Wirtschafts- und Personalnachrichten
Freiburg - 18.03.2015

In seiner gestrigen Sitzung hat der Gemeinderat Cornelia Lutz einstimmig zur neuen Leiterin der Abteilung Grünflächen und zur neuen stellvertretenden Leiterin des Garten- und Tiefbauamts (GuT) gewählt.

Sie tritt im Sommer ihre neue Stelle an. Cornelia Lutz folgt auf Martin Leser, der seit Anfang des Jahres neuer Leiter des Eigenbetriebs Friedhöfe ist.

Die in Bretten gebürtige Landschaftsarchitektin arbeitete viele Jahre in der freien Wirtschaft in Nürnberg und Freising sowie als wissenschaftliche Assistentin an der Technischen Universität München. Seit 2012 ist Cornelia Lutz als stellvertretende Leiterin des Sachgebiets „Planung und Bau Grün" bei der Stadtverwaltung Nürnberg tätig. Des Weiteren hat sie innerhalb des Sachgebiets die Leitung des Bereichs Objektplanung inne mit dem Neubau und der Sanierung der öffentlichen Grünflächen; zudem arbeitet Cornelia Lutz in der Projektentwicklung und Grünkonzeption.

Teilen Sie diesen Beitrag


Stadt Freiburg im Breisgau
direkter Link zum Artikel