Klimawandel, Lärmschutz, Nachhaltigkeit
Pforzheim - 20.05.2019
Landratsamt Enzkreis

Im Rahmen der Nachhaltigkeitstage

Durchaus anspruchsvoll, aber dafür gespickt mit Leckerbissen aus ökologischem Anbau ist eine Genuss-Radtour, die das Landratsamt Enzkreis am Sonntag, 2. Juni zusammen mit einigen Bio-Landwirten anbietet.

Angeführt von der „Stabsstelle für Klimaschutz und Kreisentwicklung“ sowie der Bio-Musterregion Enzkreis bekommen die Radlerinnen und Radler entlang der Strecke interessante Einblicke in die ökologische Landwirtschaft im Enzkreis. Die Tour ist eine Aktion im Rahmen der vom 1. bis 4. Juni landesweit stattfindenden Nachhaltigkeitstage.

Startpunkt ist um 10 Uhr am Landratsamt in Pforzheim am Haupteingang. Von dort aus führt der Weg über die Bioland-Schäferei Golderer am Wolfsberg bis nach Ölbronn-Dürrn zum Hof(laden) der Familie Wilhelm, wo nach der Fahrt über abwechslungsreiche Felder und Wiesen die erste kulinarische Stärkung sowie Informationen zum Öko-Landbau in der Region warten. Es folgt eine weitgehend flache Etappe bis zum Auenhof in Bauschlott; dort bekommen die Teilnehmer einen Einblick in die Demeter-Gärtnerei sowie die Solidarische Landwirtschaft (Solawi). Nach einem weiteren ebenen Teilstück, gefolgt von einer Talfahrt nach Eisingen, erreichen die Radler die „Scheune 16“, wo sie sich unter anderem mit Bio-Produkten stärken können. Eventuell machen die Radler noch an diversen Zwischenstationen Halt, bevor sie die individuelle Rückfahrt nach Pforzheim antreten.

Anmeldungen für die kostenlose, ganztägige, etwa 30 Kilometer lange Radtour (einfacher Weg) nimmt Marion Mack unter Telefon 07231 308-1808 oder per Mail an marion.mack@enzkreis.de entgegen. Die Teilnehmenden sollten gute Kondition, nach Möglichkeit Gepäcktaschen für eventuelle Einkäufe sowie ein geländegängiges Fahrrad mitbringen; ersatzweise darf es auch ein E-Bike sein. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Im Falle einer ungünstigen Wetterprognose können sich die Radler am Vortag telefonisch bei Marion Mack erkundigen, ob die Tour stattfindet.

Teilen Sie diesen Beitrag


Landratsamt Enzkreis