Klimawandel, Lärmschutz, Nachhaltigkeit
Bonn - 24.01.2023
Auch auf den City-Light-Postern an Haltestellen ist die neue Klimawerke-Kampagne der SWB zu sehen. (Foto: Stadtwerke Bonn)

Die Stadtwerke Bonn und ihre Töchter sind Wegbereiter für die Klimawende. Aber was eigentlich verbirgt sich alles hinter diesem großen Wort? Und wie kommen die Bonnerinnen und Bonner ins Spiel? Das zeigt die neue „Klimawerke-Kampagne“, die ab Dienstag, 24. Januar, läuft.

„Wir haben schon jetzt viele Leistungen und Produkte im Portfolio unserer Konzerngesellschaften, um gemeinsam CO2 zu reduzieren“, erklärt SWB-Geschäftsführer Olaf Hermes.

Dabei müssen sich die Bürgerinnen und Bürger nicht entscheiden, ob sie die Segel zu Energiewende oder Mobilitätswende setzen. „Wir verstehen uns als Klimawerke, bei denen ein Zahnrad ins andere greift, und unterstützen unsere Kundinnen und Kunden in allen Bereichen. Denn letztlich zahlt jedes Tun auf unsere Umwelt ein“, betont Hermes.

Regenerative Energie und saubere Mobilität

Wenn die Bonnerinnen und Bonner zum Beispiel mit dem roten E-Roller Clara von SWB Bus und Bahn über die Straßen flitzen, tun sie das umweltbewusst, da er zuvor an einer Ladesäule von SWB Energie und Wasser mit Ökostrom geladen wurde.

Steigen Kundinnen und Kunden in unsere E-Busse ein, sind diese mit grünem Strom unterwegs. Zu Hause hingegen kommen unsere Photovoltaik-Lösungen ins Spiel, um Bonnerinnen und Bonnern klimaneutrale Energie zu liefern.

Restmüll der Bürgerinnen und Bürger, der sich nicht weiter recyceln lässt, wird in der Bonner Müllverwertungsanlage (MVA) nachhaltig thermisch verwertet. Aus dem Dampf wiederum erzeugt SWB Energie und Wasser umweltfreundlichen Strom und Fernwärme.

Mein Bonn. Meine SWB. Meine Klimawerke.

„Wir wollen den Bonnerinnen und Bonnern im wahrsten Sinne des Wortes einmal positiv vor Augen führen, wo unsere Kundinnen und Kunden aktiver Part der Klimawende sind“, sagt SWB-Kommunikationsleiter Jürgen Winterwerp. Das zeigen City-Light-Poster an den Haltestellen im Stadtgebiet, Anzeigen in Print-Medien und eine Kampagne auf den konzerneigenen Social-Media-Kanälen. Die Kundinnen und Kunden sind über das Motto „Mein Bonn. Meine SWB. Meine Klimawerke.“ mit eingebunden.

Das ganze Jahr über folgen weitere Motive, die die einzelnen Gesellschaften in Bezug zueinander setzen. „Wir sind immer in Bewegung, um unser wichtiges Ziel zu erreichen, dass Bonn bis 2035 CO2-neutral aufgestellt ist", so Winterwerp weiter. (se)

Teilen Sie diesen Beitrag


swb: Stadtwerke Bonn GmbH
direkter Link zum Artikel