Stadtbildpflege, Stadtreinigung und Winterdienst
Ulm - 15.04.2019

An der von den Entsorgungs-Betrieben der Stadt Ulm (EBU) organisierten Frühjahrsputzete betei-ligten sich wieder viele Schulen, Kindergärten, Vereine, sonstige Gruppen und Einzelpersonen.

Unterwegs waren in den letzten zwei Wochen 3.450 Menschen in 95 Gruppen, die ca. 5 Tonnen Abfälle sammelten. Vom Zigarettenstummel über Plastikflaschen bis zum Einkaufswagen war alles dabei. Die guten Wetterverhältnisse begünstigten die Putzaktion.

Die EBU bedanken sich für den Einsatz der vielen engagierten Helfer und hoffen, dass die Aktion auch dazu beiträgt, dass das Bewusstsein in der Bevölkerung wächst, Abfälle weniger achtlos auf Weg, Plätze und Grünflächen zu werfen.

Auch nächstes Jahr wird die Putzete wieder stattfinden, damit die Stadt Ulm mit Hilfe der der Bür-gerinnen und Bürger noch ein Stück sauberer wird.

Wer darüber hinaus Lust bekommen hat auch unabhängig von der Putzete ganzjährig und selbstorgansiert Abfälle im Stadtgebiet Ulm zu sammeln, kann bei der EBU eine sogenannte Putzpatenschaften übernehmen. Interessierte können sich im Internet unter https://www.ebu-ulm.de/stadtreinigung/engagement.php informieren.

Teilen Sie diesen Beitrag


Entsorgungs-Betriebe der Stadt Ulm (EBU)