Kreislaufwirtschaft
Elmenhorst - 16.10.2020
AWSH Abfallwirtschaft Südholstein GmbH

Nicht nur Laub, auch alle anderen Grün- und vor allem Küchenabfälle gehören in den Biobehälter.

Daraus entsteht in der Biovergärungsanlage saubere Energie und Qualitätskompost. Damit das ideal funktioniert, darf kein anderer Abfall in den Biobehälter – schon gar kein Plastik.

Darauf weist die #wirfuerBio-Oma hier noch einmal in einem neuen Clip ganz deutlich hin.

Weitere Infos dazu gibt es auch unter www.wirfuerbio.de 

Teilen Sie diesen Beitrag


AWSH Abfallwirtschaft Südholstein GmbH