Klimawandel, Lärmschutz, Nachhaltigkeit
Bonn - 20.10.2021

Re-Use und die Wiederverwendung von LKW-Altreifen bei der öffentlichen Hand in Berlin weiter stärken

Die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und der bvse laden am 11. November 2021 zu einem Zoom-Online-Fachdialog für den „Einsatz von runderneuerten Reifen“ ein.

Ziel des Zoom-Events ist, die bestehenden erfreulichen Ansätze für den Re-Use und die Wiederverwendung von LKW-Altreifen bei der öffentlichen Hand in Berlin weiter zu stärken.

Obwohl ökologische und wirtschaftliche Vorteile nachgewiesen und ein hoher Qualitätsstandard in der Reifenrunderneuerung erreicht wurde, stehen dem Einsatz, auch in vielen öffentlichen Beschaffungsstellen, immer noch Vorurteile entgegen. Mit fundierten Expertenvorträgen und Erfahrungsberichten von Nutzern aus der Praxis wollen die Initiatoren umfassende Aufklärungsarbeit zum State-of-the-art, aber auch zu Herausforderungen mit entsprechendem Handlungsbedarf leisten. Kurze Frage-Antwort-Runden geben den Teilnehmern Gelegenheit, offene Fragen zu klären. Zudem werden Ausblicke auf künftige Modellvorhaben im Berliner Senatsgebiet auch zum Thema PKW-Reifen gegeben.

Ab 10:00 Uhr führt Diplom-Umweltwissenschaftler Dr. Martin Hirschnitz-Garbers nach der Begrüßung durch die Gastgeber, Thomas Schwilling ( SenUVK, Fachbereich Kreislaufwirtschaft und umweltfreundliche Beschaffung) und Bernd Franken (Vorsitzender des bvse-Fachverband Recycling von Reifen und Gummi), durch insgesamt drei Themenblöcke.

Der erste Block beschäftigt sich ab 10:15 mit Vorträgen zur ökologischen Relevanz von Re-Use und Runderneuerung bei LKW-Reifen sowie deren Bedeutung für die Kreislaufwirtschaft von Altreifen. Erfahrungsberichte von Nutzern runderneuerter LKW-Reifen und eine abschließende Frage-Antwort-Runde schließen den ersten Themenbereich ab.

Nach einer kurzen Pause stehen ab 11:45 Uhr in Block Zwei Beispiele aus der Praxis, der Stand der Technik sowie Ausblicke auf ein Berliner Modellvorhaben zur Nutzung runderneuerter LKW-Reifen im Fokus. Ein Panel bietet den Teilnehmern zum Abschluss des Themenabschnitts Gelegenheit zur Klärung offener Fragen.

Der letzte Themenblock Drei konzentriert sich ab 12:45 Uhr auf einen Blick in die Zukunft der Wiederverwendung von PKW-Reifen in Berlin. Ein Vortrag mit anschließender Frage-Runde gibt den Teilnehmern eine Vorstellung zum Berliner Stadtdialog Reifen. Mit einer Kurz-Umfrage geht der Online-Fachdialog zu Ende.

Eine ausführliche Programmübersicht finden Sie >>> hier

Unter dem folgenden Link können sich Interessierte zur Zoom-Veranstaltung kostenfrei registrieren:
https://forms.ecologic.eu/de/Fachdialog_Einsatz_runderneuerte_Reifen.

Teilen Sie diesen Beitrag


bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.
direkter Link zum Artikel