Pressemitteilung
Halle - 15.05.2014

Neue Kampagne „Schmeiß die/den Alte(n) raus!"
Die EVH GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle, unterstützt Privatkunden seit vielen Jahren bei der Umstellung auf energiesparende Elektrogeräte. Auch die neue Kampagne „Schmeiß die/den Alte(n) raus!" motiviert einmal mehr zum Energiesparen und ruft EVH-Kunden dazu auf, ihre alten Energiefresser durch energiesparende Geräte zu ersetzen.

Dabei können sie mit Unterstützung rechnen: Wer im Zeitraum vom 15. Mai bis 14. August 2014 ein Haushaltsgerät der Energieeffizienzklasse A+++ oder LED-Leuchtmittel erwirbt und den Kaufbeleg einsendet, nimmt automatisch an der Verlosung von 900 Förderungen teil. Zudem hält die EVH ein besonderes Bonbon bereit: Denn wird der Antrag bis zum 31. Mai eingesendet, übernimmt sie die Förderung sogar garantiert.

„Tagtäglich verbraucht jeder von uns Energie, zum Beispiel in Form von Strom für Licht, beim Kochen, beim Wäsche waschen, für Multimedia und Computer. Hohe Energiepreise sind die eine Seite, negative Auswirkungen auf Umwelt und Klima bei Energiegewinnung und Energieverbrauch die andere", erklärt Olaf Schneider, Geschäftsführer der EVH GmbH. „Wir unterstützen unsere Kunden deshalb seit Jahren tatkräftig dabei, Energie zu sparen. Im Rahmen unseres Programms ‚Gewusst wie! Energiesparen mit der EVH' haben wir seit 2005 bereits über 5.000 Förderungen für energiebewusste Kunden aufgelegt. Mit unserer aktuellen Kampagne wollen wir noch mehr Hallenser ansprechen."

So werden mit der Aktion „Schmeiß die/den Alte(n) raus!" ab sofort 900 Privatkunden bei der Anschaffung von Haushaltsgeräten der Energieeffizienzklasse A+++ und beim Erwerb von LED-Leuchtmitteln unterstützt. Dabei entfallen 600 Förderungen im Wert von 10 Euro auf Käufe von LED-Leuchtmitteln ab einem Rechnungswert von 20 Euro und 300 Förderungen im Wert von 50 Euro auf Haushaltsgeräte ab einem Rechnungswert von 200 Euro.

Die Teilnahme ist einfach: Jeder EVH-Kunde, der im Zeitraum vom 15. Mai bis 14. August 2014 ein Haushaltsgerät oder LEDs erwirbt, kann die Kopie des Kaufbeleges mit einem formlosen Antrag auf Förderung an die EVH senden – und mit etwas Glück 10 oder 50 Euro gewinnen. Aus allen Einsendungen werden am 15. Juni, 15. Juli und 15. August 2014 je 300 Gewinner gezogen. Die restlichen Teilnehmer verbleiben im Lostopf und erhalten eine neue Gewinnchance beim nächsten Auslostermin.

Zum Start der Aktion bietet die EVH noch einen weiteren Anreiz, alte Energiefresser rauszuschmeißen: Wird der Antrag mit Rechnungskopie bereits bis zum 31. Mai eingereicht, ist eine Kostenbeteiligung durch die EVH garantiert. Weitere Informationen zur Aktion erhalten Sie unter www.evh.de.

EVH unterstützt bundesweite „Kühlschrankoffensive"

Zusätzlich zur Energiespar-Kampagne unterstützt die EVH das vom Bundesumweltministerium aufgelegte Programm „Stromspar-Offensive für Sozialempfänger". Die Aktion richtet sich an Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld. Für den Austausch eines mindestens 10 Jahre altem Kühlschrankes gibt es 150 Euro für den Erwerb eines neuen der Energieeffizienzklasse A+++ aus dem Fördertopf des Bundes. Die EVH bietet eine zusätzliche Unterstützung an: 25 Berechtigte aus Halle erhalten weitere 100 Euro für den Erwerb des neuen Kühlschrankes. Die Mitarbeiter des Caritas Regionalverbandes Halle e. V. ermittelt beim Stromspar-Check, wer diese Förderung erhalten wird.

Teilen Sie diesen Beitrag


Stadtwerke Halle GmbH
direkter Link zum Artikel