Organisation der Abfallwirtschaft [GGSC]
Berlin - 26.09.2022

Am morgigen Mittwoch, den 28.09.2022 um 12.30 Uhr findet das 10. [GGSC] Expert:innen-Interview zum Thema „Ausweiten des Emissionshandels auf Entsorgungsanlagen“ statt. Wir laden Sie herzlich ein, über Zoom hieran teilzunehmen. 

Informationen zum Interview 

Auf nationaler und europäischer Ebene laufen Gesetzgebungsverfahren, um die Abfallverbrennung in den Emissionshandel einzubeziehen. Was soll damit erreicht werden? Wie ist der aktuelle Stand? Wer soll wozu verpflichtet werden? Was kommt auf die Abfallwirtschaft zu? Diese und weitere Fragen wollen wir im 10. Expert:innen-Interview am 28.09.2022 erörtern. 

Wir fragen unseren Emissionshandels-Experten bei [GGSC], Rechtsanwalt Dr. Georg Buchholz. Er berät die Deutsche Emissionshandelsstelle beim Umweltbundesamt seit Beginn des EU-Emissionshandels im Jahr 2005 und hat sie in vielen grundlegenden Gerichtsverfahren vor nationalen Gerichten und dem EuGH vertreten. 

Experte: Dr. Georg Buchholz, [GGSC] 

Interviewer: Linus Viezens, [GGSC] 

Datum: Mittwoch, 28. September 2022 

Uhrzeit: 12.30–12.50 Uhr 

Dem Zoom-Meeting beitreten: https://us06web.zoom.us/j/88541304161 

Meeting-ID: 885 4130 4161 

Seien Sie online live dabei. Das Interview wird ca. 20 Minuten dauern. Ihre Teilnahme ist kostenfrei. Eine Registrierung erfolgt nicht. 

Das Interview wird aufgezeichnet und im Anschluss längere Zeit über unseren [GGSC] YouTube-Kanal jederzeit abrufbar sein. 

Wir freuen uns auf Sie! 

Link zur Homepage: www.ggsc.de 

Teilen Sie diesen Beitrag


Gaßner, Groth, Siederer & Coll. [GGSC]