Öffentlicher Personennahverkehr
Potsdam - 16.03.2018

ViP: „111 Jahre elektrische Straßenbahn“

Am 2. September 2018 ist es genau 111 Jahre her, dass die erste elektrische Straßenbahn durch Potsdam fuhr – Grund für die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH, dieses Jubiläum mit mehreren Aktionen und Veranstaltungen im Jahresverlauf zu feiern.

Die ViP-Geschäftsführer, Oliver Glaser und Martin Grießner, erklärten: „Mit dem Jubiläumsmotto „Klassisch mobil“ präsentieren wir das seit über 100 Jahren erfolgreich praktizierte System der elektrischen Mobilität durch die Straßenbahn, die aus Tradition weiterhin modern ist. Gleichzeitig wollen wir den Blick auf künftige Entwicklungen richten. Die ViP ist ein Unternehmen, das in der Stadt verankert ist, sich seiner Tradition verpflichtet fühlt und in die Zukunft schaut.“

Die ViP will mit vielfältigen Aktivitäten die Rolle des Verkehrsunternehmens in der Geschichte der Stadt darstellen und öffentlich die Leistungen der Belegschaft und ihrer Vorgänger würdigen. Die Potsdamer Straßenbahn wuchs mit der Stadt über mehrere gesellschaftliche Epochen, Strecken wurden erweitert, andere zurückgebaut und mehrere Fahrzeug-Generationen eingesetzt. Wurde die Tram in DDR-Zeiten vor allem als ein mineralölunabhängiges Massenverkehrsmittel gefördert, ist der Umweltgedanke heute durch die Nutzung von Ökostrom weiterentwickelt worden. Seit der Wende entwickelte sich die ViP zu einem der modernsten Verkehrsbetriebe in Deutschland.

Als Höhepunkt des Jahresthemas „111 Jahre elektrische Straßenbahn in Potsdam“ ist eine öffentliche Veranstaltung am 02. September 2018 auf dem Platz der Einheit (Bereich vor der Wilhelmgalerie) geplant, unter anderem mit einem Fahrzeugkorso.

Ab sofort macht eine speziell beklebte Variobahn (Wagennummer 434) auf das Jubiläum aufmerksam. Im Jahresverlauf ist eine Reihe von Aktionen geplant. Besonders gespannt ist man bei der ViP auf Einsendungen im Rahmen der Fahrgast-Mitmach-Aktion „111 Dinge über die Potsdamer Straßenbahn“. Hier können die Potsdamerinnen und Potsdamer von März bis August ihre Anekdoten und Bilder rund um Erlebnisse mit der Straßenbahn in unserer Stadt an die ViP einsenden.

Weitere Aktionen sind für das Stadtwerkefest (08./09. Juli 2018), für die Potsdamer Erlebnisnacht (29. Juli 2018) und für das Potsdamer Umweltfest im Volkspark Potsdam mit ViP-ABO-Tag (16. September 2018) sowie zur Umgestaltung des Wartehallenbereichs Haltestelle Platz der Einheit/West im Juni 2018 geplant. Ein spezieller Aktionsflyer enthält Infos zum Jubiläum, die wichtigsten Termine und Aktionen.

Teilen Sie diesen Beitrag


„Klassisch mobil“ - Auftakt für das Jubiläumsjahr als PDF - Anhang 1
Stadtwerke Potsdam GmbH
direkter Link zum Artikel