Fuhrpark und Mobilität
Erfurt - 04.03.2021

Ab kommenden Montag wird ein weiterer Teil des Gehweges in der Gothaer Straße saniert

In den vergangenen Wochen wurde bereits der Bereich vom Haupteingang des Egaparks bis zur Wendeschleife der Straßenbahn erneuert. Jetzt wird auf der Südseite der Gothaer Straße vom Gothaer Platz bis Ega-Wirtschaftseinfahrt gearbeitet.

Die Oberfläche weißt hier starke Unebenheiten auf, zudem ist die Gehbahn auf einer Länge von ca. 70 Metern unbefestigt. Für die Bauarbeiten sind eine Sperrung Gehbahn und eine Einengung der Fahrbahn stadteinwärts notwendig.

Mit der Sanierung, die voraussichtlich bis zum 1. April andauert, werden der Eingang zum Egapark und damit zur Ausstellungsfläche der Buga 2021 aufgefrischt sowie die Verkehrssicherheit für die Fußgänger und Radfahrer erhöht.

Teilen Sie diesen Beitrag


Stadt Erfurt
direkter Link zum Artikel