Suche
Cottbus, 16.08.2019

145 Auszubildende haben ihre Ausbildung bei der LEAG begonnen

Technische und kaufmännische Berufswege in Brandenburg und Sachsen
145 junge Menschen haben am 12. August ihre Ausbildung in verschiedenen Ausbildungsberufen bei der Lausitz Energie Bergbau AG und der Lausitz Energie Kraftwerke AG begonnen.

weiterlesen


Kaiserslautern, 16.08.2019

Sicher zur Schule mit dem Kinderschutzpass

Beigeordneter Färber bittet Verkehrsteilnehmer um Rücksichtnahme
Das erste Schuljahr hat für fast 800 Kaiserslauterer Kinder am 12. August 2019 begonnen.

weiterlesen


Dresden, 16.08.2019

Ausbildungsstart bei DREWAG und ENSO

Heute ist es soweit: Für 61 Auszubildende der DREWAG und ENSO beginnt die Berufsausbildung. Damit sind alle Ausbildungsplätze besetzt.
Es lernen derzeit 202 Auszubildende in der Unternehmensgruppe. Die Ausbildung wird im dualen System durchgeführt, d. h. die theoretische Ausbildung in der Berufsschule und die praktische Anwendung des Erlernten im Betrieb wechseln sich nutzbringend ab.

weiterlesen


Berlin, 16.08.2019

Erneuerbare sichern zunehmend die Energieversorgung

Die vorläufigen Zahlen der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat) zeigen Rekordwerte bei der Einspeisung Erneuerbaren Stroms im ersten Halbjahr.
„Das ist eine gute Botschaft, die zeigt: Erneuerbare Energien sichern mehr und mehr die Energieversorgung. Sie werden zum zentralen Player und übernehmen dabei Verantwortung für das Gesamtsystem“, sagt Dr. Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE).

weiterlesen


Sinsheim, 16.08.2019

Kein Plastik in die Biotonne:

AVR BioEnergieTüten ab sofort in ausgewählten REWE-Märkten im Rhein-Neckar-Kreis erhältlich
Sie ist extrem nass- und reißfest durch ihre spezielle Beschichtung, sie weicht nicht durch, hat eine stabile Haltbarkeit von fünf bis sieben Tagen und ist zu 100% biologisch abbaubar.

weiterlesen


Berlin, 16.08.2019

Erfolg für den Umweltschutz:

Borussia Dortmund startet neues Mehrwegsystem im Signal Iduna Park und setzt Zeichen gegen Plastikmüll
Borussia Dortmund nutzt ab sofort bei Heimspielen Mehrwegbecher – DUH-Umfrage für die Saison 2019/2020 zeigt einen Trend zu Mehrwegbechern in der 1. Bundesliga – Andere Vereine sollten dem positiven Beispiel der Dortmunder folgen

weiterlesen


Emden, 16.08.2019

Emden 2030: Modellregion für Elektromobilität

Mit einem Acht-Punkte-Plan will die Stadt Emden den Strukturwandel vorantreiben, der sich durch die Entscheidung von Volkswagen ergibt, das Emder Werk komplett auf Elektromobilität umzustellen.
„Die Wirtschaft, die Hochschule Emden/Leer ziehen mit der Stadt an einem Strang,. Wir sind gut gerüstet“, sagte Emdens Oberbürgermeister Bernd Bornemann.

weiterlesen


Bremen, 16.08.2019

50.000 Ladevorgänge: swb verlost freies Stromtanken

Das E-Mobilitätsteam bei swb Vertrieb hat Grund zum Feiern:
In dieser Woche hat zum 50.000. Mal ein Elektroauto an einem der 68 Standorte mit swb-Ladeinfrastruktur Strom getankt. Aus diesem Anlass verlost swb Vertrieb jeweils ein Mal freies Laden für einen, zwei oder drei Monate.

weiterlesen


Berlin, 16.08.2019

Jugendstudie: Engagement für den Klimaschutz geht weiter

Bühnentalk mit der Bundesumweltministerin zu ersten Ergebnissen einer Jugendstudie des BMU und des UBA
Jugendliche zeigen eine hohe Bereitschaft, sich auch künftig für den Klimaschutz einzusetzen. Das ist eines der ersten Ergebnisse der Jugendstudie des Bundesumweltministeriums und des Umweltbundesamtes, für die mehr als 1000 junge Menschen zwischen 14 und 22 Jahren befragt wurden.

weiterlesen


Berlin, 16.08.2019

Klimakrise: Was jetzt getan werden muss

Umweltverbände veröffentlichen Handlungsprogramm für effektiven Klimaschutz
Mit eindringlicher Kritik an der Bundesregierung haben heute Natur- und Umweltschutzverbände ein Handlungsprogramm zur wirksamen Eindämmung der Klimakrise veröffentlicht.

weiterlesen


Leer, 16.08.2019

Abfallwirtschaftsbetrieb zieht positive Bilanz zur Schadstoffsammlung

46.000 kg Sonderabfälle eingesammelt
Im März und im Juli wurden im Landkreis Leer erstmals mobile Sammelfahrzeuge für die Abgabe von Schadstoffen und Problemabfällen aus Haushalten eingesetzt.

weiterlesen


Günzburg, 16.08.2019

Fuhrpark des Landratsamtes jetzt mit sechs E-Autos

Das Landratsamt Günzburg geht den nächsten Schritt in Richtung klimafreundlicher Mobilität.
Nahezu der gesamte Fuhrpark der Behörde ist nun auf alternative Antriebe umgestellt. Aufgrund der positiven Erfahrungen mit den drei bisherigen Elektrofahrzeugen, werden den Beschäftigten des Landratsamts zukünftig sechs Elektrofahrzeuge für die Dienstfahrten zur Verfügung stehen.

weiterlesen


Berlin, 16.08.2019

Kohlekraftwerke bleiben schmutzig:

EU-Abgasstandards zügig und ambitioniert in deutsches Recht umsetzen
Deutsche Umwelthilfe und Klima-Allianz Deutschland fordern zügige Umsetzung der EU-Abgasstandards für Großfeuerungsanlagen in deutsches Recht

weiterlesen


Berlin, 16.08.2019

NABU: Schöner gärtnern ohne Schotter

Tipps für einen pflegeleichten Garten mit Nutzen für Mensch und Natur
Weil sich viele Hausbesitzer Arbeit ersparen wollen, entstehen immer mehr Schottergärten in Deutschland. Dabei bleibt leider die Natur auf der Strecke. Der NABU gibt Tipps, wie man seinen Vorgarten pflegeleicht und naturnah gestaltet, ohne ihn mit Schotter zuzuschütten.

weiterlesen


Augsburg, 16.08.2019

Smart City, E-Akte und intelligente Mülltonnen

Die Digitalisierungsstrategie der Stadt Augsburg – ein Zwischenbericht
Smart City: Technologie intelligent nutzen / Verwaltungsleistungen online anbieten / Um der Erwartungshaltung gerecht zu werden, hat die Stadt Augsburg eine Digitalstrategie entwickelt / Kooperation der drei größten Städte in Bayern

weiterlesen


Frauenfeld, 16.08.2019

Aebi Transporter Duo überzeugt im Kommunaleinsatz

Zwei Aebi VT450 Vario sind seit Mai 2019 in Ostermundigen (CH) mit diversen Anbaugeräten im Kommunaleinsatz.
Die Geräte überzeugen nicht nur technisch, auch das Angebot der Aebi Schmidt Group bei der Ausschreibung in 2018 war das Wirtschaftlichste. Die Maschinen sind komfortabel zu bedienen und führen ihre Arbeit effizient und effektiv aus.

weiterlesen


Bayreuth, 15.08.2019

Minus bei den Stadtwerken Bayreuth

Die Stadtwerke Bayreuth haben das Geschäftsjahr 2018 mit einem Verlust in Höhe von rund 660.000 Euro abgeschlossen
Sondereffekte sowie steigende Kosten bei den Bädern, dem Stadtbusverkehr und den Parkeinrichtungen sorgten im Geschäftsjahr 2018 bei den Stadtwerken für einen Verlust in Höhe von 660.000 Euro (Vorjahr: -990.000 Euro).

weiterlesen


Bonn, 15.08.2019

BMZ-finanzierte Abfall- und Recyclinganlagen in Entwicklungsländern

Seit 2013 wurden etwa 0,35 Prozent des Gesamtbudgets des BMZ verwendet
Die 15 vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanzierten Wertstoffhöfe und Sortieranlagen sind nach Angaben der Bundesregierung in Serbien und Jordanien errichtet worden.

weiterlesen


Dessau-Roßlau, 15.08.2019

Viel Sonne und Wind sorgen für Stromrekorde

Ausbau der Windenergie verlangsamt
Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien legte im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nochmals deutlich zu. Insgesamt wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres etwa 129 Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugt und damit etwa zehn Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2018 (plus zwölf Milliarden kWh).

weiterlesen


Schwerin, 15.08.2019

Schwesig trifft Umweltverbände: Klimaschutz verstärken

Ein Land mit einer zum Glück weitgehend intakten Natur
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute ein Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern des NABU, des BUND und des WWF in Mecklenburg-Vorpommern geführt.

weiterlesen