter achten?

weiterlesen


Schwerin, 14.05.2015

Kritik von Umweltverbänden zur Schädlingsbekämpfung wird zurückgewiesen

Abwehrmaßnahme gegen die Raupen
Die Naturschutzlandesverbände BUND und NABU kritisieren die in der 21. Kalenderwoche geplante Abwehrmaßnahme gegen die Raupen der sogenannten Eichenfraßgesellschaft in wertvollen Eichenbeständen der drei Forstämter des Landes. Die Kritik wird zurückgewiesen, da falsche Annahmen und Behauptungen hinsichtlich der Wirkungen der geplanten Maßnahmen auf Mensch und Umwelt verwendet werden.

weiterlesen


Saarbrücken, 14.05.2015

Flechtenstudie zur Luftqualität im Warndt

Flechtenspezialist stellt Projekt vor
Flechten werden seit langem als so genannte Bioindikatoren eingesetzt, sie reagieren sehr sensibel auf Luft- und Klimaveränderungen. Das heißt: Ist die Luft sauber, gibt es viele Flechten, vor allem empfindliche Arten. Vor genau 150 Jahren entdeckte ein britischer Wissenschaftler in London den Zusammenhang zwischen Luftverunreinigung und Rückgang der Flechten.

weiterlesen


Neu-Ulm, 14.05.2015

„Gemeinsam sind wir stärker“

14 Kommunen und Institutionen schließen sich zur „Interessengemeinschaft Illertalbahn“ zusammen
Der Zug ist aufs Gleis gesetzt, jetzt soll er – mittelfristig möglichst zweigleisig und elektrifiziert – fahren: Um unter anderem diese Ziele zu erreichen, haben Vertreter der Anrainerkommunen heute im Landratsamt Neu-Ulm die „Interessengemeinschaft (IG) Illertalbahn“ gegründet.

weiterlesen


Wiesbaden, 14.05.2015

Energie-Dialog: Neuordnung des Energiemarktes nicht auf Kosten der Versorgungsicherheit

Umfassende und zügige Novellierung des KWK-G Notwendig
Am Dienstag fand der Energie-Dialog zum Thema „Versorgungssicherheit im Energiemarkt der Zukunft“ des Landesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz (LDEW) und der Landesgruppe Hessen des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) in Wiesbaden statt.

weiterlesen


Stuttgart/London, 14.05.2015

Fuso Canter „Light Truck of the Year 2015“

Erneut von VansA2Z, einem führenden britischen Online-Portal, gewählt
Ausschlaggebend waren das Angebot an Hybrid-Fahrzeugen und das Doppelkupplungsgetriebe „Duonic“. Die leichten Fuso Canter Nutzfahrzeuge wurden erneut von VansA2Z, einem führenden britischen Online-Portal von Experten für leichte Nutzfahrzeuge, mit der Ernennung zum „Light Truck of the Year 2015“ gewürdigt.

weiterlesen


Ennigerloh, 14.05.2015

Waste-to Resources mit gutem Besucherzuspruch

6. Internationale Tagung für MBA, Sortierung und Recycling bündelt Interessen der Fachwelt für Energie und Rohstoffen aus Rest- und Bioabfällen
Mit gutem, gestiegenem Besucherzuspruch endete am vergangenen Freitag mit einem Exkursionstag die 6. Internationale Tagung MBA, Sortierung und Recycling in Hannover. Die von der ASA - Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung gemeinsam mit wasteconsult INTERNATIONAL organisierte Veranstaltung war vom 5. Mai an Treffpunkt der europäischen Fachwelt für technische Verfahren zur Energie- und Rohstoffgewinnung aus Rest- und Bioabfällen.

weiterlesen


Berlin, 14.05.2015

Innovationsprozesse für mehr Nachhaltigkeit durch Einbindung von Mitarbeitern als Konsumenten

Neues Forschungsprojekt an der TU Berlin
Unternehmen und Konsumenten sind auf Nachhaltigkeitsinnovationen angewiesen, wollen sie ein ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltiges Wirtschaften praktizieren. Inwiefern Mitarbeiter in ihrer privaten Konsumentenrolle stärker in Innovationsprozesse eingebunden werden sollten, um Ideen und Produkte zu entwickeln, die zu einem langfristig tragfähigen Konsumstil beitragen, untersucht jetzt das neue Forschungsprojekt IMKoN („Integration vom Mitarbeitern als Konsumenten in Nachhaltigkeitsinnovationsprozesse“).

weiterlesen


Bonn, 13.05.2015

Empfehlung zum Moorschutz: Konflikte erkennen und vermeiden

Revitalisierung von Mooren sichert Lebensräume für gefährdete Arten und ist aktiver Klimaschutz
Handlungsempfehlungen zum Moormanagement in Natura 2000-Gebieten. Moorschutz ist nicht nur ein Anliegen des Naturschutzes, sondern auch eine aktive Maßnahme für den Klimaschutz. Wie sich diese Synergien nutzen und zugleich Zielkonflikte frühzeitig erkennen und lösen lassen, vermittelt die neue BfN-Veröffentlichung „Natura 2000 und Management in Moorgebieten“.

weiterlesen


Bonn, 13.05.2015

Umfassender Überblick zur Naturschutzarbeit in Deutschland

Sonderausgabe der Fachzeitschrift „Natur und Landschaft“ zieht Bilanz für das zurück liegende Jahr
Einen umfassenden Überblick über die Naturschutzarbeit in Deutschland vermittelt die aktuelle Sonderausgabe der Fachzeitschrift „Natur und Landschaft“, die vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) herausgegeben wird. Alle für Naturschutz und Landschaftspflege zuständigen Institutionen in Deutschland präsentieren in der Sonderausgabe ihre Arbeitsschwer-punkte für das Jahr 2014.

weiterlesen


Kaiserslautern, 13.05.2015

Solar-Presshaie – ASK stellt zwei neue Müllgefäße in der Innenstadt auf

Klare Vorteile: Größeres Müllvolumen, effektivere Entleerungszyklen
Zukunftsweisend und innovativ zeigen sich die beiden neuen Müllgefäße in der Innenstadt: die so genannten Solar-Presshaie. Beide wurden gestern vom städtischen Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungs-Eigenbetrieb (ASK) installiert und stehen nun in der Fackelstraße Ecke Kerststraße sowie am Willy-Brandt-Platz Ecke Burgstraße.

weiterlesen


Berlin, 13.05.2015

ALBA SE: Erfreulicher Start in das Geschäftsjahr 2015

Gruppe erwirtschaftet im 1. Quartal 2015 ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von 8,7 Mio. Euro nach 2,1 Mio. Euro im Vorjahr
Beide Segmente im Plus
Marktöffnung in Österreich bringt Umsatzzuwachs für Interseroh Austria

weiterlesen


Karlsruhe, 13.05.2015

EnBW will Windkraft-Pionier PROKON erwerben

EnBW als bevorzugter Investor für das Investorenmodell ausgewählt/ Unternehmen ergänzen sich perfekt
EnBW-Strategie sieht erhebliches Wachstum im Bereich Windkraft vor/ Entscheidung der PROKON-Gläubigerversammlung über das Angebot Anfang Juli 2015 / EnBW wird Genussrechtsinhaber zu Informationsveranstaltungen einladen.

weiterlesen


Bonn, 13.05.2015

Windenergie-Anlagen rütteln und schütteln

Für die Nutzung der Windenergie bieten die Hersteller immer größere und leistungsstärkere Anlagen an
Besonders wenn diese offshore im Meer installiert sind, zerren extreme Kräfte an Rotoren, Masten und Fundamenten. Das BINE-Projektinfo „Turm und Fundamente testen“ (05/2015) stellt das Testzentrum Tragstrukturen in Hannover vor.

weiterlesen


Stuttgart, 13.05.2015

7. Windbranchentag in Stuttgart

Bestandsaufnahme zur Windkraft in Baden-Württemberg
Umweltminister Franz Untersteller: „Aus den Startlöchern ist die Windkraft jetzt auch in Baden-Württemberg raus. Sie läuft noch langsam, aber sie läuft.“ Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller sieht den Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg auf einem guten Weg.

weiterlesen


Kassel, 12.05.2015

Umstrittene CO2-Kompensationen schützen das Klima

Freiwillige Kompensationszahlungen für privaten CO2-Ausstoß tragen zum Klimaschutz bei
Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler der Universitäten Kassel und Hamburg. Damit widerlegen sie die verbreitete These, wonach es sich bei diesem sogenannten CO2-Offsetting um bloßen Ablasshandel für Klimasünden handelt, der sogar negative Effekte für das Klima haben könnte.

weiterlesen


Berlin, 12.05.2015

Energiesicherheit international stärken

G7-Ministertreffen in Hamburg
Die Energieminister der G7 wollen die Sicherheit der Energieversorgung weiter stärken. Die Ukraine soll bei der Reform ihrer Energiepolitik weiter Unterstützung erhalten. Dieses Bekenntnis und eine neue "Initiative für nachhaltige Energiesicherheit" sind Ergebnis der G7-Energieministerrunde in Hamburg.

weiterlesen