Fuhrpark und Mobilität
Aachen,Bonn - 07.12.2018

Die Zulassungserlaubnis für Großserien bezieht sich auch auf das EU-Ausland inklusive der Schweiz und Norwegen.

Kraftfahrtbundesamt erteilt Post-Tochter "EG-Typengenehmigung für Großserien" / Wichtiger Schritt für den Marktführer bei Elektro-Nutzfahrzeugen / Zulassung der E-Fahrzeuge im Ausland wird deutlich vereinfacht

Die StreetScooter GmbH hat vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) die "EG-Typengenehmigung für Großserien" für ihr Einstiegsmodell WORK erhalten. Das im Oktober in Produktion gegangene neue Modell WORK XL, das StreetScooter gemeinsam mit dem Autohersteller Ford in dessen Kölner Werk baut, besitzt die Großseriengenehmigung bereits. Für den Aachener Hersteller von Elektro-Nutzfahrzeugen und Tochterunternehmen der Deutsche Post DHL Group ist die aktuelle Erteilung ein wichtiger Schritt, um die wachsende Nachfrage auch international effizient bedienen zu können.

Teilen Sie diesen Beitrag


Deutsche Post AG
direkter Link zum Artikel