Kreislaufwirtschaft
Elmenhorst - 12.08.2022
AWSH Abfallwirtschaft Südholstein GmbH

Wussten Sie, dass in unseren Kreisen über 500.000 Abfallbehälter kontinuierlich geleert werden?

Um genau zu sein ca. 140.000 Restabfallbehälter, 139.000 Wertstoff-, 122.000 Bio- und 111.000 Papiertonnen. Ein anstrengender Job, der von unseren Müllwerker*innen bei jedem Wetter durchgeführt wird.

In der letzten Ausgabe haben wir bereits darauf hingewiesen, wie die Abfallbehälter am besten bereitgestellt werden, um den Müllwerker*innen die Leerung der Behälter zu erleichtern – mit dem Griff zur Straße.

Ein weiterer Aspekt, der die Abfuhr erleichtern oder erschweren kann, ist das Gewicht der Behälter. Insbesondere Biotonnen werden bei falscher Befüllung schnell sehr schwer, sodass man sie kaum noch zum Fahrzeug ziehen kann.

Beachten Sie darum bitte das zugelassene Höchstgewicht der Behälter. Bei einer 80 Liter Tonne sind das 40 kg, bei 120 Liter 50 kg und eine 240 Liter Tonne darf maximal 80 kg wiegen.

Es empfiehlt sich, Küchen- und Gartenabfälle möglichst trocken einzufüllen. Und: Sand, Erde und Steine haben überhaupt nichts in der Biotonne zu suchen. Danke für Ihre Unterstützung!

Teilen Sie diesen Beitrag


AWSH Abfallwirtschaft Südholstein GmbH