Grünflächenpflege, Boden- und Landschaftsschutz
Berlin - 16.07.2020

EU-Gipfel am 17./18. Juli beschließt EU-Haushalt und Konjunkturpaket

Morgen kommen die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel zusammen, um die Diskussion zum nächsten Finanzrahmen der Europäischen Union 2021-2027 und das von der EU-Kommission vorgeschlagene europäische Konjunkturpaket abzuschließen.

NABU Präsident Jörg-Andreas Krüger kommentiert dazu:

„1,3 Millionen Menschen haben sich in unserer kürzlich an Bundesumweltministerin Svenja Schulze übergebenen Onlinepetition für eine grüne und gerechte Zukunft ausgesprochen. Mit der Ratspräsidentschaft trägt Deutschland in diesen Monaten eine besondere Verantwortung und hat gleichzeitig die Chance, in eine lebenswerte Zukunft für uns alle zu investieren. Deshalb muss der Green Deal verbindlich für alle Konjunkturmaßnahmen gelten und Subventionen müssen klima- und naturfreundlich gestaltet werden. Wenn wir es Ernst meinen, müssen 40 Prozent in Klimaschutz und 10 Prozent in Naturschutz fließen. Nur so gelingt Green Recovery.“

Teilen Sie diesen Beitrag


NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.
direkter Link zum Artikel