Suche
Berlin, 13.12.2019

COP25 in Madrid:

Blockaden und Untätigkeit sind keine Antworten auf die klimapolitischen Herausforderungen unserer Zeit. Es braucht wieder Energiewende-Vorreiter
„Die Folgen des Klimawandels werden weltweit immer deutlicher sichtbar und gefährden bereits heute die Lebensgrundlagen vieler Menschen weltweit. Mit dem European Green Deal will die Europäische Union die Treibhausgasneutralität bis 2050 erreichen.

weiterlesen


Berlin, 13.12.2019

25. Weltklimakonferenz: "Jetzt nach vorne schauen"

Internationaler Klimaschutz
Die Weltklimakonferenz in Madrid ist heute mit zwei Tagen Verspätung zu Ende gegangen. Zu den Beschlüssen zählte ein Aufruf zu höheren Klimaschutzzusagen im nächsten Jahr.

weiterlesen


Bonn, 13.12.2019

Klimagipfel in Madrid zeigt Stärken und Schwächen des Pariser Abkommens:

Staaten können tiefe Gräben bei Schlüsselthemen nicht überwinden
Nur Minimalkonsens zu anstehender Verbesserung der Klimaziele verabschiedet / Anschlag auf Integrität der Marktmechanismen abgewehrt / Prozess für Schäden und Verluste infolge der Klimakrise angestoßen

weiterlesen


Berlin, 13.12.2019

COP 25 | BUND-Fazit zur Weltklimakonferenz:

Minimalkompromiss in Madrid wird Klimakrise nicht gerecht
Den Ausgang der 25. Weltklimakonferenz in Madrid kommentiert Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

weiterlesen


Kassel, 13.12.2019

Winterdienstteam im Einsatz

Bei Eis und Schnee sorgen rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Straßenreinigung für mehr Sicherheit im Stadtgebiet.
Mit 40 Winterdienstfahrzeugen, einem gefüllten Salzlager, Splittvorräten für den Gehwegwinterdienst sowie Besen und Schneeschaufel stehen die Teams bereit.

weiterlesen


Dessau-Roßlau, 13.12.2019

Blauer Engel für Kaminöfen

Deutliche Emissionsminderungen vorgeschrieben
Die Jury des Umweltzeichens Blauer Engel hat am Mittwoch Kriterien für die Vergabe des Siegels an Scheitholzkaminöfen beschlossen.

weiterlesen


Berlin, 13.12.2019

Ladegipfel

Zum heutigen Ladegipfel, zu dem BMWi und BMVI eingeladen hatten, sagt der stv. VKU-Hauptgeschäftsführer Michael Wübbels:
“Der Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur ist 2019 deutlich vorangekommen. Dazu haben vor allem kommunale Unternehmen einen erheblichen Beitrag geleistet. Gegenwärtig befinden sich in Deutschland über als 11.500 Ladepunkte in kommunaler Hand.

weiterlesen


Berlin, 13.12.2019

Gemeinsam bauen wir ein verlässliches und nutzerfreundliches Ladesäulennetz auf

Heute hat auf Einladung der Bundesminister Peter Altmaier und Andreas Scheuer ein Spitzengespräch mit der Energiewirtschaft zur Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge stattgefunden.
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und die Vertreterinnen und Vertreter der Energiewirtschaft bekräftigten, dass sie bei dem Aufbau einer bedarfsgerechten und wettbewerbsorientierten, verbraucherfreundlichen und verlässlichen Ladeinfrastruktur in Deutschland eng zusammenarbeiten werden.

weiterlesen


Berlin, 13.12.2019

Treibhausgasneutralität im Visier

EU-Staaten beschließen Klimaschutzlangfriststrategie rechtzeitig zum COP-Finale in Madrid
Mit einem blauen Fleck ist der EU-Rat bei der Präsentation seiner neuesten Klimaschutzstrategie am frühen Freitagmorgen davongekommen.

weiterlesen


Hannover, 13.12.2019

Umwelt- und Klimaleistungen in der EU stärken

MINISTERIN OTTE-KINAST UND STAATSSEKRETÄR DOODS DISKUTIEREN MIT VERBÄNDEN
Wie lassen sich mit den Agrar-Fördergeldern der Europäischen Union sowohl verbesserte Umweltleistungen als auch eine Stabilisierung der landwirtschaftlichen Betriebe erreichen?

weiterlesen


Berlin, 13.12.2019

COP 25 | BUND:

Blockierer-Staaten gefährden Ergebnis für mehr Klimaschutz in Madrid
Zu den anhaltenden Verhandlungen auf der Weltklimakonferenz in Madrid kommentiert Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

weiterlesen


Bremerhaven, 13.12.2019

Vierter WindEnergy trend:index veröffentlicht

Stimmungsbarometer der Windindustrie: Schlechte Bewertung für Standort Deutschland
Der Ausbau der Windenergie in Deutschland stagniert, das Erreichen der Klimaziele wird von vielen Experten in Frage gestellt.

weiterlesen


Düsseldorf, 13.12.2019

Eigenständiges Dezernat soll das wichtige Thema Verkehr regeln

Mehr Kapazität für die Verkehrswende - Dezernentin Cornelia Zuschke konzentriert sich auf Stadtplanung, Vermessung und Liegenschaften
Die Landeshauptstadt Düsseldorf will ein eigenständiges Verkehrsdezernat einrichten und damit die Verkehrswende forcieren.

weiterlesen


Frankfurt, 13.12.2019

Frankfurt erhält Bundesmittel für gemeinsames Wasserstoffprojekt von Mainova und FES

Mit einem gemeinsamen Projekt von Mainova und FES gehört die Stadt Frankfurt am Main zu einer von bundesweit 13 HyExpert-Regionen, die Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer gerade in Berlin vorgestellt hat.
Die Gewinner des Wettbewerbs HyLand erhalten jeweils 300.000 Euro Fördermittel, um Wasserstoffkonzepte auszuarbeiten.

weiterlesen


Berlin, 13.12.2019

BKK GESUNDHEITSREPORT 2019:

FEHLTAGE WEGEN PSYCHISCHER ERKRANKUNGEN HABEN SICH IN DEN VERGANGENEN ZEHN JAHREN MEHR ALS VERDOPPELT
Mit einem Krankenstand von 5,1% erreichen die Fehlzeiten bei den Beschäftigten im Jahr 2018 einen neuen Höchststand, so der aktuelle BKK Gesundheitsreport 2019:

weiterlesen


Frankfurt, 13.12.2019

EU-Rat zum Klimaschutz

„Erster wichtiger Schritt hin zur Klimaneutralität“
Der Europäische Rat unterstützt den Green New Deal der EU-Kommission und bekräftigt, dass ein konkreter Aktionsplan erstellt werden muss, um bis zum Jahr 2050 Klimaneutralität zu erreichen. Dazu sagt Matthias Zelinger, Klima- und Energiepolitischer Sprecher des VDMA:

weiterlesen


Brüssel, 13.12.2019

Europäischer Rat unterstützt Grünen Deal, diskutiert Brexit und Haushalt

Nach dem Europäischen Rat hat Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die Rückendeckung der Staats- und Regierungschefs für den europäischen Grünen Deal begrüßt.
„Wir sind entschlossen, den Klimawandel zu bekämpfen und in eine Chance für die Europäische Union umzuwandeln. Natürlich sind wir sind uns bewusst, dass nicht jede Region die gleiche Ausgangslage hat und manche einen weiteren Weg vor sich haben.“

weiterlesen


Berlin, 13.12.2019

Wirksamkeit von Klimapaket möglichst schnell überprüfen

Emissionen senken
Anlässlich der Ankündigung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze, die Wirksamkeit des Klimapakets der Bundesregierung schon im kommenden Jahr zu überprüfen, erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

weiterlesen


Gülzow-Prüzen, 13.12.2019

Charta im Dialog: Klare Botschaften für die Zukunft

Klimaschutz und Bioökonomie im Fokus der zweiten Dialogveranstaltung „Klima-Werte-Wandel“ des BMEL
Startup-Gründer und Universitätsprofessor, Bloggerin und Unternehmer, Ökofreak und Waldbesitzer, Konsumentin, Umweltschützerin oder Politiker – wer am 10.12. im Auditorium Friedrichstraße Berlin auf dem Podium oder aus der Zuhörerschaft das Wort ergriff, der hatte Produktives beizusteuern zum Thema „Klima-Werte-Wandel:

weiterlesen


Wiesbaden, 13.12.2019

Treibhausgasbilanz 2017 für Hessen veröffentlicht

Klimaziel 2020 kann nicht mehr eingehalten werden
„In 2017 wurden in Hessen 40,8 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente emittiert. Das sind 628.000 Tonnen CO2-Äquivalente weniger als in 2016.

weiterlesen