Suche
Bonn, 21.10.2019

Strahlende Bundesstadt: Bonn leuchtet mit SWB Energie und Wasser

Die Innenstadt Bonns mit ihren schönen Gassen, Plätzen und Gebäuden wird wieder zur Bühne einer malerisch-strahlenden Lichtinstallation.
Vom 31. Oktober bis zum 3. November lädt der Verein City-Marketing zu „Bonn leuchtet“ ein. SWB Energie und Wasser ist zum wiederholten Mal als Unterstützer dabei und wird zum leuchtenden Abschluss des Spektakels mit den „City-Toren“ auch die Weihnachtsillumination anschalten.

weiterlesen


Berlin, 21.10.2019

Emissionshandelsgesetz verpasst die Chance einer Wärme- und Mobilitätswende

Erreichen der Klimaschutzziele

„Mit dem Emissionshandelsgesetz kann die Energiewende im Mobilitäts- und Wärmesektor nicht gelingen. In seiner jetzigen Form ist der Entwurf kaum dazu geeignet, den Umstieg auf Erneuerbare Energie zu beschleunigen, den es zum Erreichen der Klimaschutzziele dringend braucht“, kritisiert BEE-Präsidentin Dr. Simone Peter den am Wochenende vorgelegten Referentenentwurf des Bundesumweltministeriums.

weiterlesen


Berlin, 21.10.2019

Biodiversitäts- und Gewässerschutz brauchen Rechtssicherheit

Schutz der biologischen Vielfalt
Die Umweltverbände NABU, BUND, DNR und PAN fordern die Bundesregierung auf, eine rechtssichere Klärung von Zulassungsauflagen zum Schutz der biologischen Vielfalt und des Grundwassers bei der Auslegung von EU-Recht zu ermöglichen.

weiterlesen


Gülzow-Prüzen, 21.10.2019

Förderaufruf zum Waldklimafonds: BMEL und BMU unterstützen Projekte zur Forstpflanzenzüchtung

Projektvorschläge bis zum 21. Januar 2020 einreichen
Die Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) starten am 21. Oktober 2019 den Förderaufruf „Forstpflanzenzüchtung“.

weiterlesen


München, 21.10.2019

Glauber: Rund 190.000 Quadratmeter neue Lebensräume für Insekten

16 "Blühende Betriebe" in Bayern ausgezeichnet
16 bayerische Institutionen wurden heute vom Bayerischen Umweltministerium für ihr besonderes Engagement im Arten- und Insektenschutz als "Blühende Betriebe" ausgezeichnet.

weiterlesen


Bad Ems, 21.10.2019

Thermische Entsorgung von Klärschlamm auf Rekordniveau;

Landwirtschaftliche Verwertung weiter rückläufig
Die kommunalen Kläranlagen gaben im Jahr 2018 rund 80.200 Tonnen Klärschlamm zur Entsorgung ab (gemessen als Trockenmasse).

weiterlesen


München, 21.10.2019

Abfahrtskontrolle von MAN

Neue digitale Abfahrtskontrolle von MAN vereinfacht die Arbeit der Fahrer und der Flottenmanager
MAN Truck & Bus hat das Tool „Abfahrtskontrolle" in der MAN Driver App grundlegend neu gestaltet. Der Fahrer wird nun mittels Checkliste Schritt für Schritt durch die Abfahrtskontrolle geführt.

weiterlesen


München, 21.10.2019

Interaktiver SWM Energie-Atlas für München

Ökostrom – Made in Munich
Die Windkraftanlage der SWM in Fröttmaning ist unübersehbar. Auch die Wasserkraftwerke am Werkkanal sind bekannt.

weiterlesen


Hamburg, 21.10.2019

Steffen Hallaschka startet die diesjährige Spielzeugsammlung

Am Montag, dem 21. Oktober startete die große Spielzeugsammlung für bedürftige Hamburger Kinder und für Kinder aus Flüchtlingsfamilien.
Auf dem Recyclinghof Wilma-Witte-Stieg 6 spendeten der Moderator Steffen Hallaschka, SRH-Geschäftsführer Holger Lange, Daniel Fürstenberg, Projektleiter bei der Hamburger Toys Company, und Rolf Weber vom gemeinnützigen Verein WEISSER RING das erste Spielzeug.

weiterlesen


Berlin, 21.10.2019

OSPAR-Vertragsstaaten bekräftigen umweltverträglichen Rückbau ausgedienter Ölplattformen

Großbritannien wird Entscheidung über Ausnahmegenehmigungen vertagen
Über den möglichen Verbleib von vier Öl-Plattformen der Firma Shell im sogenannten Brent-Ölfeld in der nördlichen Nordsee erfolgen weitere Beratungen.

weiterlesen


Berlin, 21.10.2019

Bodenmarkt und Kapital - Korrektur gravierender Fehlentwicklungen notwendig

Neues Positionspapier der KBU auf Basis der Ergebnisse der KBU-Fachtagung
Der Bodenmarkt ist erheblich in Bewegung – das gilt auch für landwirtschaftlich genutzte Böden. Dazu hat die Kommission Bodenschutz beim Umweltbundesamt (KBU) soeben ein Positionspapier herausgegeben, welches die Korrektur gravierender Fehlentwicklungen fordert.

weiterlesen


Würzburg, 18.10.2019

So fließt Energie im Nanobereich

Wie effizient sich Energie auf kleinstem Raum ausbreitet, ist entscheidend für die Photovoltaik und andere technische Anwendungen.
Mit neuen Verfahren lässt sich der Weg der Energie im Nanometer-Bereich nun genau verfolgen.

weiterlesen


Stuttgart, 18.10.2019

Planung für Radschnell­verbindungen im Raum Freiburg startet

Zehn Radschnellwege sollen bis 2025 im Raum Freiburg entstehen. Radschnellwege sind aufgrund direkter, umwegefreier Führungen ohne viele Hindernisse gerade auch auf längeren Distanzen besonders attraktiv.
Neben Berufspendlern und Schülern können die gut ausgebauten, separaten Fahrradtrassen künftig auch von Freizeitradlern und Familien genutzt werden.

weiterlesen


Kassel, 18.10.2019

Stadtreiniger kontrollieren Biotonnen und verteilen rote Aufkleber

Seit Juni 2018 sind die Grenzwerte für Störstoffe im Bioabfall wesentlich verschärft worden.
Plastiktüten, Verpackungen und sonstiger Restabfall gefährden die Verwertung des Bioabfalls in Kassel. Vor diesem Hintergrund kontrollieren die Mitarbeiter der Stadtreiniger bereits seit Ende der Sommerferien stichprobenartig die Biotonnen vor der Leerung.

weiterlesen


Düsseldorf, 18.10.2019

Dritte Umweltspur in Betrieb

Umweltspur
Die dritte Umweltspur in der Landeshauptstadt Düsseldorf auf dem Straßenzug Werstener Straße/Witzelstraße/Mecumstraße/Erasmusstraße stadteinwärts zwischen dem Parkplatz am Südpark und der Kreuzung Färber-/Corneliusstraße wird ab Freitagnachmittag, 18. Oktober, vollständig befahrbar sein.

weiterlesen


Lörrach, 18.10.2019

Veterinäramt beschlagnahmt verwahrloste Hunde

Mit Unterstützung von Feuerwehr und Polizei hat das Veterinäramt des Landkreises Lörrach gestern (17. Oktober 2019) das Grundstück einer nicht genehmigten Hundepension kontrolliert.
Der Kontrolle war eine Anzeige eines Anwohners vorausgegangen. Vor Ort wurden erhebliche tierschutzrechtliche Mängel mit zum Teil verletzten oder stark verwahrlosten Tieren festgestellt.

weiterlesen


Mainz, 18.10.2019

Wissing: 200.695 Euro für Entwicklung von Energiespeichern

Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat für den Cluster StoREgio eine Förderung von 200.695 Euro für die Weiterentwicklung von Stromspeichern bewilligt.
„Windräder oder Solaranlagen produzieren Strom, wenn der Wind weht und die Sonne scheint. Je mehr Energie aus regenerativen Quellen kommt, desto relevanter wird das Thema Speicher, um auch in Zukunft die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

weiterlesen


Mainz, 18.10.2019

9. Änderung der Bundesverordnung zu Lang-LKW veröffentlicht

Das Bundesverkehrsministerium hat die 9. Änderungsverordnung der Verordnung über Ausnahmen von straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften für Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen mit Überlänge (LKWÜberlStVAusnV) veröffentlicht.
Damit wurden weitere Strecken für Lang-Lkw freigegeben (Positivnetz). In Rheinland-Pfalz betrifft dies die Autobahnen. Lang-LKW bestehen aus einem Zugfahrzeug und einem Anhänger.

weiterlesen


Stuttgart, 18.10.2019

Stuttgarter Stadtwald mit FSC-Zertifikat ausgezeichnet

OB Kuhn: "Waldarbeit ist Herz und Hirn"
Die Landeshauptstadt Stuttgart ist für ihre verantwortungsbewusste Bewirtschaftung des Stadtwaldes mit dem FSC-Siegel ausgezeichnet worden.

weiterlesen


Freiburg, 18.10.2019

„Große Vielfalt auf kleinem Raum“:

Neues Naturschutzgebiet „Mühlebol-Wolfental“ auf der Hegaualb (Kreise Tuttlingen und Konstanz)
Regierungspräsidentin Schäfer unterzeichnet Verordnung

weiterlesen