Suche
Gelsenkirchen, 11.10.2019

Energiewende braucht die richtigen Speicher

Wenn fossile Brennstoffe irgendwann ganz von sich erneuernden Energieträgern wie Wind und Sonne abgelöst sein werden, droht der Schrecken der Dunkelflaute.
Ohne Energiezwischenspeicher gefährdet sie die Versorgungssicherheit der Verbraucher.

weiterlesen


Frauenfeld, 11.10.2019

Für Flughafen Experten ist «autonomes Fahren» die grösste, strategische Herausforderung

Aebi Schmidt hat am Dienstag, 8. Oktober über 200 Airport Professionals aus 38 Ländern zu einem Erfahrungstag eingeladen.
Im Vordergrund standen Präsentationen und Diskussionen zu den Themen «Autonomes Fahren» und wie mit Hilfe von Data Management Solutions Prozesse effizienter gestaltet werden können. Eine live durchgeführte Umfrage unter den teilnehmenden Experten ergab auch Resultate, die überrascht haben.

weiterlesen


Düsseldorf, 11.10.2019

365-Euro-Ticket:

Brief des Oberbürgermeisters an den Bundesverkehrsminister
Ein wichtiger Baustein für eine sauberere Luft ist es, Anreize dafür zu schaffen, dass die Menschen vom Auto auf den ÖPNV umsteigen.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Bundesrat will klimapolitische Fehlanreize im Energiesektor beenden

Der Bundesrat hält die bestehenden Abgaben und Umlagen im Energiesektor für grundlegend reformbedürftig:
Sie setzten klima- und innovationspolitische Fehlanreize. So könne es nicht sein, dass Strom aus regenerativen Energien gegenüber fossilen Heiz- und Kraftstoffen wettbewerbsrechtlich unterlegen ist, heißt es in einer am 11. Oktober 2019 gefassten Entschließung.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Thüringen fordert Verbot von Einweg-Elektro-Scootern

Thüringen möchte, dass E-Scooter nur dann zugelassen werden, wenn sie über einen austauschbaren Akku verfügen.
Einweg-Elektro-Roller solle die Bundesregierung verbieten, heißt es in einem Entschließungsantrag, den Ministerpräsident Ramelow am 11. Oktober 2019 im Bundesrat vorgestellt hat.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Geplante Strukturförderung nach Kohleausstieg

Der Strukturwandel nach dem Kohleausstieg und die finanzielle Unterstützung der betroffenen Regionen war am 11. Oktober 2019 ein Schwerpunkt-Thema im Bundesrat:
nach intensiver Debatte nahmen die Länder ausführlich Stellung zu dem vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf zur Strukturstärkung.

weiterlesen


Stuttgart, 11.10.2019

Umweltstaatssekretär Andre Baumann zeichnet Hartmann Energietechnik als „Ort voller Energie“ aus

„Vorbildliches Engagement, das begeistert und motiviert“
Umweltstaatssekretär Andre Baumann hat die Hartmann Energietechnik GmbH in Rottenburg-Oberndorf (Landkreis Tübingen) heute (11.10.) als weiteren „Ort voller Energie“ ausgezeichnet.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Bundesrat äußert sich zur Finanzierung des Klimapakets

Wenige Tage, nachdem das Bundeskabinett seinen Entwurf zur Finanzierung des Klimaschutzprogramms 2030 beschlossen hat, nahm am 11. Oktober 2019 der Bundesrat Stellung zu den Regierungsplänen.
Er sorgt sich um die finanziellen Auswirkungen auf die Haushalte von Ländern und Kommunen - insbesondere durch die geplanten steuerlichen Förderungen.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Bundesrat will Solaranlagen weiter fördern

Der Bundesrat setzt sich dafür ein, insbesondere kleinere und mittelständische Photovoltaik-Anlagen weiter zu fördern.
Der so genannten 52 Gigawatt-Deckel, der nach geltendem Recht die Förderung begrenzt, soll ersatzlos aufgehoben werden.

weiterlesen


Freiburg, 11.10.2019

Neue Wege zum Klimaschutz: Planung für Radschnellverbindungen im Raum Freiburg startet

Land, Kreise und Kommunen ziehen an einem Strang/ Potenzial: bis zu 12.000 Radfahrer am Tag
Die Planung für die neuen Radschnellwege zwischen Freiburg, Emmendingen und Waldkirch kann starten – und die Region setzt sich mit geballter Kraft dafür ein, dass die Projekte so schnell wie möglich umgesetzt werden.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Elektrifizierung des Schienenverkehrs: Länder machen Druck

Der Bundesrat plädiert für eine zügige Umsetzung des vom Bundesverkehrsministerium angekündigten Programms "Bund für Elektrifizierung".
In einer am 11. Oktober 2019 gefassten Entschließung macht er deutlich, dass es dabei vor allem um eine direkte Unterstützung des Regionalverkehrs gehen muss.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Bundesrat fordert Verbot von Glyphosat in Privatgärten

Der Bundesrat fordert die Bundesregierung auf, den Einsatz von Glyphosat in Privatgärten und öffentlichen Einrichtungen wie Kitas und Parkanlagen unverzüglich zu verbieten.
Außerdem soll sie den bis 2023 angekündigten schrittweisen Totalverzicht auf Glyphosat umgehend regeln.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Länder für ein Rauchverbot im Auto

Die Länder möchten das Rauchen im Auto verbieten lassen, wenn Schwangere und Kinder dabei sind.
Sie beschlossen am 11. Oktober 2019, einen entsprechenden Gesetzentwurf beim Bundestag einzubringen.

weiterlesen


Steinfurt, 11.10.2019

Kreis Steinfurt und sechs Stadtwerke stehen für „Unser Landstrom“

Jetzt mehr Klimaschutz mit Ökostrom aus der Region
Der einfachste Tipp für Menschen, die etwas für den Klimaschutz tun wollen, ist der Umstieg auf Ökostrom. Wer ebenfalls gerne regional einkauft, wird bei der regionalen Strom-Marke "Unser Landstrom" beides finden.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Bundesrat für mehr Tierschutz beim Online-Handel

Der Bundesrat möchte den Tierschutz beim Online-Handel mit Heimtieren verbessern.
In einer am 11. Oktober 2019 gefassten Entschließung fordert er von der Bundesregierung klare gesetzliche Regelungen.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

BDEW begrüßt Bundesratsinitiative für private Ladeinfrastruktur

Der Bundesrat hat heute die Gesetzesinitiative von Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen für die Änderung des Miet- und Wohnungseigentumsrechts verabschiedet.
Hierzu Stefan Kapferer, Vorsitzender der BDEW-Hauptgeschäftsführung:

weiterlesen


Stuttgart, 11.10.2019

Natur nah dran

„Natur nah dran“ ist als „Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ anerkannt
Umweltstaatssekretär Andre Baumann: „Die Auszeichnung bestärkt uns, weiter alles dafür zu tun, um dem Rückgang der Artenvielfalt leidenschaftlich entgegenzuwirken.“

weiterlesen


Ingolstadt, 11.10.2019

Ingolstadt wird KI-Mobilitätsknotenpunkt

Regierungserklärung des Ministerpräsidenten
Ministerpräsident Markus Söder hat in seiner heutigen Regierungserklärung die „Hightech Agenda Bayern“ vorgestellt. Diese Technologieoffensive umfasst ein Investitionsvolumen von zwei Milliarden Euro.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Ab 2020 neuer Vorsitzender für den Gruppenausschuss Nahverkehrsbetriebe und Häfen

Für die Geschäftsjahre 2020 und 2021 hat der Gruppenausschuss der VKA für Nahverkehrsbetriebe und Häfen einen neuen Vorsitzenden gewählt.
Thomas Wissgott, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH, übernimmt die Aufgabe von Manfred Kossack, Vorstand und Arbeitsdirektor bei der Dortmunder Stadtwerke AG (DSW21), der Ende 2019 in den Ruhestand gehen wird.

weiterlesen


Berlin, 11.10.2019

Vorstellungen zum Klimaschutz

Umweltverbände befragten Kandidaten für SPD-Vorsitz zu ihren Vorstellungen zum Klimaschutz
Die SPD hat Mitte September in der Großen Koalition das sogenannte Klimapaket beschlossen.

weiterlesen