Energiewende und Energieversorgung
Lippstadt - 20.02.2020
Stadt Lippstadt

„Photovoltaik und Smart Home“ lautet das Thema der nächsten Energieberatung

„Photovoltaik und Smart Home“, lautet das Thema der nächsten Energieberatung am Montag, 2. März 2020. Beginn der kostenlosen Vortragsveranstaltung ist um 18 Uhr im Stadthaus, Ostwall 1.

In dem Fachvortrag wird ein Experte über den Aufbau und die Funktionsweise von Photovoltaikanlagen zur Stromerzeugung informieren. Dabei steht auch die richtige Dimensionierung und die Vorteile einer Ost-West-Orientierung gegenüber einer reinen Südausrichtung im Fokus.

Darüber hinaus wird die Bedeutung der Optimierung des Eigenstromverbrauches erläutert: „Die genaue Abstimmung des Stromverbrauchs auf die schwankende Stromerzeugung bietet interessante Möglichkeiten zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit,“ erläutert Birgit Specovius vom Fachdienst Stadtplanung und Umweltschutz der Stadt Lippstadt. Die intelligente Stromnutzung wird im Fachjargon als „Smart Home“ bezeichnet. Um dieses Ziel zu erreichen, besteht die Möglichkeit, Batterie-Systeme als Ergänzung zu einer Solarmstromanlage zu installieren. Auch Elektro-Wärmepumpen können mit einer Photovoltaikanlage sinnvoll kombiniert werden.

Zunehmend gewinnt auch das Thema Elektromobilität an Bedeutung: So ist es möglich den selbst erzeugten Strom aus der Photovoltaikanlage nicht nur im Wohngebäude, sondern auch für das eigene Elektroauto zu nutzen.

Weitere Infos zur kostenlosen und neutralen Energieberatungsstelle gibt es unter www.lippstadt.de/energieberatung

Teilen Sie diesen Beitrag


Stadt Lippstadt
direkter Link zum Artikel