Energiewende und Energieversorgung
Mannheim - 08.10.2021
MVV Energie AG

MVV Energie mit dem Energiewende-Award ausgezeichnet – "Top Energieversorger" in der Kategorie "Wärme"

MVV Energie ist mit dem Energiewende-Award ausgezeichnet worden. Das Mannheimer Energieunternehmen überzeugte im Vergleich von über 1.800 Unternehmen aus der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) und darf sich als eines von vier Unternehmen in Deutschland „Top Energieversorger“ in der Kategorie „Wärme“ nennen.

Das mit dem Award verbundene Siegel dient vor allem Verbraucherinnen und Verbrauchern als Entscheidungshilfe für die Energieunternehmen, die mit Blick auf die Energiewende vorbildliche Produkte, Services und Informationen anbieten.

Anerkennung und Ansporn für den weiteren Ausbau der Erneuerbaren

„Wir freuen uns, dass unsere umfangreichen Bemühungen um kundenorientierte Angebote für erneuerbare Energien auch mit dem Energiewende-Award Anerkennung finden. Seitdem wir im vergangenen Jahr unsere thermische Abfallbehandlungsanlage an das Fernwärmenetz in der Metropolregion Rhein-Neckar angeschlossen haben, liefern wir bereits heute bis zu einem Drittel grüne Fernwärme. Die Auszeichnung ist für uns weiterer Ansporn, entsprechend unserer Unternehmensstrategie das Angebot und die Services rund um erneuerbare Energien auszubauen sowie die Energieeffizienz unserer Produkte kontinuierlich zu steigern“, so Dipl.-Ing. Stephan Grimm, Gesamtprojektleiter Projekt „Grüne Wärme“ bei MVV Energie, der den Award Anfang Oktober in München entgegennahm.

Anonyme Vollerhebung gekoppelt mit Endkundenbefragung

Für die Ermittlung der Besten wurden sämtliche in der DACH-Region ansässigen Energie-unternehmen anonym auf der Basis eines sogenannten Mystery Shoppings untersucht und hinsichtlich ihres Portfolios von Produkten, Dienstleistungen und Informationen rund um die Energiewende bewertet. Anschließend wurden diese Erhebungsergebnisse mittels einer Endkundenbefragung gewichtet. Das Siegel „Gewinner Energiewende Award“ wird jährlich für Deutschland, Österreich und die Schweiz in den Kategorien „Strom“, „Wärme“, „Mobilität“ und „Energieeffizienz“ sowie übergeordnet "Energiewende" vergeben. Das Verfahren und die Auszeichnung für „Energieversorger in der Energiewende“ wurde von dem etablierten Markt- und Wirtschaftsforschungsunternehmen EUPD Research gemeinsam mit den Initiatoren DCTI Deutsches Clean Tech Institut für innovative Umwelttechnologien und dem Veranstalter für Energiefachmessen „The smarter E Europe“ entwickelt und umgesetzt.

Orientierungshilfe für Endkunden und Benchmark für Energieversorger

„Energieversorger sind ein zentraler Adressat der Endkunden für sämtliche Belange der Energiewende – von Informationen zu aktuellen Entwicklungen bis zum Angebot von Produkten und Dienstleistungen. Bislang fehlte es hier an einer aussagekräftigen neutralen Orientierung für den Endkunden, welche Energieversorger bereits heute in den einzelnen Aspekten der Energiewende vorbildlich aufgestellt sind und im Sinne ihrer Kundinnen und Kunden agieren. Mit unserem Siegel wollen wir zudem den Energieversorgern eine Möglichkeit zum Benchmarking und damit zur Verbesserung ihrer Angebote bieten“, ergänzt Dr. Martin Ammon, Geschäftsführer und Leiter Energiewirtschaft von EUPD Research.

Teilen Sie diesen Beitrag


Ausgezeichnete Produkte und Services für die Energiewende als PDF - Anhang 1
MVV Energie AG
direkter Link zum Artikel