Kreislaufwirtschaft
Wildeshausen - 28.05.2018
DOSTA GmbH

Auch in diesem Jahr präsentierte sich die DOSTA mit zahlreichen Neuheiten bei Partnerunternehmen und einer eigenen Spezialshow auf dem VAK Freigelände

Der Besucher konnte sich bei FAUN/ ZÖLLER über die Weiterentwicklung der schweren und leichten Seitenlader mit DOSTA SUB&SUBWAVE und einen völlig neu konzipierten Frontladeraufbau informieren.11 Unterflurbehälter SUBWAVE mit Standard Seitenlader

Ergänzend zu den Fahrzeugen wurden die Großbehälter SUB 2,4 als Stahlvariante und der Kunststoffbehälter GRAVITY 2,8 in verschiedenen Spezifikationen, sowohl als Kamm- als auch als Diamond Variante ausgestellt.4 KunststoffbehälterGravity 28 m³

Generell war bei den Herstellern von Seitenladern der von der DOSTA initiierte Trend zum Großbehälter, vor allem mit Diamond festzustellen und eine rege Kundenresonanz zu verzeichnen. Die Kombination einen Großbehälter oberirdisch und als Unterflurcontainer zu nutzen bleibt für die DOSTA Weltneuheit.7 SUB 24 m³ mit Vertikallift

Auf dem Stand der IVB Umwelttechnik überzeugten sich alle namhaften privaten und kommunalen Entsorger von der Qualität und Variantenvielfalt der DOSTA Produktpalette SUB und SUBWAVE. Das Prinzip findet immer mehr Anwender und durch die Eignung für alle Fraktionen besteht hohes Interesse bei den Endkunden.1 Deckel und Einwurf Varianten

8 SUB mit Diamondaufnahme und Lid in Lid Deckel sowie Papiereinwurf

9 SUBWAVE Einwurfseite mit Lid in Lid Deckel

10 SUBWAVE Seitenansicht

Als weitere Weltneuheit wurde unter dem Motto E Mobilität das System EDICS präsentiert. Unabhängig vom Abfallsammelfahrzeug erfolgt räumlich und zeitlich getrennt die Müllerfassung durch das Sammelmobil DOSTASELECT, die Lifteinrichtung HIP&TIP und das Speichersystem SUB&SUBWAVE.6 Sammelmobil DOSTASELECT

3 Kunststoffbehälter Gravity mit HIP TIP

5 Lifteinrichtung HIP TIP am SUB

Mit dem Konzept wird das Rückfahrverbot umgangen, können Industrieanlagen, Sportstätten, Altstädte, Großveranstaltungen Touristikgebiete usw. erstmalig autark, emissionsfrei, bedienerfreundlich und ohne Führerschein und KFZ Zulassung betrieben werden. Die Sammelleistung pro Mitarbeiter wird mit 45cbm/ Schicht prognostiziert.

Die DOSTA hat auf Grund des regen Interesses konkrete Projektaufträge im In- und Ausland erhalten.

Eine nächste Weltneuheit war das durch SSI SCHÄFER, FAUN und ZÖLLER im Rahmen einer DOSTA Projektentwicklung in Auftrag gegebene Produkt INNIVO. Erstmalig wurde ein bodenseitig geschlossener Unterflurbehälter mit einer völlig neu entwickelten Hubeinrichtung und einer Ablage- Dreh- Vorrichtung auf einem Standard Heckladeraufbau gezeigt.

Das System besticht durch hohe Nutzlasten, geringe Ladehöhen und einen flüssigkeitsdichten Unterflurbehälter. Das System ist in der Lage mit 2-Rad , über 4-Rad bis zum 5,0 cbm Unterflurcontainer alle Fraktionen zu laden. Speziell die Hubeinrichtung DOSTAUMER bestehend aus Drehkonsole, Teleskop und Rotator mit Winde revolutioniert in Eigengewicht, Funktion und Bauhöhe den bisherigen Markt für Recyclingkräne.

Über die Produkte hinaus hat die DOSTA im Rahmen ihrer Beratungskompetenz Fachvorträge zu Entsorgungskonzepten vor nationalen und internationalen Besuchern gehalten.

2 Hecklader mit Kranaufbau System DOSTAUMER für Unterflur

Teilen Sie diesen Beitrag


DOSTA GmbH