Suche
Berlin, 14.06.2021

Sauberes Trinkwasser, sichere Stromversorgung:

Best-Practice kommunale Entwicklungszusammenarbeit
Anlässlich der 15. Bundeskonferenz für kommunale Entwicklungszusammenarbeit der "Servicestelle Kommunen in der einen Welt" (SKEW) veröffentlicht der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) heute eine Broschüre zur kommunalen Entwicklungszusammenarbeit mit Best-Practice-Beispielen.

weiterlesen


Halle (Saale), 14.06.2021

Mit FAIRTIQ 15 Prozent pro Fahrt sparen  

Vom 15. Juni bis 15. Juli 2021 erhalten Nutzer*innen der App FAIRTIQ der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG), einem Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, fünfzehn Prozent Rabatt auf jede über die App gebuchte Fahrt.
Das Angebot gilt in der Tarifzone 210 (Halle) für jede Fahrt mit Bus, Straßenbahn und S-Bahn. „Fahrgäste brauchen nichts tun, außer sich Mühe, Papier und Bares sparen: Kein Ticketkaufen im SERVICE-CENTER.

weiterlesen


Stuttgart, 14.06.2021

Mercedes-Benz Trucks läutet neue Ära ein: Weltpremiere des eActros am 30. Juni  

Rein batterieelektrischer Lkw für den schweren Verteilerverkehr
Serienstart im zweiten Halbjahr im Werk Wörth am Rhein

weiterlesen


Berlin, 14.06.2021

Keine Beraterverträge mit Germanwatch

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Antwort
Zwischen der Bundesregierung und der Nichtregierungsorganisation Germanwatch bestehen keine Beraterverträge. Dies teilt die Bundesregierung in der Antwort (19/30232) auf eine Kleine Anfrage (19/29797) der FDP-Fraktion mit.

weiterlesen


Wuppertal, 14.06.2021

Im ÖPNV genügt das Tragen von medizinischen Masken

Die WSW weisen darauf hin, dass Fahrgäste im ÖPNV seit dem Wochenende nur noch medizinische Gesichtsmasken (so genannte OP-Masken) tragen müssen.
Dies gilt auch in den Bussen der WSW und der Schwebebahn.

weiterlesen


Düsseldorf, 14.06.2021

Land Nordrhein-Westfalen, Stadt Düsseldorf und DUH schließen Vergleich zur Luftreinhalteplanung Düsseldorf

In allen 14 Verfahren konnten Vergleiche erzielt werden. Drohende Fahrverbote in Nordrhein-Westfalen sind vom Tisch.
Das Land Nordrhein-Westfalen, die Stadt Düsseldorf und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) haben sich außergerichtlich auf einen Vergleich zur Beilegung der Klage gegen den Luftreinhalteplan Düsseldorf geeinigt.

weiterlesen


Stuttgart, 14.06.2021

Umweltministerin Thekla Walker überreicht einen Förderbescheid in Rottweil für den Neubau einer Ringleitung in Höhe von fast zwei Millionen Euro  

„Es ist an der Zeit, die Wasserversorgung des Zweckverbands am Oberen Neckar moderner und sicherer zu machen. Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel.“
Der Zweckverband Wasserversorgung am Oberen Neckar darf sich über einen Zuschuss des Landes für den Neubau einer Ringleitung freuen.

weiterlesen


Gülzow-Prüzen, 14.06.2021

Regionales Restholz effizient verwerten  

Anlagentechnik von kleinen Biomassevergasern wird weiterentwickelt
Biomassekleinvergaser ermöglichen es, Restholz in Form von Hackschnitzeln oder Holzpellets für die erneuerbare Wärme- und Stromproduktion zu nutzen.

weiterlesen


Solingen, 14.06.2021

Moorschnucken "arbeiten" für den Naturschutz

Herde ist in der Heide unterwegs
Im den Naturschutzgebieten Krüdersheide, Götsche und Ohligser Heide sind jetzt wieder Moorschnucken und Ziegen als Wanderschafherde unterwegs. Sie "arbeiten" für den Naturschutz und pflegen Nass- und Trockenheiden.

weiterlesen


Berlin, 14.06.2021

Deutsche Umwelthilfe und NRW-Landesregierung schließen Vergleich für die Saubere Luft in Düsseldorf  

DUH, Land NRW und Stadt Düsseldorf vereinbaren umfassendes Maßnahmenpaket zur dauerhaften Einhaltung des Stickstoffdioxid-Grenzwerts
Erfolgreicher Abschluss aller 14 Verfahren für die Saubere Luft in NRW dank intensiver und konstruktiver Verhandlungen

weiterlesen


Berlin, 14.06.2021

Mehrheit wünscht sich stärkere Teilhabe am digitalen Leben  

90 Prozent wollen nicht mehr auf digitale Technologien verzichten.
Mehr als die Hälfte wünscht sich Hilfestellung von Begleitpersonen. Am 18. Juni findet der zweite Digitaltag mit mehr als 1.500 Aktionen statt.

weiterlesen


Wuppertal, 14.06.2021

Mehr als Energieversorgung und ÖPNV

Die Wuppertaler Stadtwerke wollen als kommunaler Infrastrukturdienstleister Daseinsvorsorge für eine digitale und klimaneutrale Zukunft bereitstellen.
Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW), Energieversorger und Betreiber von Busnetz und Schwebebahn in der bergischen Großstadt Wuppertal mit 360.000 Einwohnern, definieren ihre Rolle neu.

weiterlesen


Köln, 14.06.2021

Bundesverband Parken begrüßt den „Tag der Verkehrssicherheit“  

Bereits zum 17. Mal ruft der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) den „Tag der Verkehrssicherheit“ aus, der am 19. Juni 2021 die Aufmerksamkeit auf deutsche Landstraßen lenkt.
Hier verunglücken prozentual die meisten Menschen im Straßenverkehr tödlich. Der Bundesverband Parken unterstützt das Engagement des DVR und möchte auf die Sicherheit des Straßenverkehrs in den Innenstädten aufmerksam machen, wo der „ruhende Verkehr“ eine entscheidende Rolle spielt.

weiterlesen


Wuppertal, 14.06.2021

WSW-Bilanz 2020: Gutes Ergebnis in kritischen Zeiten  

Wuppertaler Stadtwerke schließen 2020 mit Gewinn ab.
Der WSW-Konzern hat das Geschäftsjahr 2020 trotz Corona-Krise und eingeschränktem Schwebebahn-Betrieb mit einem Gewinn von 5,1 Millionen Euro abgeschlossen.

weiterlesen


Kassel, 14.06.2021

Nachhaltige Abfallentsorgung mit Wasserstofftechnologie- Stadtreiniger erhalten Fördermittel für zwei Abfallsammelfahrzeuge  

Der Weg für die Einführung der Wasserstofftechnologie in der Kasseler Abfallwirtschaft ist geebnet. Das Bundesmi-nisterium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) bewilligt die notwendigen Fördermittel für die Beschaffung von zwei Abfallsammelfahrzeugen mit Wasserstoffantrieb in der Stadt Kassel.
Die Fördersumme beträgt insgesamt 1.338.750 Euro.

weiterlesen


Berlin, 14.06.2021

AöW veröffentlicht Positionspapier „Nutzungskonkurrenz über Wasserressourcen“

Vor dem Hintergrund der Folgen des Klimawandels auf die öffentliche Wasserversorgung hat die Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft heute das Positionspapier „Nutzungskonkurrenz über Wasserressourcen“ veröffentlicht.
Nach AöW-Ansicht muss die öffentliche Wasserversorgung sichergestellt, Wasserstress vermieden und Vorrang für die Wasserversorgung als Daseinsvorsorge gewährt werden. In Knappheitssituation ist gemeinwohlorientiertes Handeln erforderlich.

weiterlesen


Stuttgart, 14.06.2021

7. Mainauer Nachhaltigkeitsdialog zum Thema klimaneutrale Kommune  

Klimaschutzministerin Thekla Walker: „Ein klimaneutrales Land braucht klimaneutrale Kommunen.“
Rund 300 Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen, Kreisen und Unternehmen sowie Wissenschafts- und Wirtschaftsverbänden und -institutionen befassen sich heute und morgen (14.06.-15.06.) mit der Frage, wie es gelingen kann, Kommunen in Baden-Württemberg möglichst schnell und nachhaltig klimaneutral zu stellen.

weiterlesen


Hannover, 14.06.2021

Neue Verordnung sieht strengere Auflagen für Erdöl- und Erdgasindustrie vor  

LBEG-Präsident Mühlenmeier: „Tiefbohrungen und Rohrleitungen müssen sicherer werden“
Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) strebt eine deutliche Verschärfung der Sicherheitsbestimmungen für Tiefbohrungen und auch Rohrleitungen in Niedersachsen an und hat dafür die maßgebliche Bergverordnung (BVOT)* an zentralen Stellen überarbeitet.

weiterlesen


Berlin, 14.06.2021

Neue Analyse zeigt Risiken der Erderhitzung für Deutschland  

Bei einem ungebremsten Klimawandel würden die Risiken durch Hitze, Trockenheit und Starkregen im gesamten Bundesgebiet künftig stark ansteigen.
Das zeigen die Ergebnisse der Klimawirkungs- und Risikoanalyse (KWRA) des Bundes, die heute von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt vorgestellt wurde.

weiterlesen


Stuttgart, 14.06.2021

»Energiebericht kompakt 2021« veröffentlicht

Energiedaten für Baden-Württemberg in handlichem Format
Verlässlich und geschätzt: Bereits zum vierten Mal bietet der »Energiebericht kompakt«, den das Statistische Landesamt gemeinsam mit dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft herausgibt – einen wertvollen Überblick über die langfristigen energiewirtschaftlichen Entwicklungen in Baden-Württemberg und Deutschland.

weiterlesen