Kreislaufwirtschaft
Hannover - 20.11.2020

Social Media Aktionswoche zur europäischen Woche der Abfallvermeidung

aha verlost Zero-Waste-Pakete

Die Europäische Woche der Abfallvermeidung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Invisible Waste: Abfälle, die wir nicht sehen“. Aus den Augen, aus dem Sinn – gilt das auch für unseren Müll? Wer genauer wissen will, was aus dem „unsichtbaren“ Abfall wird, erfährt es kommende Woche bei der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha). Im Rahmen von Europas größter Kommunikationskampagne zu Abfallvermeidung und Wiederverwendung informiert aha auf unterhaltsame und spannende Weise mit einem Social-Media-Quiz.

Was passiert mit dem Restabfall, sobald aha ihn abgeholt hat? Wird er recycelt oder wird etwa alles verbrannt? Eine Woche lang postet aha täglich neue Informationen mit Zahlen, Daten und Fakten rund um Restabfälle und Wertstoffe. Zum Abschluss der Aktionswoche kann man sein Wissen bei einem Social-Media-Quiz auf die Probe stellen. Zu gewinnen gibt es drei Zero-Waste-Pakete mit praktischen und natürlich nachhaltigen Alltagshelfern. Im neuen Alltagsguide finden sich außerdem zahlreiche Tipps und Hinweise zu mehr Nachhaltigkeit im Alltag.

Teilen Sie diesen Beitrag


Ich sehe was, was du nicht siehst als PDF - Anhang 1
aha Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover
direkter Link zum Artikel